zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.10.2017, 20:46   #1
sam 007
 
Registriert seit: 01.06.2015
Beiträge: 435
Abgegebene Danke: 135
Erhielt: 19 Danke in 19 Beiträgen
Standard dennerle bio co2 anlage

Hallo,
Da meine Pflanzen immer stärkere CO2 Mangel Symptome zeigen, habe ich mich dazu entschieden, dass ich eine CO2 Anlage brauche. Leider kenne ich mich da null aus :/ . Bei amazon habe ich das dennerle bio co2 Komplettset gesehen, welches im Vergleich zu den anderen ziemlich günstig ist. http://m.zooplus.de/shop/aquaristik/...saAvFWEALw_wcB Würde as auch für das 180l Aquarium reichen?( -Bodengrund usw wären es dann vermutlich 120l)
Und wie lange hält dann die Co2 Flasche? https://www.amazon.de/gp/aw/d/B00DW5...AA492VVFG6BYVF

Danke und Gruß sam

Geändert von sam 007 (07.10.2017 um 20:50 Uhr)
sam 007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2017, 21:02   #2
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 2.886
Abgegebene Danke: 446
Erhielt: 391 Danke in 277 Beiträgen
Standard

Hallo Sam,
das ist vermutlich zu knapp. Bei mir bringt dieses Set in einem 60 L Becken ungefähr 20mg/l CO2, auf 120 L also grob gerechnet 10 mg/l. Aber dann muß es auch optimal gelöst und verteilt sein, die Mischung gerade frisch usw. Die Fertigmischungen von Dennerle halten ca 1 Monat.
Leider kenne ich mich mit Bio CO2 für größere Aquarien nicht aus, daher kann ich dir da nichts raten.
Druckgas CO2 Anlagen sind letztendlich eleganter, da besser zu steuern (auch Nachtabschaltung usw), aber natürlich teurer in der Anschaffung.
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 07.10.2017   #2 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 09.10.2017, 09:16   #3
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 648
Abgegebene Danke: 90
Erhielt: 84 Danke in 57 Beiträgen
Standard

Hallo Sam,

darf ich mal fragen, an welchen Symptomen du festmachst, dass es an CO2 mangelt?

Bio-Co2 hatte ich auch schon im Einsatz, aber nur an kleinen Becken bis max. 60 ltr. Die "Anlage" habe ich mir selbstgebaut, Anleitungen dazu gibt's im Netz jede Menge. Die Mischung habe ich mir auch immer selbst angemischt. Da musste ich teilweise alle 2 Wochen nachfüllen.
Der Nachteil bei Bio-CO2: die Zufuhr ist halt unregelmäßig und stetig, heißt: lässt sich nicht abschalten.
Wie gesagt, das Handling von Bio-CO2 ist halt etwas aufwändiger. Da ist auch bei solchen fertigen Kaufprodukten so. Mir war's irgendwann zu nervig. Meine beiden Nanos laufen nun ohne CO2-Zufuhr - geht auch!

Wenn auch in der Anschaffung teurer (aber wartungs- & bedienerfreundlicher), würde ich dir zu einer Druckgas-Anlage raten. Hier gibt's die zu recht humanen Preisen.
An meinem "großen" Becken (120 ltr) läuft eine Flaschenanlage mit einer 500g-Flasche, die bei mir im Schnitt so 4 Monate hält, bis sie nachgefüllt werden muss. Das Nachfüllen ist dann aber auch schon das einzige, was getan werden muss.

Grüße,
Gerd
radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dennerle CO2 Anlage Sabine R. Technik und Zubehör 5 21.03.2013 10:56
CO2 Dennerle Anlage Sarras Archiv 2009 3 11.04.2009 21:25
CO2 Anlage Dennerle patlet Archiv 2004 0 02.04.2004 12:37
CO2 Anlage von Dennerle Bördie Archiv 2001 6 20.10.2001 17:45
CO²-Anlage Dennerle Sunrise Archiv 2001 8 14.06.2001 22:29


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:18 Uhr.