zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.05.2017, 00:06   #11
Robi2017
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Aquarium ist zeit dem 13.5 im betrib

nun mein frage muss ich noch mal das Wasserwechsel ??? mir wurde sagt 2 Woche laufen lassen ?
  Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2017, 00:27   #12
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 1.423
Abgegebene Danke: 268
Erhielt: 691 Danke in 450 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Birka Beitrag anzeigen
Ich belüfte durchgängig, gebe kein CO2 zu , messe nicht, dünge nicht ( außer Nährstoffkugeln) - und den Pflanzen gehts prima.
Hallo Birka,

das ist doch eine ideale Voraussetzung, die Aussage von JBL einmal in der Praxis zu überprüfen!

Stell doch mal deinen Sprudelstein (oder Diffusor) für zwei/drei Wochen ab, lass sonst alles unverändert und beobachte, ob und ggf. wie sich der Pflanzenwuchs verändert.

Bin auf das Ergebnis gespannt!


Gruß
Otocinclus2


Edit:

Hab mir noch mal alles durchgelesen und bin (warum eigentlich erst jetzt?) auf Widersprüche in den Antworten von JBL gestoßen.

Hier noch mal ein Zitat aus dem Link von JBL, auf den damals Bezug genommen wurde:

"Bei Belüftung mittels Luftpumpen kommt ein Austreibungseffekt durch die vergrößerte Oberfläche Luft/Wasser nur dann zustande, wenn CO2 zugeführt wird und damit der Partialdruck im Wasser höher als in der Luft ist. Das lässt sich ohne größeren messtechnischen Aufwand nicht quantifizieren."

Und dem gegenübergestellt die Antwort von JBL auf meine Frage:

Bei aktiver CO2 Zugabe und einer "Belüftung" ist kein nennenswerter Austrieb von CO2 feststellbar. Wird die CO2 Zufuhr abgestellt, aber weiterhin aktiv belüftet, wird das CO2 mit der Zeit ausgetrieben, da das Partialdruckgefälle somit im Ungleichgewicht ist (Ihr Selterflaschenbeispiel). Der Schlüssel ist also die aktive Zugabe von CO2 und die zeitgleiche Belüftung."

Hmm. Jetzt bin ich genau so dumm wie vorher auch.
Ich frag bei JBL nochmal nach. Und jetzt bin ich wirklich gespannt, was die antworten.


Gruß
Otocinclus2

Geändert von Otocinclus2 (20.05.2017 um 01:05 Uhr)
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 20.05.2017   #12 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 20.05.2017, 07:45   #13
Nordlicht1
 
Registriert seit: 03.10.2014
Ort: Hamburg
Beiträge: 291
Abgegebene Danke: 48
Erhielt: 87 Danke in 58 Beiträgen
Standard Blubberblasen im aquarium

Hallo Robi,

schreib doch mal mehr über dein Aquarium. Wie groß es ist, was du bisher drin hast, am besten mit Foto.

Hast du schon die Wasserwerte gemessen?

Wie lange hast du das Aquarium schon?

Mit diesen Angaben kann dir besser geholfen werden.

Gruß
Angelika
Nordlicht1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2017, 10:08   #14
Birka
 
Registriert seit: 29.02.2016
Ort: 36041 Fulda
Beiträge: 2.364
Abgegebene Danke: 670
Erhielt: 663 Danke in 498 Beiträgen
Standard

@Robi, hi
du fragst nach , ob du schon einen Wasserwechsel machen sollst.
Wenn ich alles richtig verstanden habe, hast du ein 54 l Becken, welches seit gut einer Woche in der Einlaufphase ist.
Pflanzen hast du bereits drin, Tiere noch keine.
Ist das richtig so ?
Du kannst ruhig schon Wasser wechseln, 10 oder 20 Liter reichen sicher, später sind wöchentlich 30 - 40 l richtig.
Der Vorteil ist, wenn du jetzt schonmal Wasser wechselst, kannst du üben, wie es am besten klappt , auch so ungefähr , wie die Temperatur des Wechselwassers sich anfühlen muß, ohne Tiere ist das einfacher.
Außerdem reduzierst du mit dem gewechselten Wasser auch evtl. noch vorhandene Düngerreste von den eingesetzten Pflanzen, oder überhaupt irgendwelche Schadstoffe, falls welche mit Dekoration o.ä. in's Becken gekommen sind.
Du kannst jetzt gut schon ein paar Schnecken einsetzen ( im Fachgeschäft gibt es häufig Algenrennschnecken ), die fütterst du hin und wieder mit einem Stück Fischfuttertablette und einer Scheibe Salatgurke.
Schnecken sind gut für die Stabilität und das biologische Gleichgewicht deines Beckens.
Später sind die Schnecken die besten Resteverwerter , ein bißchen machen manche Arten auch die Scheiben sauber - und es macht auch wirklich Spaß, Schnecken zu beobachten.
Birka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2017, 10:23   #15
Robi2017
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

ja 54 l sind richtig es reicht wenn ich in ein Woche 10 l Wechsel
  Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2017, 10:42   #16
Flarezader
 
Registriert seit: 08.11.2009
Beiträge: 1.511
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 60 Danke in 44 Beiträgen
Standard

Morgen.

@Otocinclus2: Genau den Widerspruch meine ich

@Robi2017: Wenn das Becken erst seit einer Woche läuft und du dich somit eh noch in der Einlaufphase befindest, würde ich da kein Wasser wechseln.

LG
Flarezader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2017, 10:52   #17
Robi2017
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

also habe das richtig verstanden soll noch kein Wasser Wechsel soll ich noch mal Zum wasseraufbereiter rein machen ????
  Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2017, 11:55   #18
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.282
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 745 Danke in 630 Beiträgen
Standard

Hallo

@ Robi

Nein, einen Wasserwechsel brauchst du noch nicht machen.

Einen Wasseraufbereiter brauchst du auch nicht ins Becken geben, spar dir dein Geld für solche "Mittel".
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2017, 12:15   #19
Birka
 
Registriert seit: 29.02.2016
Ort: 36041 Fulda
Beiträge: 2.364
Abgegebene Danke: 670
Erhielt: 663 Danke in 498 Beiträgen
Standard

@Robi,
laß dich nicht verwirren - gerade in der Aquaristik gibt es in vielen Punkten unterschiedliche Meinungen - welche alle meist nicht wirklich falsch sind.
Ich denke, es ist nicht verkehrt, wenn du bald etwas Wasser wechselst - aus den Gründen , welche ich beschrieben hab !
Aber du mußt jetzt auch noch keinen Wasserwechsel machen.
Das ist deine Entscheidung - schaden wird beides nicht !

Danke: (1)
Birka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2017, 11:54   #20
Robi2017
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Mein Aquarium

ich finde es ist sehr schön worden die Fiche kommen noch rein
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSCI0230.jpg (95,9 KB, 28x aufgerufen)
  Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erst Aquarium einrichten? Erstes Aquarium:) NicoB Einsteigerforum 7 28.08.2016 21:23
(Zweit-) Größtest Aquarium der Welt- okinawa aquarium BubbleFish Archiv 2010 6 10.05.2010 21:17
Pflanze Geschnitten jetzt kommen Blubberblasen Raus? bettafan 95 Archiv 2010 2 29.03.2010 13:49
neues aquarium,erstes aquarium trixi 11 Archiv 2008 25 20.11.2008 21:35
Aquarium nicht gleich Aquarium? Dante Archiv 2002 12 18.12.2002 10:02


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:51 Uhr.