zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.05.2018, 09:28   #1
Aquarinho
 
Registriert seit: 18.08.2014
Ort: NRW
Beiträge: 79
Abgegebene Danke: 20
Erhielt: 11 Danke in 8 Beiträgen
Standard Co2, pH-Wert und KH - Erfahrungen und Tipps gesucht

Guten Morgen!

Mein AQ läuft sehr gut und ich habe kaum was dran auszusetzen. Allerdings, wenn man will, findet man immer was.

Daher suche ich ein wenig Erfahrungen und Tipps, da jede Recherche neue Fragen aufwirft.

Mein Problem: leichte Pinselalgenbildung. Leichte Behaarung finde ich nicht schlimm und wirkt natürlich. Allerdings ziehen sich gerne mal Fäden in die Strömung und mein bras. Wassernabel hortet zum Teil dicke Verpflechtungen in den oberen Wurzelballen.

Als plausibelsten Grund kommt wohl mein co2 von 10 mg/l ( ph 7,4/KH 8) in Frage. Allerdings habe ich auch zwei LDA 67, weswegen ich vor einer co2-Anlage zurückschrecke. Ausserdem sind noch 30 neontetra und 1 KKZBB Paar mit 6 zwei Monate alten Jungen.

Gedüngt wird ebenfalls mit denn... Power tabs und denn pflanzenelixier nach Anleitung. Licht (standard juwel 260 vision leuchten) leuchtet von 12 - 21 Uhr.

Allgemein verwirrt mich die Algenbildung ein wenig. Ich hatte lange Ruhe, bis der April plötzlich die Sonne rausholte. Da die sehr tief steht, erreichten ein par Tage abends die Strahlen das AQ und dann gings los.
Natürlich ist dies mittlerweile unterbunden, die Algen blieben aber. Absammeln ist auch eher unmöglich.

Papageienblatt und Vallisnerien kriegen die Strömung erst später ab und zeigen normale winzigen Befall (normal bzw. Natürlich schön).

Nun meine Fragen:
Co2 anlage mit Nachtabschaltung sinnvoll und mit den Welsen kombinierbar?
Algenbildung in warmen und sonnigen Monaten allgemein höher?
Gibts einen anderen Grund?

Wie gesagt, es für mich bei weitem noch kein Problem und lediglich eine kosmetische Frage. Nur was ich irgendwie nicht direkt verstehe, will ich verstehen

Wird noch mehr benötigt, einfach Fragen!

Danke schonmal,


LG Aqua
Aquarinho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2018, 10:26   #2
Hero
 
Registriert seit: 29.09.2011
Beiträge: 1.022
Abgegebene Danke: 167
Erhielt: 403 Danke in 200 Beiträgen
Standard

Hallo,

Algenwachstum wird genauso durch limitierende Faktoren bestimmt, wie Pflanzenwachstum. Den Pinselalgen fehlte wohl nur etwas Licht, der Rest war schon da. Bei deinen Pflanzen wird wohl nicht nur Licht limitiert haben, sondern auch CO2.

Du könntest jetzt CO2 zuführen, damit die Pflanzen alles haben was sie brauchen und die restlichen Nährstoffe in Konkurrenz zu den Algen verbrauchen.

Pinselalgen profitieren nach meiner Erfahrung von Licht und Eisen. Da dein Pflanzenwachstum anderen limitierenden Faktoren unterliegt, würde ich die Düngung mit dem Pflanzenexlexier (Eisen/Kalium Dünger) deutlich zurückfahren und für einige Zeit sogar ganz aussetzen.

Die Herstellerangaben beziehen sich darauf, dass auch allen anderen Faktoren ausreichend vorhanden sind und meist noch etwas mehr. Der Hersteller möchte ja auch, dass die Pulle schnell leer wird und Du eine neue kaufst.

Ich dünge ganz selten mit Eisen, da ich relativ schwach beleuchte und einen noch geringeren CO2-Gehalt habe (unter 10mg/l). Ich dosiere vielleicht ein 10tel dessen, was der Hersteller angibt. Und das obwohl meine UV-Filter einen Teil der Chelatoren zerstören werden.

Danke: (1)
Hero ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 05.05.2018   #2 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tipps zu Red Bee's gesucht Sandela Wirbellose Tiere 1 30.05.2015 17:10
240l Südamerika - Tipps und Erfahrungen gesucht Aquarinho Einsteigerforum 40 29.08.2014 11:00
Suche Bücher/erfahrungen und tipps Tosche Archiv 2004 0 09.02.2004 16:21
Tipps bezgl.elektr.PH-Wert-Messgerät michael aus DO Archiv 2002 25 12.10.2002 07:11
Ph, Kh, CO2 Düngung (Tipps und Erfahrungen gesucht) Kris Archiv 2002 3 06.10.2002 23:26


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:50 Uhr.