zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.11.2022, 17:50   #1
molle1965
 
Registriert seit: 25.03.2022
Beiträge: 33
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard Herbst Laub

Hallo,
jetzt ist ja Herbsts Zeit und möchte gerne Laub sammeln,
nun stelle ich hier die Frage:
gibt es Laub was nicht geeignet ist für mein Aquarium. Denke so an Giftstoffe z.b.
Stelle die Frage, weil mein Vater mal einen Fischteich hatte und dort viel Pappel blätter hineingefallen sind im Herbst.
Dann ist ein Fischsterben aufgetreten, wegen Sauerstoffmangel.
Gruß
molle1965 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2022, 18:59   #2
Schneewitchen
 
Registriert seit: 30.10.2014
Ort: Bonn
Beiträge: 2.070
Abgegebene Danke: 411
Erhielt: 298 Danke in 190 Beiträgen
Standard

Hallo,


Es gibt ein paar Dinge zu beachten beim Thema Herbstlaub.


Persönlich nutze ich Herbstlaub von Buche, Eiche und amerikanischer Eiche. Mit den Sorten habe ich gute Erfahrungen gemacht, wobei die Blätter von Buche und Eiche recht schnell zerfallen und man von den Blättern der amerikanischen Eiche viele Wochen etwas hat.


Die Blätter müssen komplett braun sein, in Laub das noch nicht komplett braun ist sind noch zuviele Nährstoffe drinne die zu einer Bakterienblüte (milchiges Wasser) und zur Folge zu Sauerstoffmangel führen können.



Gesammelt werden sollte nur wo nicht gespritzt wird und im Idealfall auch kein zu starker Verkehr herrscht (wegen Schadstoffen).


Blätter die man vom Boden sammelt sollte man kurz mit kochendem Wasser überbrühen, Blätter die man vom Baum abpflückt können auch so ins Becken.


Wenn man möchte das die Blätter sofort zu Boden sinken, sollte man sie in jedem Fall überbrühen. Ansonsten schwimmen sie erst ein paar Tage oben bevor sie sinken.


Ich selbst bin ein großer Fan von Herbstlaub. Schnecken, Garnelen und Saugwelse haben die Blätter zum Fressen gerne und für Jungfische und junge Garnelen bieten sie super Versteckmöglichkeiten.
Schneewitchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2022, 19:54   #3
molle1965
 
Registriert seit: 25.03.2022
Beiträge: 33
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

super danke
molle1965 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2022, 21:46   #4
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 9.894
Abgegebene Danke: 3.193
Erhielt: 2.822 Danke in 2.038 Beiträgen
Standard

Was du auch Problemlos nehmen kannst ist Erle, Linde und gerade Pappel. Denn diese wächst ja bekanntlich gerne am Wasser. Auch Erlenzapfen sind gerne gesehen.

Bei Garnelen und Schnecken kann man auch Grüne Blätter geben als Futter, diese aber am besten nur getrocknet. Dabei kann man fast alle Obstsorten nehmen aber auch Linde wird da gern gefressen
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2022, 21:48   #5
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 9.894
Abgegebene Danke: 3.193
Erhielt: 2.822 Danke in 2.038 Beiträgen
Standard

Hier auch ein schöner Threat zum Thema

https://www.zierfischforum.info/allg...bhandlung.html

Danke: (1)
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
32. Fotowettbewerb - Es wird Herbst - Die Abstimmung DarkPanther Vorstellung eurer Aquarien und AquaScapes 3 30.12.2015 21:20
32. Fotowettbewerb - Es wird Herbst DarkPanther Vorstellung eurer Aquarien und AquaScapes 15 11.12.2015 09:26
Es ist Herbst geworden... Jazzey_F Vorstellung eurer Aquarien und AquaScapes 3 27.02.2015 11:11
Laub??? schnurrrr Archiv 2004 5 26.01.2004 19:30
Was wählen im Herbst 2002 ? (was: nicht der schon wieder!!!) fisker Archiv 2003 358 19.06.2003 22:16


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:07 Uhr.