zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.02.2020, 21:53   #11
Volker1986
 
Registriert seit: 19.09.2017
Beiträge: 1.039
Abgegebene Danke: 552
Erhielt: 220 Danke in 149 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Otocinclus2 Beitrag anzeigen
Kann es sein, dass kleinere Gebinde auch bei unbegrenzter Haltbarkeit empfohlen werden, weil sie in Relation zum Inhalt mehr kosten?
Ja logisch. Bei JBL ist es zudem ungleich preiswerter, ein Nachfüllpaket zu erwerben und die Flasche daraus zu befüllen. Fällt mir so ein.

Edit am Folgetag: bei allem was mit der Zeit schlechter wird ist das allerdings sinnvoll. Sehe noch die Literdose Flockenfutter aus dem Angebot für den einzelnen bedauernswerten Kampffisch...

Geändert von Volker1986 (18.02.2020 um 10:59 Uhr)
Volker1986 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 17.02.2020   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 17.02.2020, 21:58   #12
Volker1986
 
Registriert seit: 19.09.2017
Beiträge: 1.039
Abgegebene Danke: 552
Erhielt: 220 Danke in 149 Beiträgen
Standard

Dem Aufdruck zufolge liebe Foris müsste ich dieses 625 ml Päckchen in 90-300 Litern versenken. Das muss man sich mal rein tun, verglichen damit dass die tatsächliche Empfehlung 10 ml auf 80 Liter ist.

Edit: faktisch gebe ich viel weniger und habe trotzdem ein abartiges Wachstum der Pflanzen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20200217_215919.jpg (51,1 KB, 4x aufgerufen)

Geändert von Volker1986 (17.02.2020 um 22:04 Uhr)
Volker1986 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2020, 18:10   #13
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.549
Abgegebene Danke: 162
Erhielt: 303 Danke in 221 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von thefreak Beitrag anzeigen
Servus Hannah


Im Zweifel: Wasserwechsel, dann bekommste auch das Zuviel an Dünger wieder raus.
Wobei ne spezielle Algenzucht ja auch ganz nett sein kann ;-)
Genau, siehe unsere "Sonne", die absichtlich Grünalgen eingepflanzt hat.




Ansonsten glaube ich die "Überdosis" zeigt schon ihre Wirkung

Click the image to open in full size.
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2020, 19:19   #14
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Ort: MV
Beiträge: 2.399
Abgegebene Danke: 858
Erhielt: 1.460 Danke in 649 Beiträgen
Standard

Da wäre ehrlich gesagt etwas, das ich auch nochmal reizen würde.
Ein Aquarium einrichten, anfänglich auch und nur mit Pflanzen und das Ganze dann so weiter betreiben, dass sich schöne, feine (i.S.v. feingliedrig) Algenwälder bilden, die letztendlich die einzigen Pflanzen im Aquarium sind und dann Fische und/ Zwerggarnelen dazu geben.

Ach ich habe zig Ideen und keinen Platz....
Und zuwenig Zeit für das Alles.

Danke: (2)

Geändert von DEUMB (19.02.2020 um 19:21 Uhr) Grund: Tippfehler, nie findet man alle.
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2020, 19:25   #15
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 5.333
Abgegebene Danke: 2.145
Erhielt: 1.544 Danke in 1.084 Beiträgen
Standard

Da sagst du was Maik, immer dieser Platz der fehlt. Kein Wunder das man immer ein Becken zu wenig hat

Danke: (1)
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2020, 19:31   #16
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Ort: MV
Beiträge: 2.399
Abgegebene Danke: 858
Erhielt: 1.460 Danke in 649 Beiträgen
Standard

Bei mir müsste vorhanden sein
  • mehr Platz
  • mit mehr Aquarien
  • mehr Zeit
und dafür

  • statt Arbeitszeit Aquaristikzeit - das wäre der Knaller.

Na ja - Träume muss man haben....

Danke: (1)

Geändert von DEUMB (19.02.2020 um 20:07 Uhr)
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2020, 20:09   #17
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 5.333
Abgegebene Danke: 2.145
Erhielt: 1.544 Danke in 1.084 Beiträgen
Standard

Dann sollte man doch wohl eher unter die Züchter gehen oder eine reiche Erbtante haben

Danke: (1)
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2020, 20:11   #18
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Ort: MV
Beiträge: 2.399
Abgegebene Danke: 858
Erhielt: 1.460 Danke in 649 Beiträgen
Standard

Bin ab sofort auf der Suche nach der reichen Erbtante

Danke: (2)
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2020, 21:09   #19
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.549
Abgegebene Danke: 162
Erhielt: 303 Danke in 221 Beiträgen
Standard

Ach ja, wenn man so könnte wie man wollte
Mir reichen meine beiden Becken in der kleinen Bude aber würde ich in meinem Elternhaus leben würde in jedem Zimmer mindestens 1 stehen
Hannah ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
von jetzt auf gleich das doppelte im becken mr.yates Archiv 2008 8 12.07.2008 11:27
Die richtige Menge an Dünger, wie rausfinden? Hirudinea Archiv 2004 1 11.04.2004 19:13
12 Liter Becken und ne Menge Nitrit ;( DJ-Pepe Archiv 2004 25 21.03.2004 13:04
Hilfe !!!!!!!!!!! Becken gekippt Mike089 Archiv 2003 12 16.12.2003 14:32
Gesamthärte auf über das Doppelte erhöht!!!! Dringend! Kerstin S. Archiv 2002 6 15.06.2002 19:19


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:39 Uhr.