zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.02.2018, 17:57   #1
D-Tay
 
Registriert seit: 10.02.2018
Beiträge: 32
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard Pflanzendünger aus dem Baumarkt

Hallo,

hat jemand Erfahrung mit herkömmlichen Pflanzendünger aus dem Handel gesammelt? Welcher ist da zu empfehlen, wenn überhaupt? Worauf sollte man beim Kauf achten. Ich weiß das ein Wert für Zimmerpflanzendünger höher ist als bei Wasserpflanzendünger, es fällt mir nur noch nicht so genau ein welcher das war.

Also auf der Vorteilsseite sehe ich die niedrigeren Preis.
Auf der Nachteilsseite sehe ich die nicht so exakte Nährstoffverteilung.
D-Tay ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 25.02.2018   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 25.02.2018, 21:41   #2
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 1.837
Abgegebene Danke: 380
Erhielt: 1.050 Danke in 614 Beiträgen
Standard

Hallo D-Tay,

troll dich!


Gruß
Otocinclus2

Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2018, 23:43   #3
Katrin17
Moderator
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 3.096
Abgegebene Danke: 356
Erhielt: 279 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Hallo!

Theoretisch könnte man dem Pflanzendünger nutzen...

Der Phosphatanteil ist aber für Wasserpflanzen viel zu hoch, du riskierst dir also ein paar Algen einzufangen.
Nimm lieber einen Aquariendünger, der ist optimal auf das Verhältnis der Nährstoffe der Wasserpflanzen abgestimmt.

Wenn du es günstiger haben möchtest, lies dich mal etwas ein was dies hier betrifft:
Fetrilon, Pottasche, Kaliumnitrat, Bittersalz, Kaliumdihydrogenphosphat...
Mit den Zutaten kannst du dir deine Dünger selbst herstellen.

Viele Grüße Katrin

Danke: (1)
Katrin17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2018, 05:18   #4
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.237
Abgegebene Danke: 571
Erhielt: 588 Danke in 388 Beiträgen
Standard

Hallo,
außerdem sind Dünger für "Landpflanzen" anders chelatiert.
Es ist nicht unmöglich, zB Stickstoffdünger für Zimmerpflanzen auch fürs Aquarium zu benutzen. Macht aber keinen Sinn auf lange Sicht, man müßte ziemlich herunrechnen, um den Bedarf für Aquarienpflanzen anzupassen.
Die elegantere Lösung ist dann, den Dünger aus den entsprechenden Salzen selber anzumischen. Katrin hat ja schon Stichworte genannt. Wenn man große Mengen braucht, ist das günstiger, als Flüssigdünger zu kaufen.
Dafür gibt es bei Flowgrow z.B den Nährstoffrechner, ein sehr nützliches Tool für solche Berechnungen.
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2018, 09:10   #5
GuppyFadenfisch
 
Registriert seit: 25.02.2015
Beiträge: 1.448
Abgegebene Danke: 681
Erhielt: 156 Danke in 109 Beiträgen
Standard

Moin
Wenn du doch einen fertigen Aquarium Dünger haben möchtest, kann ich dir die von AquaRebel empfehlen. Bei denen stimmt, aus meiner Sicht, das Preis Leistungs Verhältnis.

Wenn du z.B. Ein Gesellschafts Becken hast braucht du ja nicht unbedingt NPK düngen (vielleicht ist es bei deinem Becken auch contra produktiv NPK zu düngen wegen Algen).
Also bräuchtest du da nur einen Mikronährstoff Dünger wie denn Micro Basic Eisen der für 1L nur etwa 20€ kostet und der Dünger hat auch eine anständige Reichweite.

Lg

Danke: (1)
GuppyFadenfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2018, 15:58   #6
D-Tay
 
Registriert seit: 10.02.2018
Beiträge: 32
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Danke Leute.

hat vielleicht noch jemand Links für die Eigenherstellung von Dünger (NPK)?
D-Tay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2018, 16:03   #7
Morfie
 
Registriert seit: 17.11.2012
Beiträge: 663
Abgegebene Danke: 29
Erhielt: 130 Danke in 73 Beiträgen
Standard

Hallo D-Tay,

sieh es mal anders herum. Wenn du Aquarienduenger hast, kannst du dir den Duenger fuer die Zimmerpflamzen sparen.

Ich nehme immer Aquarienwasser, um die Zimmerpflanzen zu giessen, sehr naehrhaltiges Wasser fuer die Pflanzen.

LG, Kirsten

Danke: (1)
Morfie ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 27.02.2018   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
dünger

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pflanzendünger nik12 Archiv 2009 5 22.06.2009 19:35
Pflanzendünger 27Easy27 Archiv 2009 4 15.06.2009 09:44
Was für ein Pflanzendünger? Lunge Archiv 2003 4 07.01.2003 09:36
Pflanzendünger BernhardG Archiv 2002 19 31.10.2002 14:42
Pflanzendünger Carsten Archiv 2001 7 11.10.2001 23:43


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:44 Uhr.