zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.05.2014, 09:17   #1
Joy87
 
Registriert seit: 06.05.2014
Beiträge: 275
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Wasser plötzlich härter

Hallo zusammen

Vorgestern habe ich mittels Streifentest gesehen, dass das Aquariumwasser plötzlich etwas härter geworden ist.
Es ist noch im grünen Bereich. Aber mich interessiert warum dies so ist? Habe nichts verändert.


Liebe Grüsse

Sent from my iPhone using Tapatalk
Joy87 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 29.05.2014   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 29.05.2014, 09:22   #2
Algerich
Moderator
 
Registriert seit: 04.03.2014
Beiträge: 2.420
Abgegebene Danke: 624
Erhielt: 718 Danke in 396 Beiträgen
Standard

Hallo,
mögliche Ursachen (keine abschließende Aufzählung):

- Messfehler
- Zugabe von neuem Wasser als Ausgleich für verdunstetes Wasser
- Abbau kalkhaltiger Substanzen (Schneckenhäuser) etc.

Wie groß war die Zunahme?

Gruß!

Algerich
Algerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2014, 09:26   #3
Joy87
 
Registriert seit: 06.05.2014
Beiträge: 275
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo

Ja ich habe TDS drinn. Haben sich auch schon etwas vermehrt.

Da ich GH nur mit Streifentest messe ist es hald nicht so genau.

Zunahme von >7d auf >14d

Unser Leitungswasser hat eine DGH von 11. also mittelhart.


Liebe Grüsse

Sent from my iPhone using Tapatalk
Joy87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2014, 09:35   #4
Algerich
Moderator
 
Registriert seit: 04.03.2014
Beiträge: 2.420
Abgegebene Danke: 624
Erhielt: 718 Danke in 396 Beiträgen
Standard

Wenn Dir Deine Schnecken nicht in große Zahl eingegangen sind, ist eine so dratiche Erhöhung kaum zu erklären. Zur weiteren Abklärung würde ich einen gro0en Wasserwechsel (minimum 50%) machen, erneut messen und sehen, ob es in den nächsten Tagen wieder zu einer Zunahme der Härte kommt.
Algerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2014, 09:38   #5
Joy87
 
Registriert seit: 06.05.2014
Beiträge: 275
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hoi Algerich

Weiss leider nicht ob Schnecken gestorben sind.

Gestern habe ich 1/3 WW gemacht. Ich werde mir so bald wie möglich ein Tröpfchentest für GH besorgen. Dann kann ich genauer bestimmen.


Liebe Grüsse

Sent from my iPhone using Tapatalk
Joy87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2014, 09:53   #6
funnyfisch
 
Registriert seit: 17.05.2012
Beiträge: 1.869
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Guten Morgen,

mit dem eventuellen Absterben einzelner Schnecken hat das mit Sicherheit nichts zu tun. So schnell lösen sich Schneckenhäuser dann doch nicht auf.
Hast du irgendwelche Zusätze ins Wasser gegeben? Oder hast du sehr kalkhaltige Steine im Becken?

Algerich, was ist denn eine "dratiche" Erhöhung? Tzzzzz ;-)
funnyfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2014, 10:06   #7
Joy87
 
Registriert seit: 06.05.2014
Beiträge: 275
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hoi funnyfisch

Nein habe keine anderen Zusätze ins Wasser getan. Ich hab auch keine kalkigen Steine drinn. Nur Dekosteine aber ich glaube die sind nicht kalkhaltig.

Siehe Foto
Click the image to open in full size.


Liebe Grüsse

Sent from my iPhone using Tapatalk
Joy87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2014, 21:27   #8
benmao
 
Registriert seit: 03.06.2013
Ort: Landshut
Beiträge: 425
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 6 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Hallo, Du gibst auch kein CO2 rein? Du hast keine Enthärtungsanlage, bei der das Regeneriersalz ausgegangen ist? Du hast 14 ° dH bereits im Leitungswasser und vorher war der Wert bedingt durch wenig Wasserwechsel erniedrigt/verbraucht?

Ernst
benmao ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2014, 21:31   #9
Joy87
 
Registriert seit: 06.05.2014
Beiträge: 275
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Ernst
CO2 geb ich als Dünger rein aber nur zwischendurch ein bisschen. Wert ist bei 11dh im Leitungswasser. Enthärtungsanlage hab ich nicht.


Liebe Grüsse

Sent from my iPhone using Tapatalk
Joy87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2014, 20:45   #10
benmao
 
Registriert seit: 03.06.2013
Ort: Landshut
Beiträge: 425
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 6 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Hallo,

Zitat:
Zitat von Joy87 Beitrag anzeigen
CO2 geb ich als Dünger rein aber nur zwischendurch ein bisschen. Wert ist bei 11dh im Leitungswasser.
Das kann aber etwas Kalk lösen. Wenn ich beispielsweise Essig auf meinen Aquarienkies gebe, schäumt jedes 10. Steinchen - ist also kalkhaltig. Oder Schneckenhäuser. Die Werte liegen auch nicht sehr weit auseinander. Aber wahrscheinlich müsstest Du schon etwas mehr CO2 rein geben. Wie gibst Du denn CO2 zwischendurch ein bisschen rein?
Mineralwasser? Bio CO2? Druckgasflasche?

Ernst
benmao ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 31.05.2014   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie bekomme ich mein Wasser härter? Tinacolada Archiv 2012 9 01.02.2012 22:28
Wasser plötzlich trüb LadyCroft Archiv 2009 8 03.06.2009 10:27
Wasser härter als leitungswasser? Ike Archiv 2009 11 02.04.2009 20:03
Wasser härter geworden??? Markus Wolter Archiv 2003 0 04.10.2003 00:04
Wasser Härter machen Andrea AQ Archiv 2003 1 11.09.2003 23:03


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:08 Uhr.