zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Umfrageergebnis anzeigen: Wie oft wechselt ihr Wasser?
Wenn das Wasser den Anschein zum Wechseln hat. 42 13,17%
Alle zwei - vier Wochen. 122 38,24%
Jede Woche. 154 48,28%
Jeden dritten Tag oder anderes. 12 3,76%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 319. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.06.2012, 19:10   #31
pferdefreund
 
Registriert seit: 20.06.2012
Ort: 24634 Padenstedt
Beiträge: 33
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo,
habe ein 200 l becken und wechsel alle 14 tage das wasser, entnehme ca 60-80 liter
lg
pferdefreund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2012, 21:31   #32
DannyKalina
 
Registriert seit: 01.07.2012
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo, ich habe ein 375 Liter Becken, nach Abzügen der Scheiben stärke, höhe vom Bodengrund und die auffüll höhe bleiben 345 Liter. Davon wechsel ich ca. 103 Liter = 30% alle 2 bis 3 Wochen!!
DannyKalina ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 02.07.2012   #32 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 06.07.2012, 05:54   #33
lachsfilet
Standard

Ich wechsle nur mit vollentsalztem Wasser und habe noch Nitratfilterharz mit angeschlossen.
Manchmal wechsle ich nur alle 4 Wochen, manchmal öfter.
Und dann jedesmal so ca 25 %
Da ich aber einen Einhängekasten mit jungen L46 im Becken hängen habe, bei denen ich bis zu 10 Mal am Tag den Boden absauge (Eben halt so oft wie auch gefüttert wird) muss ich sowieso ständig frisches Wasser nachfüllen, so dass eigentlich ein ununterbrochener Wasserwechsel stattfindet.
Im anderen Becken wechsle ich nach Gefühl, je nachdem wie das Wasser aussieht.
lachsfilet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2012, 14:52   #34
Alex_aw
 
Registriert seit: 06.09.2011
Ort: 92237, Sulzbach-Rosenberg
Beiträge: 114
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
Ich wechsel im 375er einmal die Woche zwischen 15-30%
Alex_aw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2012, 16:18   #35
mare
 
Registriert seit: 11.06.2012
Beiträge: 117
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
also ich wechsle manchmal jede Woche(z.B. wenn sich im Sommer schneller mal Algen bilden oder das Wasser zu warm wird), aber wenn das Wasser klar bleibt und die Werte passen, wechsle ich auch manchmal nur alle zwei oder drei Wochen(drei kommt selten vor:-)!)
Ich habe ein 54er Becken.
Mal sehen, wie die intervalle bei meinem neuen 160er werden!
mare
mare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2012, 01:23   #36
Schaf
 
Registriert seit: 12.06.2011
Ort: Sankt Augustin
Beiträge: 320
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi

ist bei mir nach Beckengrößen gestallelt in den kleinen 1 mal die Woche beim Kafi 2 mal die Woche aber der lebt ohne Filter^^
Bei den mittleren 54-120L alle 1-2 Wochen je nach Besatzstärke
Beim 160L Pott alle 3 Wochen da leben nur Vermittlungstiere drinne ist imemr schwach besetzt.
Im großen 350L becken alle 4-6 Wochen

LG Denise
Schaf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2012, 22:02   #37
Schulle69
Standard

Hey

Aller 14 Tage 1/3 , ich nenne das TWW (Teilwasserwechel).
Schulle69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2012, 23:58   #38
Panther
 
Registriert seit: 15.07.2012
Ort: Hameln-Niedersachsen
Beiträge: 80
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich habe ein 120 Liter Becken und wechsel alle 14 Tage 1/3.
Panther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2012, 12:38   #39
Knut
Gesperrt
 
Registriert seit: 08.02.2003
Ort: Velbert, NRW
Beiträge: 1.749
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

alle 14 Tage mal 1/3 zu wechseln, das sind doch eher homöopathische Dosen.
Habt ihr alle Angst vorm Wassewechsel? Das ist doch dann eher schon Altwasseraquaristik.
50 % / Woche, damit erreicht man erst einen vernünftigen Austrag an Stoffen.

Gruß Knut
Knut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2012, 14:54   #40
christiand
Standard

hi

ich hab wöchentlich - 2 wöchentlich gewählt:

In meinen grßen schon seit Jahren laufenden Becken reicht locker alle 2 Wochen. In meine kleinen 48l Becken und erst sehr jungen großen Becken geh ich aber auf Nummer sicher und wechsel wöchentlich. Die Menge ist auch immer leicht unterschiedlich bei den A. Borellis wird meist weit über 50% gewechselt (sie lieben einfach sauberes Wasser und sind zudem sehr empfindlich), bei den P. annulatus (Killis) eher gegen 30%. In den großen Becken immer soviel wie ich Zeit hab (zwischen 30% und 70%)

mfg

Chris
christiand ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
dreck, fisch, meinung, wasserwechsel

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
barbe wechselt farbe Niclas Archiv 2010 2 17.12.2010 13:28
Schwertträger wechselt die farbe Mike73 Archiv 2010 4 31.01.2010 15:55
ancistrus wechselt die Farbe MichiundIrene Archiv 2009 4 10.09.2009 20:56
Antennenwels wechselt die Farbe JuliaG Archiv 2004 5 11.01.2004 09:30
Trauermantelsalmler wechselt Farbe !??! Gallier Archiv 2002 3 27.08.2002 19:49


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:23 Uhr.