zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.10.2013, 06:57   #21
benmao
 
Registriert seit: 03.06.2013
Ort: Landshut
Beiträge: 425
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 6 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Hallo Joe,

Ohne CO2 hattest Du 0,2 niedrigeren pH in der Nacht. Mit CO2 aber mit Abschaltung hattest Du 0,4 niedrigeren pH - bei Tag oder bei Nacht niedriger?
Weisst Du wie hoch der pH beim Durchlaufen des CO2 bei Tag und bei Nacht sich verhält?

Ernst
benmao ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 19.10.2013   #21 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 20.10.2013, 16:21   #22
JoeBorg
 
Registriert seit: 18.03.2013
Ort: Hamburg
Beiträge: 518
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin Ernst,

Zitat:
Zitat von benmao Beitrag anzeigen
Ohne CO2 hattest Du 0,2 niedrigeren pH in der Nacht.
lt .meiner Tabelle so zwischen 04 und 05 Uhr.

Zitat:
Zitat von benmao Beitrag anzeigen
Mit CO2 aber mit Abschaltung hattest Du 0,4 niedrigeren pH - bei Tag oder bei Nacht niedriger?
unerwarteter Weise am Tage, aber eigentlich egal um welche Uhrzeit. Ich tippe mal mit der vorhergehenden Begründung darauf , dass die Bläßchen dabei so viel CO2 zugeführt haben, dass Photosynthese einfach nicht ins Gewicht gefallen ist.

Zitat:
Zitat von benmao Beitrag anzeigen
Weisst Du wie hoch der pH beim Durchlaufen des CO2 bei Tag und bei Nacht sich verhält?
Seitdem die Anlage in meinem 200er durchläuft, sind es ziemlich konstant 7,2 / KH 6. Abweichungen habe ich nicht mehr gemessen. Nach einer anfänglichen Einschwingphase, wo ich viele Blasen zugeführt habe, bis der Dauertest dann irgendwann mal grün wurde führe ich inzwischen nur noch ca. 8 Blasen/Minute zu. Schalte ich nachts ab, brauche ich 4 Blasen mehr (lt. Druckminderer-Meßzahl, also quasi genormt), bis ein dunkelgrün nach meiner Farbwahrnehmung sich einstellt.

Aufgrund dieser 50%-mehr-Blasen Beobachtung kann ich die Unerheblichkeit nicht ganz nachvollziehen. Allerdings ist wohl auch nicht zu verschweigen, dass es nachts ja einen Ausgasungseffekt geben muss.

Viele Grüße,
Joe
JoeBorg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2013, 02:41   #23
benmao
 
Registriert seit: 03.06.2013
Ort: Landshut
Beiträge: 425
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 6 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Hallo Joe,

Interessant. Klingt plausibel.
Ohne CO2 in der Nacht pH niedriger wegen fehlendem CO2 Verbrauch. Mit CO2 plus Nachtabschaltung am Tag niedriger wegen CO2.
Bei CO2 Dauerbetrieb pH gleich bleibend - das was die Pflanzen verbrauchen ist wohl sehr wenig im Vergleich was reinkommt.

Ich dachte früher, dass bei Dauerbetrieb CO2 der pH in der Nacht niedriger als am Tag wäre wegen dem Verbrauch durch die Pflanzen.

Ernst
benmao ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
co2 paludarium

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Filter zweitweise abschalten? Graefin Archiv 2010 16 04.12.2010 23:08
Filter abschalten? schnixx Archiv 2002 26 10.08.2002 11:26
CO2 abschalten, wann? kruemmelchen9892 Archiv 2002 4 11.02.2002 04:56
Filter abschalten? kruemmelchen9892 Archiv 2001 4 10.10.2001 19:14
Filter abschalten sami75 Archiv 2001 19 16.07.2001 19:28


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:32 Uhr.