zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.03.2013, 22:02   #1
DominikS.
 
Registriert seit: 28.09.2011
Beiträge: 397
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Unterschrank 30 und 112 Literbecken

Hallo zusammen,
möchte euch mein neustes Projekt vorstellen. Wie in einem anderen Thread gefragt und dann entschlossen, werde ich meine Lorentzi auslagern um ihnen und den anderen Fischen mehr Ruhe zu gewähren. Da bei einem 80cm Becken kein Einwand kam, habe ich ein 112 Literbecken besorgt und es (momentan noch grob) hergerichtet. Das Becken wird nur Schwimmpflanzen haben, einen Felsaufbau mit ein paar Versteckmöglichkeiten und 2 Abflussröhren, die schon in meinem 350 Trigon waren.
Um dieses Becken aufzubauen, wollte ich erst ein plumpes Lastregal verwenden. Dies wurde mir von meiner Freundin verboten...also habe ich mir was neues einfallen lassen. Da ich in diesem Zimmer noch ein 30 Liter-Becken habe, wollte ich dieses weiterverwenden. Um dies halbwegs hinzubekommen hatte ich mir ein paar Gedanken gemacht und folgende Zeichnungen angelegt:

1. Bild: Das Gestell aus Holz
2. Bild: Die Tür, die dann an das Gestell kommt.

Da ich nicht wusste, wo ich es am besten Einstellen kann, habe ich es hier einfach gemacht und bitte die Moderatoren, dies bitte zu verschieben, falls sie einen besseren Unterthread haben. Danke
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Schrank.jpg (47,2 KB, 60x aufgerufen)
Dateityp: jpg tuer.jpg (48,9 KB, 41x aufgerufen)
DominikS. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2013, 22:14   #2
DominikS.
 
Registriert seit: 28.09.2011
Beiträge: 397
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Über den Bau möchte ich nicht viel schreiben. Das Gestell war recht einfach zusammengebaut, die Seitenverkleidung ebenfalls. Die Türen haben mir zu schaffen gemacht. Die Problematik war hier: Ich wollte die Standfüße vom Gestell verstecken. Dadurch habe ich mir die Möglichkeit eines Aufschraubschaniers verbaut. Dies hat mir einige Schwierigkeiten mit der Tür eingebracht. Ich habe mich für einfache Klappschaniere entschieden, bei denen ich die Türen abnehmen kann. Leider sind diese recht locker und die Türen wackeln etwas und Zu ist halt nur angelehnt. Da muss ich wohl noch mir was einfallen lassen.

1. Bild: Gestell mit offenen Türen und den Aquarien
2. Bild: 30 Liter mit geschlossenen Türen
3. Bild Komplettansicht

Bevor einer meckert: Das Krebsbecken ist noch nicht fertig eingerichtet und wird bis Ostern warten müssen. Aktueller Besatz 10 Schnecken . Pflanzen werden, wie ich schon schrieb, nicht in das Becken einziehen (außer Schwimmpflanzen).

Zukunft:
Die Abdeckung wird gegen eine Marke Eigenbau ersetzt werden. Die Beleuchtung wird in Zukunft nicht eingeschaltet erstmal, oder nur sporadisch. Diese wird bei der Inbetriebnahme der neuen Abdeckung gegen einen Streifen warmweiße und einen Streifen blaue LEDs ersetzt. Die Krebse mögen es nicht so hell, und so haben sie dann etwas Mondlicht nachts.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG-20130324-WA0001.jpg (35,7 KB, 106x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG-20130324-WA0003.jpg (62,5 KB, 105x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG-20130324-WA0004.jpg (40,9 KB, 96x aufgerufen)
DominikS. ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 24.03.2013   #2 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 08.04.2013, 17:48   #3
DominikS.
 
Registriert seit: 28.09.2011
Beiträge: 397
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

So die Krebse sind beide Umgezogen, der eine hat sich auch erfolgreich gehäutet. Das Becken bekommt jetzt noch eine Beleuchtung mit LED´s und wird dann mit dem 30Liter-Becken im unteren Bereich syncronisiert. Pflanzen werden nicht ins Becken kommen, außer zum fressen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20130407_200045.jpg (23,9 KB, 49x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20130407_200050.jpg (36,7 KB, 55x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20130407_200055.jpg (36,8 KB, 55x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20130407_200040.jpg (45,0 KB, 57x aufgerufen)
DominikS. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2013, 19:03   #4
Nekomone
Standard

wow! - statt einem "hey"

wunderschöne und wirklich gut umgesetzte Idee.
Ich bin schlichtweg begeistert.
Machst du auch Anfertigungen?

Mir persönlich ist das untere Becken nur fast schon ein wenig zu weit unten...
Ich habe das Gefühl, das man das kleine Fleckerl gar nicht wirklich sieht.
Dafür ist glaube ich auch das obere Becken zu auffällig.
Kann mir das ganze aber sehr gut statt zB einer Kommode am Ende eines längeren Gang vorstellen.
Nekomone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2013, 11:41   #5
DominikS.
 
Registriert seit: 28.09.2011
Beiträge: 397
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Leo,
nein war das erste Möbelstück, was ich gebaut habe.
Das Becken ist wirklich etwas tief, wobei ich direkt über dem Becken einen Boden einbringen möchte, an dessen Unterseite dann die aktuelle 2* 11 Watt - Beleuchtung gegen LED mit Tageslicht-Simulation angebracht wird.
Stelle heute Abend neue Bilder rein.
DominikS. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2013, 20:10   #6
DominikS.
 
