zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.06.2014, 16:51   #1
Anoy
 
Registriert seit: 12.07.2009
Ort: Bayern-Schweinfurt (nähe Würzburg)
Beiträge: 724
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard Seit Co2 in betrieb auf einmal nitrit

Guten tag,

Ich habe seit gestern mittag die Co2 anlage in betrieb genommen und schonmal etwas rumgeschaut und mir eine einstellung gemacht.

Was rausgekommen ist waren 50B/minute.
Alles laufen lassen und alles war putzmunter.
Abends bevor ich das licht ausgemacht habe habe ich mal alle werte zusätzlich gecheckt

PH 7,4
KH 12
Co2 (Durch die tabelle von KH+PH entspricht 19) Den wert was ich wollte 20 also richtig für die pflanzen erstmals.
No3 15
No2 0,01 oder 0,025 Die farbe hält sich dazwischen auf und schlecht einschätzbar

Getestet sind die werte mit dem JBL Test koffer (Tröpfchen test)

Meine Co2 anlage schalte ich grundsätzlich mit meiner belechtung erstmals gleich aus


Heute morgen waren meine fische am boden haben etwas schneller geatmet aber sind nicht zur oberfläche. 3 neons waren tod am boden

Also erstmal ursache gesucht co2 gehalt gemessen war bei 13
Dan bin ich auf die idee gekommen messe ich mal Nitrit und siehe da 0,05-0,1

Wasserwechsel sofort gemacht 70% becken 2 stunden laufen lassen wieder gemessen nun wieder bei 0,01-0,025
Fische sind wie zuvor immernoch am boden aber die atmung hat sich beruhigt

Becken läuft nun 3 monat

Kann es sein das es an der co2 anlage liegt den ansonsten ist eig nichts verändert worden?
Anoy ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 29.06.2014   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 29.06.2014, 16:54   #2
Danimonster
 
Registriert seit: 14.06.2014
Ort: München
Beiträge: 963
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hi,
hast du eine Nachtabschaltung für die CO2 Anlage?
Danimonster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2014, 17:11   #3
Anoy
 
Registriert seit: 12.07.2009
Ort: Bayern-Schweinfurt (nähe Würzburg)
Beiträge: 724
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

jop diese ist genauso vorhnden
Anoy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2014, 17:39   #4
tadela
 
Registriert seit: 19.06.2014
Ort: Schweiz
Beiträge: 61
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

eventuell sind 50 Blasen ein bisschen viel. Wie gross ist denn dein Becken? Ich würde da mit 20 anfangen und mich langsam steigern.

Grüsse, Dominic
tadela ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2014, 17:43   #5
Anoy
 
Registriert seit: 12.07.2009
Ort: Bayern-Schweinfurt (nähe Würzburg)
Beiträge: 724
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

oh sry also mein becken hat 350Liter
Temperatur ist 26grad (hab ich vergessen noch zu den werten zu posten)

Naja 50 blasen waren denke ich nicht zuviel, sonst hätte denke ich der co2 wert ja nach der messung mehr als 20 haben müssen
Anoy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2014, 17:47   #6
Danimonster
 
Registriert seit: 14.06.2014
Ort: München
Beiträge: 963
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hi,
das ein wenig Nitrit nachweisbar ist passt schon.

Hast du schon Wasser gewechselt?
Danimonster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2014, 17:49   #7
Anoy
 
Registriert seit: 12.07.2009
Ort: Bayern-Schweinfurt (nähe Würzburg)
Beiträge: 724
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

jop wasserwechsel ist 70% gemacht worden, Atmung hat sich beruhigt sind aber vereinzelt noch skalare am boden also liegen nicht am boden aber ziemlich nahe.

Filterschläche sind gereinigt worden da meine strömung etwas sich reduziert hat nun ist wieder volle strömung vorhanden.

Hoffe es legt sich wieder in den nächsten stunden mit den fischen
Anoy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2014, 18:00   #8
Danimonster
 
Registriert seit: 14.06.2014
Ort: München
Beiträge: 963
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Stell das CO2 lieber mal aus und starte in ein par Tagen mit weniger Blasen und dann mal schauen.
Danimonster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2014, 18:33   #9
NebelGeîst
 
Registriert seit: 14.02.2012
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 3.161
Abgegebene Danke: 34
Erhielt: 130 Danke in 82 Beiträgen
Standard

Moin,

eigentlich interessiert mich in den seltensten Fällen ob Sauerstoff gemessen wird oder nicht. Hier wäre der Wert interessant.
Generell hat Wasser nur ein begrenztes Gaslösungsvermögen. Wird von einem Gas CO2) viel zu geführt und gelöst, kann also vorkommen, das andere Gase (O2) verdrängt werden.
Bei der Nitrifikation wird Sauerstoff verbraucht. Bei Sauerstoffmangel kann die Nitrifikation theoretisch ins Stocken kommen. Ob das die Erklärung für dein problem ist, weiß ich natürlich nicht. Jedenfalls würde ich die Fische dann eher in der Nähe der Wasseroberfläche vermuten, als am Boden.
War jetzt auch erst mal nur ein Gedanke, hab das noch nicht so genau durchgespielt um zu schauen, wie plausibel das wäre.

Dass du WW gemacht hast, war jedenfalls schon mal gut.
Ich würde wie schon von anderen gesagt wurde die CO2-Menge reduzieren und ggf die Anlage bereits vor der Beleuchtung abstellen.
NebelGeîst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2014, 20:12   #10
Familion
 
Registriert seit: 03.04.2014
Beiträge: 571
Abgegebene Danke: 72
Erhielt: 74 Danke in 53 Beiträgen
Standard

Moin,

wenn jetzt Sauerstoffmangel im Verdacht steht: Wie hoch ist denn die Temperatur im Aquarium? (Je höher die Temperatur, desto geringer der maximale Sauerstoffgehalt)

Gruß,
Familion
Familion ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 29.06.2014   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
guppyweibchen frisst seit 2 tagen nicht, seit heute flecken katinka1501 Krankheiten der Fische 1 11.12.2013 22:33
Gartenteich in Betrieb nehmen Tweety<3 Gartenteiche 3 10.09.2013 00:27
AQ fährt seit 3 Wochen ein - Nitrit extrem hoch Trademark Archiv 2004 4 30.04.2004 19:44
Aquarium in Betrieb nehmen mrurkman Archiv 2004 1 23.01.2004 22:30
Einmal ohne ,einmal mit Fettflosse? DJ James Archiv 2003 3 16.05.2003 23:01


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:24 Uhr.