zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.09.2014, 13:28   #1
Damisela
 
Registriert seit: 30.11.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 78
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Fragen zu Osmosefilter / Regenwasser

Hallo,

lese immer wieder von Osmosefiltern. Wie die meisten Hobby-Aquarianer habe ich keinen. Wofür ist der gut? Was macht der? Wann braucht man den?

Andererseits verwende ich in meinem neu aufgebauten kleinen Becken (60L) gerade versuchsweise Regenwasser statt welchem aus der Leitung. Gibt es dabei etwas, worauf ich speziell achten muss?

Danke für eure Antworten
Damisela ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 30.09.2014   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 30.09.2014, 13:40   #2
K-town
 
Registriert seit: 26.04.2008
Beiträge: 1.125
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hallo,

das Buch http://www.amazon.de/gp/aw/d/3332004...-spell&pi=AA75 kaufen und durchlesen da wird alles erklärt.
K-town ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 15:55   #3
siggi
 
Registriert seit: 18.09.2012
Ort: Holzweißig
Beiträge: 407
Abgegebene Danke: 5
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hallo

Es kommt darauf an wie deine Wasserwerte sind und welche Fische du hast . Es gibt Ausgangs Wasser was sehr hart ist , bei mir ist das Wasser hart , Gh 19 Kh 5 Ph 7 . Ich benutze eine Osmose Anlage um das Wasser etwas weicher zu machen , deshalb mische Ich das Ausgangs Wasser damit so das ich dann einen Wert von 10 Gh , 4 Kh und Ph 6,5 habe . Meine Kongosalmler und Rote Barsche fühlen sich damit wohl . Wie gesagt es kommt darauf an was Du vor hast .

MFG
siggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 16:46   #4
K-town
 
Registriert seit: 26.04.2008
Beiträge: 1.125
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hallo,

sie experimentiert doch schon mit Regenwasser wozu noch Osmose?
K-town ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 17:10   #5
friedel 60
 
Registriert seit: 29.06.2013
Beiträge: 2.224
Abgegebene Danke: 22
Erhielt: 16 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Hallo bei einem 60 Liter Becken und genug Regenwasser lohnt keine
Osmoseanlage.(für das Geld würde ich mir lieber ein Größeres Becken holen oder 2 .60er.)
Mfg friedel

Geändert von friedel 60 (30.09.2014 um 17:14 Uhr)
friedel 60 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 18:22   #6
Damisela
 
Registriert seit: 30.11.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 78
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
habe Keilfleckbarben und C. paleatus drin.

Entschuldigung, war vielleicht missverständlich formuliert. Ich wollte jetzt nicht beides machen. eigentlich nur wissen, was eine Osmoseanlage macht und wann ich so was bräuchte.
Wohne in HH, LW ist eigentlich sehr gut. Das Regenwasser war eher meine Wahl aus Faulheit, der Tank steht gleich neben der Terrassentür, das AQ von innen an derselben Wand. Ging schneller, als Eimerweise Wasser aus der Küche im ersten Stock zu holen ;-)

Das größere Becken ist bereits geplant - ich brauche nur noch einen Platz dafür...
Damisela ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 19:05   #7
siggi
 
Registriert seit: 18.09.2012
Ort: Holzweißig
Beiträge: 407
Abgegebene Danke: 5
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hallo

Mit Regenwasser wäre ich vorsichtig , bei uns in Bitterfelder Gegend konnte man vor 25 Jahren das Regenwasser zum Filmentwickeln nehmen
und die Medizin war in der Luft schon enthalten . Deshalb bin ich da vorsichtig damit .

MFG
siggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 20:43   #8
funnyfisch
 
Registriert seit: 17.05.2012
Beiträge: 1.869
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hi,

hust...oja Siggi, das kenne ich auch noch, Bitterfeld, Espenhain, usw. was fürn Dreck und Gestank. Na hast es ja überlebt. :-)

Eine Osmoseanlage filtert das Leitungswasser. Danach kommt ein fast reines Wasser ohne Kalk, Chlor usw. aus dem Filter. Manche Aquarienbewohner benötigen dies, aber nicht alle.
Was heißt eigentlich, der LW ist eigentlich sehr gut? Für wen?
funnyfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 23:41   #9
Damisela
 
Registriert seit: 30.11.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 78
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
sorry, war blöd formuliert. War bei der Arbeit und hatte keine Zei für komplexe Texte. LW kommt aus der Lüneburger Heide. Sehr weich, sehr sauber. Als Lüneburgerin lasse ich nichts darauf komen ;-)

Um es auf den Punkt zu bringen: Die Osmoseanlage macht im Endeffekt dasselbe wie mein Brita-Wasserfilter, richtig?
Damisela ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2014, 07:08   #10
Schneckinger
Teilzeitmoderator
 
Registriert seit: 08.10.2012
Ort: 86641 Rain
Beiträge: 5.141
Abgegebene Danke: 304
Erhielt: 1.464 Danke in 640 Beiträgen
Standard

Hi Damisela,

jau, prinzipiell richtig ;-)

Bloß dass ein ordentlicher Osmosefilter noch gründlicher ist. Da enthält das gefilterte Wasser wirklich fast Null Mineralstoffe. Beim "Küchenbrita" werden nur ca 60-70% entfernt. Vorrausgesetzt der Filter ist neu und unbenutzt.

Lüneburger Wasser kenn ich. Perfekt für jedes Südamerikabecken ;-)

Tschüß,
Schneckinger
Schneckinger ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 01.10.2014   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
filter, leitungswasser, osmose, regenwasser

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Osmosefilter Jens-R Archiv 2003 14 19.09.2003 20:35
Osmosefilter tim Taylor Archiv 2003 12 12.03.2003 09:42
Regenwasser Nico B. Archiv 2003 4 02.03.2003 15:55
Regenwasser middlehead Archiv 2002 6 26.05.2002 18:17
Regenwasser minder Archiv 2002 1 24.05.2002 07:02


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:16 Uhr.