Registriert seit: 28.09.2011
Beiträge: 397
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Soo die Bilder:

Einmal Die Becken in der Gesamtansicht:
obere ist nicht beleuchtet. Hier soll aber eine RGB-LED-Beleuchtung eingebaut werden. Stärker für unten schwächer für oben. aber so soll es Tagsüber dann doch etwas heller für die Krebse sein.

Der Besatz oben: 2 Lorentzi Flußkrebse und 5 einfache Garnelen (wobei diese schon Nachwuchs bekommen haben und einige Albinoantennenwelsbabys, die von den Krebsen komplett in ruhe gelassen werden, und das Becken nur temporär bevölkern und bei Zeiten abgegeben werden.

Die anderen drei Bilder zeigen die zwei Krebse (na wer findet sie ) und das frische Futter im Becken.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1.jpg (42,2 KB, 33x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2.jpg (18,3 KB, 31x aufgerufen)
Dateityp: jpg 3.jpg (43,3 KB, 33x aufgerufen)
Dateityp: jpg 4.jpg (28,1 KB, 32x aufgerufen)
Dateityp: jpg 6.jpg (59,7 KB, 32x aufgerufen)
DominikS. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2013, 20:19   #7
DominikS.
 
Registriert seit: 28.09.2011
Beiträge: 397
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Und hier ein paar Eindrücke vom 30 Liter Becken. Hier warne einige Zeit lang Endler drinnen, die abgegeben wurden. Was jetzt rein kommt weiß ich noch nicht. Im Becken habe ich eine größere Schieferplatte als "Rückwand" eingeklebt und dahinter einen 3cm breiten Raum für die Technik geschaffen, den die Lebewesen bequem durchschwimmen können, aber versteckt ist. An der rechten Seite ist der Innenfilter (vorher ein Anhängender Außenfilter, der aus Platzgründen nicht mehr passte. Dazu eine Bio-CO2 Anlage für PH-Wert und Pflanzenwuchs.
Aktueller Besatz Turm- und Posthornschnecken. Zukünftiger Besatz noch unsicher. Wohl YF oder RF Garnelen. Ob ich noch Boraras dazu nehme weiß ich noch nicht. Was sagt ihr?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 7.jpg (30,3 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20130505_114129.jpg (26,2 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20130505_185047.jpg (58,8 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20130505_185111.jpg (42,1 KB, 16x aufgerufen)
DominikS. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2013, 23:02   #8
Nekomone
Standard

Hey,

Wird das obere Becken noch bepflanzt?
Das untere find ich am Boden etwas nackig - nehme aber an dass das noch kommen wird

Werde den Thread auf jeden Fall weiter verfolgen und bin gespannt was du daraus machst (:
Nekomone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2013, 23:22   #9
DominikS.
 
Registriert seit: 28.09.2011
Beiträge: 397
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Nekomone Beitrag anzeigen
Hey,

Wird das obere Becken noch bepflanzt?
Das untere find ich am Boden etwas nackig - nehme aber an dass das noch kommen wird

Werde den Thread auf jeden Fall weiter verfolgen und bin gespannt was du daraus machst (:
Nabend
Das obere ist immer mit ein paar Pflanzen im Sandbereich versehen, als Wühl- und Futtermöglichkeit für die Krebse. Ich musste sie aus meinem Trigon deshalb auch rausnehmen. Daher wird es nicht wirklich bepflanzt und bleibt so. Würden eh alles die Krebse rausreißen und fressen...oder zumindest rausreißen. Was nicht passt wird bei denen eben passend gemacht.

Das untere bleibt auch so. Die Pflanzen auf den drei Wurzeln reichen mir und sind in meinen Augen genug. Ich bin auch nicht der Freund von Bodendeckern.

Aber ist ja Geschmacksache
DominikS. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2013, 17:13   #10
DominikS.
 
Registriert seit: 28.09.2011
Beiträge: 397
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
habe ein bisschen umgebaut. Im unteren sind einige Pflanzen rausgeflogen und ein Bodendecker dazu gekommen.
Am oberen Becken habe ich eine Beleuchtung von einem schwedischen Möbelhaus einfach mal hingestellt, um die Wirkung zu testen. Damit es weiter ausbruchsicher ist, habe ich die schwarzen klappen gegen Plexiglas getauscht. Werde nochmal so eine LED-lampe besorgen, die ist perfekt dafür. Vielleicht wandert da eine Wurzel mit Javamoos dann rein.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20130720_162451.jpg (45,8 KB, 18x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20130720_165558.jpg (27,6 KB, 19x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20130720_165611.jpg (24,5 KB, 19x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20130720_165630.jpg (17,5 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20130720_165721.jpg (26,4 KB, 18x aufgerufen)
DominikS. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
unterschrank eigenbau

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
160 Literbecken schweintchje Archiv 2012 13 01.01.2012 21:43
212 Literbecken Dany Becken von 161 bis 250 Liter 16 04.10.2011 15:55
Filter für ein 54 Literbecken gala_dali Archiv 2010 4 09.11.2010 19:41
Fischbesatzfrage zum 250 Literbecken Sven HH Archiv 2002 1 16.03.2002 07:18
Besatzfrage für 200 Literbecken DirkM Archiv 2002 21 22.02.2002 17:56


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:43 Uhr.