zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.03.2016, 22:48   #1
AznFafi
 
Registriert seit: 04.03.2016
Ort: Wien
Beiträge: 103
Abgegebene Danke: 19
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Licht zu schwach?

Hallo,

in den letzten Tagen bin ich die ganze Zeit am Grübeln, dass das Licht in meinem Aquarium zu wenig sein könnte. Zum Aquarium: Das Aquarium hat die Maße
77x38x44 cm³ und die Beleuchtung 2x18W (Osram 865 & 840) mit Reflektoren.

Pflanzen:
Vallisneria spiralis, Hygrophila corymbosa, Hygrophila polysperma,
Rotala rotundifolia, Anubia barteri var. nana, Micranthemum umbrosum, Cryptocoryne wendtii braun, Roter Tigerlotus, Riccamoos, Taiwan-moss und eine Echinodorus Bleheri
AznFafi ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 29.03.2016   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 30.03.2016, 00:37   #2
Algerich
Moderator
 
Registriert seit: 04.03.2014
Beiträge: 2.420
Abgegebene Danke: 624
Erhielt: 718 Danke in 396 Beiträgen
Standard

Hallo,

an welchen Beobachtungen machst Du Deine Besorgnis fest? Welche Pflanze wächst nicht, bringt keine Blätter?

Die Fische interessieren sich eher für Schatten als für Licht; wenn also Deine Pflanzen gedeihen musst Du Dir keine Sorgen machen.

Gruß!

Algerich
Algerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2016, 08:35   #3
Ruthchen
 
Registriert seit: 02.03.2014
Ort: 478xx
Beiträge: 1.837
Abgegebene Danke: 77
Erhielt: 148 Danke in 99 Beiträgen
Standard

Hallo Algerich

Kurze Frage an dich. Du hast geschrieben ob sich die Fische von Aznfafi lieber im schatten aufhalten.
Kannst du mir sagen wieso? Wenn das licht nicht stark genung ist, wieso sollten sich dann die fische in den schatten verziehen?
Sorry, aber meine frage ist wirklich ernst?

lieben dank

gruß ruth
Ruthchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2016, 12:35   #4
AznFafi
 
Registriert seit: 04.03.2016
Ort: Wien
Beiträge: 103
Abgegebene Danke: 19
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

@Algerich: Ich habe in letzter Zeit viele andere Becken, die so schön bepflanzt sind, wie ich es haben. Die haben mindestens 2xT5 und oft noch eine dritte dazu. Darum die Besorgnis. Fische kommen nächste Woche rein.
AznFafi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2016, 15:40   #5
Algerich
Moderator
 
Registriert seit: 04.03.2014
Beiträge: 2.420
Abgegebene Danke: 624
Erhielt: 718 Danke in 396 Beiträgen
Standard

Hallo,

entschuldigt, offenbar habe ich mich mal wieder zu verquer ausgedrückt.

Was ich sagen wollte: Wenn die Pflanzen vernünftig wachsen, gibt es keinen Grund, sich wegen des Lichtes zu beunruhigen. Wenn das Pflanzenwachstum freilich in anderen Becken schöner ist und diese besser beleuchtet sind, wird es wohl am Licht liegen und dann ist es natürlich sinnvoll, hier nachzubessern.

@Ruth: Ich wollte nur allgemein sagen, dass Fische sich nicht viel aus Licht machen dürften, dagegen viele Arten für schattige Plätze dankbar sind. Das liegt, so wie ich mir die Dinge erkläre, daran, dass ein Hauptinstinkt vieler Fische darin liegen dürfte, es zu vermeiden, gefressen zu werden. Freßfeinde sind aber nicht nur größere Fische, sondern auch Vögel, so dass eine gewisse Sicherheit nach oben dem Fisch gut tut,

Gruß!

Algerich
Algerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2016, 16:27   #6
Morfie
 
Registriert seit: 17.11.2012
Beiträge: 663
Abgegebene Danke: 29
Erhielt: 131 Danke in 73 Beiträgen
Standard

Hallo Nico,

eines unserer Aquarien ist auch ein Standard 110 Liter 80X35X40. Wir beleuchten genauso wie du mit einer 840er und 865er T8, 2X18 Watt. Und es wæchst so sehr, das wir jede Woche einiges an Pflanzen rausschmeissen muessen, weil wir keine Abnehmer haben.

Licht ist ein Teil des Gleichgewichts im Aquarium, aber es muessen viele Faktoren stimmen, damit es gut wæchst. Ich denke, du solltest einfach erstmal abwarten, wie es sich entwickelt. Wenn ich mich recht erinnere, hast du es doch gerade erst eingerichtet.

LG, Kirsten

Danke: (1)
Morfie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2016, 10:49   #7
Verena
 
Registriert seit: 03.06.2001
Beiträge: 771
Abgegebene Danke: 233
Erhielt: 363 Danke in 158 Beiträgen
Standard

Hi,

natürlich kann man den Pflanzenwuchs ankurbeln, indem man mehr Licht drüber setzt.
Dann muß aber auch der Rest passen, sprich Düngung, also CO2, Eisen, Nitrat, Phosphat etc. etc.

Oder aber man wählt die Pflanzen nach dem Licht aus, sprich statt z.B. M.umbrosum ein paar schöne Cryptocoryne etc.
Verena ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 31.03.2016   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
heizstab zu schwach mare Technik und Zubehör 7 21.12.2012 21:23
Schwertträger schwach ebbi96 Archiv 2010 8 21.10.2010 16:26
Fl**al 204 zu schwach? Flarezader Archiv 2009 16 21.12.2009 21:00
Filterleistung zu schwach? pianogirl Archiv 2003 19 31.01.2003 16:38
Filterleistung zu schwach! REd Archiv 2001 7 04.11.2001 03:00


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:28 Uhr.