zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.07.2014, 21:01   #1
Bayern83
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Fische trotz Bakterienblüte

Hallo Liebe Freunde,

ich habe heute gesehen das mein Becken mit einer Bakterienblüte beginnt. Sehe einen leichten Weißen Belag auf Pflanzen, Kies und Wurzel. Becken seit 14 Tagen am laufen und ich habe lt. Anweisung Easy Life Bakterienstarter genutzt.

Nun bekomme ich morgen meine Fische und jetzt weiß ich nicht ob ich diese einsetzen kann. Es sind Diamantregenbogen, Blauaugen, Ohrgitterharnischwelse und Panzerwelse.

Meine Wasserwerte sind in Ordnung. Könnt ihr mir was dazu sagen?


Vielen lieben Dank
  Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 28.07.2014   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 28.07.2014, 22:07   #2
Danimonster
 
Registriert seit: 14.06.2014
Ort: München
Beiträge: 963
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hi,
kommen alle auf einmal?

LG
Danimonster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2014, 22:10   #3
schoko848
 
Registriert seit: 23.07.2014
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard bayern83

Hallo

Ja alle zusammen
schoko848 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2014, 07:22   #4
Danimonster
 
Registriert seit: 14.06.2014
Ort: München
Beiträge: 963
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hi,
wenn es nicht anders geht, was willst du sonst machen.

Beobachte halt gut und wechsel zur Not täglich Wasser.

LG
Danimonster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2014, 10:29   #5
schoko848
 
Registriert seit: 23.07.2014
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo


vielen lieben Dank

Wasserwechsel 50% ist schon passiert.

Mein Wasser war und ist nicht trüb, aber auf den Pflanzen und der Wurzel ist wie ein Weißer Film und an der Scheibe und wie so kleine Büschel von immer 1mm.
Die Scheibe habe ich mit nem Algenmagnet gereinigt. Heute kam der neue Filter. Ich hatte nen Aquaball Innenfilter, jetzt hab ich einen Eheim Außenfilter.

Im Weiteren habe ich ne gute Strömung im Becken (Aquaballkopf) und eine Bio Co2 Anlage die super produziert. Licht (Aqua Glo Vordergrund und eine Sun Glo Hintergrund) habe ich von 6:30Uhr bis 12Uhr und wieder von 15 Uhr bis 20Uhr laufen.

Vll fressen ja die Ohrgitterharnischwelse den Film von den Blättern.

LG und ihr seid echt Super hier bekommt man immer sehr schnell Hilfe.

Danke nochmal

Geändert von schoko848 (29.07.2014 um 11:16 Uhr)
schoko848 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2014, 13:19   #6
Danimonster
 
Registriert seit: 14.06.2014
Ort: München
Beiträge: 963
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Naja da bisher noch nichts im Aquarium war und du nun voll besetzt wirst du sicherlich eh mehr Wasser wechseln müssen.
Danimonster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2014, 14:22   #7
DarkPanther
Mod a.D. auf Zeit
 
Registriert seit: 15.02.2009
Ort: 38***
Beiträge: 7.165
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 52 Danke in 17 Beiträgen
Standard

Moin.

Man sollte zwischen Bakterienblüte und Bakterienblüte unterscheiden.
Wenn der "Film" eine Bakterienblüte ist, so werden sich in der Regel die Fische dessen annehmen.

Ist es eine bakterienblüte die das Wasser trübt, dann sollte man schon vorsichtiger mit Fischen sein. Die Bakterien verbrauchen viel Sauerstoff und die Fische können daran eingehen.
Hier kann ein Luftsprudler und deutliche Wasserwechsel (80%) helfen.

Ein Foto vom ganzen würde alles etwas vereinfachen klare Aussagen zu geben.
DarkPanther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2014, 15:31   #8
Danimonster
 
Registriert seit: 14.06.2014
Ort: München
Beiträge: 963
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von schoko848 Beitrag anzeigen
Mein Wasser war und ist nicht trüb, aber auf den Pflanzen und der Wurzel ist wie ein Weißer Film und an der Scheibe und wie so kleine Büschel von immer 1mm.
Hat er schon geschrieben. Auf Pflanzen und Wurzeln.
Danimonster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2014, 15:33   #9
DarkPanther
Mod a.D. auf Zeit
 
Registriert seit: 15.02.2009
Ort: 38***
Beiträge: 7.165
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 52 Danke in 17 Beiträgen
Standard

Moin nochmal.
Gut. Er hats geschrieben.
Du antwortest er solle vermehrt Wasser wechseln.
Warum?
DarkPanther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2014, 16:14   #10
Caillean
 
Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 494
Abgegebene Danke: 8
Erhielt: 12 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Hi! Ich dachte Dani bezieht sich darauf dass der Gesamtbesatz gleichzeitig ins Becken kommen wird und danach eine Zeitlang vermehrt ww notwendig sein könnten bis sich die Biologie im Becken einpendelt. So habe ich den Hinweis zumindest verstanden.
Caillean ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 29.07.2014   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bakterienblüte? joe133 Allgemeines 8 08.05.2013 22:26
Bakterienblüte und Fischbesatz El-Al Archiv 2012 4 28.01.2012 23:32
Fische ins Becken trotz bevorstehendem Filterwechsel??... sn00pyGirl Archiv 2011 13 12.01.2011 18:40
Bakterienblüte pixel165 Archiv 2008 33 13.12.2008 20:25
Trotz PH-Regler japsen die Fische nach Luft !?! Berni-99 Archiv 2002 7 29.11.2002 21:36


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:13 Uhr.