zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.09.2014, 21:42   #1
jsurfer185
 
Registriert seit: 14.04.2014
Ort: Hermsdorf/Thüringen
Beiträge: 159
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Mineralwasser als CO2 Lieferant

Hallo und guten Abend,

Ich hätte da mal eine Frage,wäre es theoretisch möglich Mineralwasser(also Selters) im Aquarium als CO2 Lieferant einzusetzen? Würde das gerne mal wissen. Also nicht nur Fischaquarien,sondern auch Aquarien für Wirbellose.
Danke für eure Meinungen

Grüße
Jan
jsurfer185 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 10.09.2014   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 10.09.2014, 21:45   #2
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.237
Abgegebene Danke: 571
Erhielt: 588 Danke in 388 Beiträgen
Standard

Hallo,
ja, das geht, ist aber schwierig zu berechnen. Ich habe mal versucht, eine kleine Vase mit Aquarienpflanzen mit Sprudelwasser zu düngen - gnadenlos überdosiert, weil ich mich nicht informiert hatte *g*
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2014, 21:55   #3
Bernstein67
 
Registriert seit: 30.08.2013
Ort: NRW
Beiträge: 342
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo.
Also aus chemischer Sicht (in SprudelWasser ist ja H2C03 drin) fällt das sofort auseinander. Das Molekül ist ja instabil und zerfällt ohne den Druck in H2O und c02 allerdings glaubt ich das das doch sofort ausgasen müsste oder? Und ob ich das dann (ist ja ne Säure) da rein kippen würde.. Hmm ich würds nicht machen.
Lg
Bernstein67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2014, 01:25   #4
funnyfisch
 
Registriert seit: 17.05.2012
Beiträge: 1.869
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hi,

mit Mineralwasser könntest du die Tiere töten. Bei Planarien verwendet man ja auch u.a. Mineralwasser, um sie abzutöten. Ich kann mir gut vorstellen, dass Garnelen daran auch eingehen. Ich habe aber selbst noch keinen Versuch unternommen.

Geändert von funnyfisch (11.09.2014 um 01:28 Uhr)
funnyfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2014, 02:26   #5
K-town
 
Registriert seit: 26.04.2008
Beiträge: 1.125
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hallo,

zur Berechnung:

In Normalem Wasser ist meistens 6g/l in medium 3,5g/l. Es lässt sich aber nicht berechnen wieviel nun beim offnen ausgast das ist bewegungs- und temperaturabhängig. In grossen Kisten kann man es machen weil man so schnell net über dosiert bei kleinen würde ich es bleiben lassen. Mir wäre das ganze allerdings zu teuer und eine kontinoierliche Düngung so wie sie eigentlich erwünscht ist sieht anders aus.
K-town ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2014, 09:52   #6
NebelGeîst
 
Registriert seit: 14.02.2012
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 3.161
Abgegebene Danke: 34
Erhielt: 130 Danke in 82 Beiträgen
Standard

Moin,

kannte jemanden, der ein 30l-Cube so etwas mit CO2 zugedüngt hat. Allerdings wie schon gesagt wurde, lässt sich das schwerlich berechnen und ist nicht sonderlich effektiv.
Aber du kannst schon hergehen und am Nachmittag und Abend (einige Zeit bevor das Licht ausgeht) immer einen Schluck Mineralwasser ins Becken geben und wirst so auch den CO2-Gehalt ein kleines bisschen erhöhen.
Morgens macht das weniger Sinn, da hier ja der CO2.Gehalt eh schon höher ist.

Bei kleinen Mengen Sprudel ohne Geschmack/Aromen im Becken passiert auch nichts. Martina meint da ein Vorgehen, bei denen man unbesetzte Becken oder Pflanzen in nem Eimer mit reichlich Mineralwasser behandelt, am besten abgedeckt. Hier sorgt zum einen der PH-Wert schon für das Ableben mancher ungebetener Gäste, wer übrig bleibt wird dann erstickt/CO2-vergiftet. Da ist aber dann schon einiges an Sprudel nötig.
NebelGeîst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2014, 21:25   #7
jsurfer185
 
Registriert seit: 14.04.2014
Ort: Hermsdorf/Thüringen
Beiträge: 159
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Guten Abend und Dankeschön für eure Antworten.
Ist ja krass was Mineralwasser für ne Wirkung haben kann. Werde es nicht verwenden zum düngen. War halt nur ne Frage die mich mal interessiert hat

Euch noch nen schönen Abend


Grüße
Jan
jsurfer185 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2014, 21:40   #8
NebelGeîst
 
Registriert seit: 14.02.2012
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 3.161
Abgegebene Danke: 34
Erhielt: 130 Danke in 82 Beiträgen
Standard

Wieso krass?
Um Pflanzen oder deko zu behandeln nimmste pures Mineralwasser oder mischt es 1:1, das hat doch nichts mit nem Schlückchen ins AQ zu tun?
NebelGeîst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2014, 21:56   #9
jsurfer185
 
Registriert seit: 14.04.2014
Ort: Hermsdorf/Thüringen
Beiträge: 159
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

@Nebelgeist
Das mit dem krass war ja auch auf die Behandlung der Deko und Pflanzen gemeint. Die Deko habe ich bisher immer ausgekocht und Pflanzen gewässert. Aber wenn man das ganze mit Mineralwasser machen kann,dann werd ich das mal bei Gelegenheit ausprobieren. Dachte halt nur das man die Selters trinken kann,nicht aber auch bei der Aquaristik nutzen kann,aber man lernt ja nie aus

Grüße
Jan
jsurfer185 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 11.09.2014   #9 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
kohlenstoffdioxid, mineralwasser

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mineralwasser als Dünger ? Volki Archiv 2012 7 31.07.2012 02:08
Mineralwasser Fischie06 Archiv 2010 14 16.02.2010 22:04
Mineralwasser buchholzi Archiv 2009 3 26.09.2009 02:51
Mineralwasser? Scalari Archiv 2004 3 10.03.2004 22:57
Mineralwasser ins Aq!? Patrick Archiv 2001 10 23.12.2001 06:00


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:08 Uhr.