zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.10.2013, 19:06   #1
scr_benni
 
Registriert seit: 23.07.2013
Beiträge: 178
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard HILFE! Wasser leicht milchig/ trüb !!!

Hallo zusammen!
Seit heute mittag ist das Wasser im AQ nicht mehr ganz klar sondern etwas milchig/trüb. Ich habe daher einen WW gemacht aber es hat nicht wirklich etwas gebracht. Ich habe am Freitag 15 Corydoras Panda Wildfänge eingesetzt und auch das "Cirax" von Ju*el in meinem Bioflow reingegeben. Kann es an dem liegen da das material ja auch weiß ist?
Grüße benni
scr_benni ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 06.10.2013   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 06.10.2013, 19:32   #2
thefreak
 
Registriert seit: 21.12.2012
Ort: Raum Stuttgart
Beiträge: 672
Abgegebene Danke: 67
Erhielt: 40 Danke in 24 Beiträgen
Standard

Hallo Benni

Das Cirax ist so wie ich das lese auf Keramik Basis. Ob es dann "Material" ans Wasser angibt? Ich konnte nichts dazu finden.
Hast Du sonst noch was verändert?
Ich geh mal davon, das Du das Wasser, in dem die Panda´s drin waren, nicht mit ins Becken gekippt hast?
Würde auf jeden Fall nochmal Wasser wechseln, schaden kann es nicht, nur helfen.

Gruß
Jürgen
thefreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2013, 19:41   #3
scr_benni
 
Registriert seit: 23.07.2013
Beiträge: 178
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Nein es ist nur nur ganz ganz wenig wasser mitgegenagen
OK
nein sonst habe ich nichts verändert
scr_benni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2013, 21:19   #4
Mollyfisch
 
Registriert seit: 03.08.2009
Ort: Waghäusel
Beiträge: 1.882
Abgegebene Danke: 5
Erhielt: 6 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Hey,

wie lange steht das Becken schon? Was ist sonst an Besatz drin oder sind die Pandas bis jetzt die ersten?
Mollyfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2013, 11:51   #5
scr_benni
 
Registriert seit: 23.07.2013
Beiträge: 178
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Das Becken steht seit mitte August und bis jetzt sind 20 Amanos und 15 Pandas eingezogen.
scr_benni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2013, 12:12   #6
Schneckinger
Teilzeitmoderator
 
Registriert seit: 08.10.2012
Ort: 86641 Rain
Beiträge: 5.141
Abgegebene Danke: 304
Erhielt: 1.457 Danke in 640 Beiträgen
Standard

Hi Benni,

an der Keramik liegt es sicher nicht. Du hast halt in relativ kurzer Zeit recht viele Fische eingesetzt. Gerade Corys sind ja ziemliche Dreckmacher ;-)

Da ist eine Bakterien- (evt. auch Algen-) Blüte fast zwangsläufig. Meist auch verbunden mit dem "viel gefürchteten" Nitritpeak.

Da helfen jetzt kräftige Wasserwechsel am Besten. Kräftig heist da: 50-80% und das alle 1-2 Tage, bis sich das Bakteriengleichgewicht im Becken wieder eingespielt hat.

Tschüß,
Schneckinger
Schneckinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2013, 02:44   #7
magdeburger
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 8.177
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von thefreak Beitrag anzeigen
Hallo Benni

Das Cirax ist so wie ich das lese auf Keramik Basis. Ob es dann "Material" ans Wasser angibt? Ich konnte nichts dazu finden.
Hast Du sonst noch was verändert?
Ich geh mal davon, das Du das Wasser, in dem die Panda´s drin waren, nicht mit ins Becken gekippt hast?
Würde auf jeden Fall nochmal Wasser wechseln, schaden kann es nicht, nur helfen.

Gruß
Jürgen
Moin Jürgen
Ich bin mal neugierig wie man deinen beitrag verstehen soll. Nur um Missverständnissen vorzubeugen.
Wieso fragst du nach dem "Wasser in dem die Pndas drin waren". Würde das etwas das Beckenwasser trüben? Oder doch nicht?
Wenn es trüben würde ist sicher ein TWW richtig, du gehst aber nicht davon aus, daß es mitgenommen wurde.
Wenn es nicht trüben würde, oder der trübung vorbeugen( so würde ich zumindest deinen Einwand interpretieren) warum dann einen TWW, dann würdest du dieses "gute Wasser" ja entsorgen.
Also was bezwechst du mit der Frage? Willst du verwirren? oder ghast du den netten Beitrag den die Mods sich haben einfallen lassen nicht gelesen, oder gar fehlinterpretiert?
magdeburger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2013, 14:10   #8
Günner
 
Registriert seit: 02.02.2013
Beiträge: 208
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo benni,
Sand als Bodengrund?
Pflege meine Pandas auf Spielsand.
Wenn bei mir das Wasser trüb wird, ist Zeit zum Eier suchen.
Gruß Günner
Günner ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 12.10.2013   #8 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
wasser trüb

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wasser immer leicht Trüb Ari1978 Allgemeines 6 09.07.2013 14:53
Wasser wird leicht milchig? Christian19 Einsteigerforum 0 13.05.2013 03:39
Wasser trüb, sieht wie milchig oder Nebel aus Trademark Archiv 2004 13 28.05.2004 11:22
Aktivkohle - Wie lange in Filter? / Wasser leicht trüb rolle69 Archiv 2002 10 22.10.2002 21:14
Wasser ist milchig-trüb ballerdahl Archiv 2001 9 14.06.2001 05:22


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:07 Uhr.