zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.04.2013, 21:19   #11
Lelex
 
Registriert seit: 04.04.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 127
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Wunderschönen Abend

Ich war grade in der Zoohandlung und habe mein Wasser richtig testen lassen, das Fazit:
Nitrat: 0
Nitrit: 0
KH: 4
PH: 7,08
Phosphat: 0
LW: 35

Ich habe grünes Licht für die ersten Fische bekommen!
Sieben Regenbogenelritze und zwei Panzerwelse haben ihr neues Zuhause grade eben bezogen. Weiter 7-8 Regenbögen kommen eventuell nächsten Mittwoch hinzu und am Wochenende hole ich noch ein paar Antennenwelse
Außerdem schaue ich mich nach einem Nanobecken um, damit ich den Kampffisch alleine halten kann
Somit dürften jetzt alle glücklich sein!

GLG
Lelex

Geändert von Lelex (04.04.2013 um 21:47 Uhr)
Lelex ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 04.04.2013   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 04.04.2013, 23:44   #12
NebelGeîst
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi

mit den Welsen könnte passen, da Welse aber nicht mein Metier sind, kann ich dazu nichts sagen

Leitwert 35 bei KH4 und nicht gemessener GH, die wohl höher liegen sollte? Erscheint mir etwas niedrig, würde wohl das LW-Messgerät falsch oder zu lange nicht geeicht ^^
Aber dann scheint die deutsche Einteilung die ich gepostet habe, zu stimmen.. Du hast also ausgesprochen weiches Wasser

Viel Göück mit den Regenbögen
  Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2013, 08:18   #13
Lelex
 
Registriert seit: 04.04.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 127
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Guuuten Morgen

Ich habe nur die Werte angegeben, die mir der gute Herr aufgeschrieben hat
Ich danke dir NebelGeist, ich bin schon jetzt sehr begeistert von meinen neuen Babys ^^
Und die Panzerwelse (Schwielenwelse) gefallen mir nun auch echt gut, die sind so quirlig <3

GlG
Lelex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2013, 11:00   #14
ASchmidti
 
Registriert seit: 28.12.2012
Ort: Alsfeld
Beiträge: 169
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin,

die Panzerwelse fühlen sich am wohlsten in einer Gruppe. Solltest du auf jede Fall auf mind. 5 Stück aufstocken.


Gruß
ASchmidti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2013, 11:23   #15
Lelex
 
Registriert seit: 04.04.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 127
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo ASchmidti

Es kommen auch noch einige hinzu, ich hatte nur nicht so viel Geld dabei ^^ Mittwoch hole ich noch drei oder vielleicht auch mehr, die sind so süß ^^ Meine beiden schwimmen mom. fröhlich an der Scheibe hin und her, hoch und runter ^^
Lelex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2013, 21:59   #16
magdeburger
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.164
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hallo
Schwielenwelse sind keine Gruppenfische, also lass dich da nicht zu einem unüberlegten Kauf hinreissen. Ich halte und vermehre Schwielenwelse seit Jahren.
Wie groß ist dein Becken? Schwielenwelse werden recht groß und unter einem Meter becken würde ich die nicht halten.
magdeburger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2013, 02:07   #17
Lelex
 
Registriert seit: 04.04.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 127
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Guten Morgen

Mein Becken fasst 200l und misst ca. einen Meter.
Der Zoofachverkäufer meinte da reichen die zwei, aber das sieht so wenig aus. Vor Allem, weil die noch so klein sind.

GlG
Lelex
Lelex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2013, 06:57   #18
magdeburger
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.164
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hallo
Kann ich mir vorstellen. Aber die wachsen relativ schnell und haben in einem Jahr bei guter Pflege und Fütterung ganz schnell 12 cm und mehr. Mein größter ist jetzt 17cm, aber auch schon alt.
Wenn du später weisst wohin damit, dann stocke auf. Macht eigentlich eh Sinn damit du später nicht zwei Männchen hast, die ungemütlich werden können, wenn sie sich vermehren wollen. Eine Gruppe ungtiere aus denen du später ein Paaar aussuchst welches du behältst ist ausreichend für dein Becken.
Noch ein Tipp: Glaub nicht alles was sie dir im Laden erzählen. Das sind Verkäufer die vom Verkauf leben. Da werden auch mal nicht passende Fische oder unnütze Mittelchen verkauft.
magdeburger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2013, 20:18   #19
Lelex
 
Registriert seit: 04.04.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 127
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Guten Abend

Ok, dann stocke ich erstmal auf, mein Vater hat noch zwei große Becken (200 und 450), der nimmt sicher welche ^^

Der Zoohändler ist, denke ich zumindest, ziemlich kompetent, der gibt auch recht oft großzügige Rabatte, wenn man mal mehr braucht. Auch so hat er Ahnung von dem, was er tut und verkauft. Natürlich will er auch seine Ware unter die Leute bringen, aber das ist ja normal ^^ Unnötiges Zeug verkauft er nicht...

Geändert von Lelex (06.04.2013 um 22:24 Uhr)
Lelex ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
kampffisch, probleme, regenbogenelritz, wasserwerte

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
hilfe bei den wasserwerten melissa Archiv 2012 4 14.05.2012 20:58
Bitte um Hilfe bei Wasserwerten *Schmetterling* Archiv 2010 1 13.12.2010 06:48
Hilfe bei meinen wasserwerten ! Samsara Archiv 2010 8 21.08.2010 20:59
Hilfe zu Wasserwerten... Marcello Archiv 2003 9 30.04.2003 00:45
Brauch Hilfe bei Wasserwerten in Einlaufphase Pantera negra Archiv 2002 11 10.06.2002 10:06


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:46 Uhr.