zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.10.2013, 08:08   #1
Derwydd
 
Registriert seit: 12.10.2013
Ort: Pressbaum, Niederösterreich
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard CO2 Abschalten

Hallo Leute
Hab jetzt seit ca. 1Woche eine CO2 Anlage am laufen und noch ist alles gut, aber ich lese immer wieder, daß man die Anage über Nacht abschalten sollte.
Da ich aber ein Paludarium habe, wo es einen Überlauf weiter oben gibt und auch 2x/Tag Regnet, tropft´s rund um die Uhr ziemlich viel ins Becken.
Bis jetzt ging´s auch ohne CO2 gut, nur die Pflanzen wollten nicht so recht, deshalb wurde das Ding überhaupt angeschafft.
Also ... abschalten oder nicht?
lg Wolfgang
Derwydd ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 12.10.2013   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 12.10.2013, 08:30   #2
Knut
Gesperrt
 
Registriert seit: 08.02.2003
Ort: Velbert, NRW
Beiträge: 1.750
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin,
Zitat:
Zitat von Derwydd Beitrag anzeigen
aber ich lese immer wieder, daß man die Anage über Nacht abschalten sollte.
man liest mal so, mal so.
Letztlich ist es egal ob sie durchläuft oder abgeschaltet wird.

Gruß Knut
Knut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2013, 08:51   #3
Inguiomer
 
Registriert seit: 25.11.2011
Ort: Dümmerlohausem
Beiträge: 1.484
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hi und willkommen im Forum

Nur das eine CO2 Düngung in der Nacht für das Pflanzenwachstum keinen Nutzen bring, aber trotzdem CO2 verplempert und damit natürlich Kosten verursacht.

Grüße

Ingo
Inguiomer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2013, 08:54   #4
Knut
Gesperrt
 
Registriert seit: 08.02.2003
Ort: Velbert, NRW
Beiträge: 1.750
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin,

auch wenn du nachts abschaltest wird CO2 ausgasen, das füllst du dann am Morgen erstmal langsam wieder auf.
Ob da nun wirklich erhebliche Mengen verplempert werden... ich mache da mal drei dicke Fragezeichen ...

Gruß Knut
Knut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2013, 10:04   #5
Derwydd
 
Registriert seit: 12.10.2013
Ort: Pressbaum, Niederösterreich
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Na ja, ich stell mir das so vor, daß beim Paludarium durch das dauerplätschern so viel ausgast, daß die Anlage den ganzen Tag braucht um das wieder auszugleichen. Werd aber vermutlich um eine Messung über längeren Zeitraum nicht herumkommen.
lg Wolfgang
Derwydd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2013, 11:22   #6
Knut
Gesperrt
 
Registriert seit: 08.02.2003
Ort: Velbert, NRW
Beiträge: 1.750
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin,

das Ausgasen "durch Plätschern" wird oft überbewertet, entscheidender dafür ist eine gute Umwälzung.
Lass sie doch einfach nachts durchlaufen, dann hast du durchgehend ausreichend CO2 im Wasser.

Gruß Knut
Knut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2013, 10:35   #7
benmao
 
Registriert seit: 03.06.2013
Ort: Landshut
Beiträge: 425
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 6 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Hallo,

Ich hatte früher immer gleichzeitig mit dem Licht ein- und ausgeschaltet und nicht die gewollte Menge Kohlendioxid rein bekommen. Dann hatte ich es mal eine Zeit lang durchlaufen lassen. Da musste ich dann natürlich die Flasche doppelt so oft wechseln.
Jetzt mache ich es so: Zwei Zeitschaltuhren, die für CO2 schaltet 2 Stunden vor dem Licht ein und 1 Stunde vorher aus.

Umweltaspekt Treibhausgas: Fällt nicht so sehr ins Gewicht ob man nun ausschaltet oder nicht, ein km Autofahrt produziert 100 g Kohlendioxid (je nach Auto ), ich brauche 100 - 200 g pro Monat.

Ernst

Geändert von benmao (13.10.2013 um 10:42 Uhr)
benmao ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2013, 17:23   #8
Derwydd
 
Registriert seit: 12.10.2013
Ort: Pressbaum, Niederösterreich
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hab gerade einen Wassertest von Sera durchgeführt und der sagt mir "Co2 Konzentration in Abhängigkeit von pH u. KH" einen Wert von 7 (pH 8,0 u. KH 19) = zu wenig CO2 = durchlaufen lassen.
lg Wolfgang
Derwydd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2013, 20:50   #9
benmao
 
Registriert seit: 03.06.2013
Ort: Landshut
Beiträge: 425
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 6 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Hallo Wolfgang,

Laut Tabellen bzw. Formel wärenn ja doppelt so viel mg CO2/L gut. Würde mich interessieren ob es ohne Abschalten reicht. Halt uns auf dem Laufenden. Wieviel plätschert denn Dein Paludarium?

Knut sagt zwar dass das Plätschern oft überbewertet wird, mag stimmen, aber zu viel Plätschern ist definitiv schlecht:

Wenn meine Frau zu viel Wasser aus dem Aquarium entnimmt und das Auströmrohr 1 bis 2 cm in der Luft hängt, dann sehe ich das deutlich am CO2 Dauertest. Der wird blau.

Ernst
benmao ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2013, 21:24   #10
Derwydd
 
Registriert seit: 12.10.2013
Ort: Pressbaum, Niederösterreich
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Die "Plätschermenge" ist schwer zu beschreiben, am ehesten triffts noch, wenn ein Wasserhahn ständig mit ganz dünnem Strahl, ohne Druck, läuft.
Der Wasserteil im Palundarium hat ca. 100lt, einen Eheim Außenfilter. Es gibt seit kurzem eine CO2 Anlage und die Beregnung wird mit Osmosewasser befüllt (auch erst seit kurzer Zeit).
Hab heute das erste Mal einen Wassertest mit meinem neu gekauften Set von Sera gemacht.
Die Werte:
PH 8
gH 25
KH 19
NH4/3 0
NO2 0
NO3 10
P04 1
Fe 0,1
Cu 0
Dann hab ich noch ein kleines Becken mit 50lt und Innenfilter, ohne CO2 und Osmose, bei dem wir beim Wasserwechsel einiges verbockt haben, sodaß bis auf einen Gupy alle das Zeitliche gesegnet haben.
Die Werte z.Zt.
PH 8
gH 15
KH 9
NH4/3 1
NO2 0
NO3 0
PO4 1
Fe u. Cu 0
Pflanzen wachsen in beiden Systemen z.Zt. noch etwas zäh.
Habt ihr Anregungen, Tips und Ideen ?
lg Wolfgang
Derwydd ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 14.10.2013   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
co2 paludarium

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Filter zweitweise abschalten? Graefin Archiv 2010 16 04.12.2010 23:08
Filter abschalten? schnixx Archiv 2002 26 10.08.2002 11:26
CO2 abschalten, wann? kruemmelchen9892 Archiv 2002 4 11.02.2002 04:56
Filter abschalten? kruemmelchen9892 Archiv 2001 4 10.10.2001 19:14
Filter abschalten sami75 Archiv 2001 19 16.07.2001 19:28


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:45 Uhr.