zierfischforum.info

zierfischforum.info (https://www.zierfischforum.info/)
-   Umfrage Forum (https://www.zierfischforum.info/umfrage-forum/)
-   -   Wie oft wechselt ihr Wasser? (https://www.zierfischforum.info/umfrage-forum/70432-wie-oft-wechselt-ihr-wasser.html)

Markus_S 12.05.2012 16:13

Moin,

also ich habe ein 160L Becken,und wenn ich das hier so lese muss man echt so oft Wasserwechsel machen?
Also ich bin Neuling was Aquarien angeht aber das man so oft Wasser wechseln muss hab ich nicht gedacht.
Ich hab immer gedacht wenn die Werte nicht mehr stimmen dann Teilwechsel oder ganz neu!
Lieg ich da Richtig?

Markus

muzz 13.05.2012 11:20

Tach,

ich wechsle alle zwei Wochen 50 Liter (bei 160) und das Becken läuft rund. Insofern seh ich keinen Grund wöchentlich zu wechseln, zumal die Beckenbewohner doch immer arg aufgeregt sind wenn ich im Becken rumhantiere.

Frija 14.05.2012 21:32

Hi (nochmal)
Habe die Tage von einem Garnelenexperten den Tipp bekommen, jeden Tag einen Liter Wasser auszutauschen. Dachte erst "verdammt viel Arbeit", aber letztendlich ist das zusammen mit der Fischfütterung abends in ein paar min. erledigt, meine Wasserwerte dürften sich schnell bessern (alles gut, bis auf Phosphat) und die Garnelen fühlen sich mit abgestandenem Frischwasser (ich lasse das frische Wasser eine Nacht stehen) scheinbar Sauwohl.

LG
Silke

lisma 15.05.2012 14:13

1 Liter? bei welcher Wassermenge denn? bei nem 250 l Aquarium würde das wohl nicht viel ausmachen...auch bei 60 l denke ich, dass es kaum eine Verbesserung geben wird..
Minimum, was ich auswechsele sind 10-15l bei 54l gesamt. Einmal wöchentlich, am Anfang öfter..

Frija 15.05.2012 20:59

Das betroffene Aquarium enthält 54l Wasser. Hatte den Tipp auch schon im Buch von den Gebr. Logemann gelesen, dachte aber, dass einmal in der Woche 10l reichen würde. Meine Wasserwerte haben mich eines besseren belehrt und den Garnelen bekommt es besser.

ConnyM 19.05.2012 07:21

Ich wechsle bei allem 4 becken regelmässig alle 2 wochen 30%. Abwechselnd kommt dann noch zusätzlich der innenfilter und dann der aussenfilter dran. Beide gleichzeitig mach ich nie. Dann kommt alle 4 wochen der "grossputz". Deko rausnehmen und gründlich waschen, pflanzen reinigen und schneiden...

Thorsten S 20.05.2012 18:00

Hi
Wasser wird im 200er wöchentlich so um die 40% gewechselt.Wenn der Filter nachlässt wird die obere Watte mal ausgewaschen.Die Schwämme kommen so alle 6 Monate mal an die Reihe und den Pflanzen muss ich 1x in der Woche meine Aufmerksamkeit schenken.
Im 30 er Cube werden 2x in der Woche so um die 8l gewwechselt.

Pauli V. 23.05.2012 15:27

Hallö!
Ich wechsle in meinem 430l Diskusbecken strikt 200l pro Woche, zwecks Senkung des Keimdrucks.

Oscar91 23.05.2012 15:42

Hi,

wechsel auch 50% so alle 7 bis 10 Tage. Muss aber dazu sagen das ich echte Scheisser im Becken habe. Hatte bis vor ca. einem Jahr ein 200 L Becken mit 50 Neons und 2 Antennenwelsen. Dort habe ich das Wasser nie gewechselt, nur das verdunstete aufgefüllt. Ich denke pauschal kann man das nicht beantworten, kommt auf Besatz und Technik an.

Gruß
Jan

lee2610 25.06.2012 12:10

Moin,
beim 54l Becken 1 x wöchentlich ca. 40%, im 160l Becken 1 x wöchentlich 30% und im 450l Becken alle 14 Tage 30%.
Ich achte sehr auf das Verhalten der Tiere, so daß ich die Intervalle auch ändere wenn z.B. die Panzerwelse mehr als sonst die Oberfläche aufsuchen, die Schmerlen schneller atmen o. die Skalare leicht die Flossen klemmen, wird immer sofort gehandelt egal wie wenig Zeit vergangen ist.
LG, Kathrin


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:27 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.