zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 31.12.2014, 14:19   #1
Maestro
 
Registriert seit: 31.12.2014
Beiträge: 13
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Optimaler Ausgangs Kh-Wert für eine CarboPlus Anlage

Hallo,

was wäre ein guter Ausgangs Kh-Wert zum erfolgreichen und sicheren Einsatzes einer Carbo Plus Anlage? Ich habe momentan einen Kh-Wert von 6°dKH. Ist dieser ok oder doch schon zu niedrig? Da ich ein südamerikanischen Fisch und Pflanzenbesatz habe, kommt es mir gelegen, dass diese Anlage parallel zur Co2 Zufuhr, auch noch die kh, gh und den ph wert ein bisschen senkt. Ich habe gelesen das kh zu co2 umgewandelt wird. Also ist dann mit einem Ausgangswert von 6 °dKH immer noch eine gute und konstante Co2 Zufuhr in einem 180l Becken, mit mittleren Pflanzen und Fischbesatz möglich? Wie tief würde der kh-Wert senken? Hat jemand Erfahrung mit dem Gerät, der einen ähnlichen Ausgangs kh-Wert hatte? Würde mich über eine Antwort freuen.

LG Philipp
Maestro ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 31.12.2014   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 31.12.2014, 16:08   #2
Dumdidum
 
Registriert seit: 12.11.2014
Beiträge: 373
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 60 Danke in 21 Beiträgen
Standard

Falls der KH-Wert zu weit sinkt, kannst Du jederzeit Natriumhydrogencarbonat lösen und nachdosieren.
Bin mir bei Süßwasser nicht ganz sicher, aber ich glaube 3gr auf 100l heben die KH um 1°.
Das Zeug kostet nix, ich habe es für´s Meerwasserbecken immer in 4kg Beuteln gekauft für 16,90€, da hatte ich einen Verbrauch von gut 1,2kg pro Monat.

KH puffert ja Säuren weg.
Ich würde die KH aber nie um mehr als 2° pro Tag anheben, das könnten einem sonst viele Tiere übel nehmen.

Da im SW aber eh meist weiches Wasser gefragt ist, würde ich die Dosierung ohnehin nur im Notfall machen, wenn durch starke CO2-Düngung und viele Fischausscheidungen eine Übersäuerung droht.
Dumdidum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2014, 16:55   #3
Maestro
 
Registriert seit: 31.12.2014
Beiträge: 13
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke für deine Antwort. Aber hebt das Natriumhydrogencarbonat nicht den ph-Wert auch noch an? Wenn es so wäre, ist es nicht vorteilhaft für mein Südamerika-Becken...
Maestro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2014, 17:36   #4
Inguiomer
 
Registriert seit: 25.11.2011
Ort: Dümmerlohausem
Beiträge: 1.484
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hi

Eine CO2 Zufuhr ist selbstverständlich möglich und hat keinen nennenswerten Einfluss auf die KH.
Die angebliche Gefahr eines Säuresturzes besteht nur bei sehr niedriger KH, wenn überhaupt. Da bist du noch meilenweit von entfernt.
Alles Gut!

Grüße

Ingo
Inguiomer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2014, 18:11   #5
Dumdidum
 
Registriert seit: 12.11.2014
Beiträge: 373
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 60 Danke in 21 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Maestro Beitrag anzeigen
Danke für deine Antwort. Aber hebt das Natriumhydrogencarbonat nicht den ph-Wert auch noch an? Wenn es so wäre, ist es nicht vorteilhaft für mein Südamerika-Becken...
Jein
Calciumverbindungen wie z.B. Calciumchlorid in Verbindung mit dem Carbonat sind schlimmer.
Wenn Du PH 12,5 bevorzugst, kipp nen Eimer Calciumhydroxid rein

Wenn Du das Carbonat zur Stabilisierung verwendest und mehr nicht, senkt das CO2 den PH ja wieder.
Dumdidum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2014, 18:39   #6
Maestro
 
Registriert seit: 31.12.2014
Beiträge: 13
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Im Notfall werde ich mir das Carbonat bestimmt bereithalten. Aber wenn ich jede Woche Wasserwechsel mache sollte sich der kh-Wert einpegeln. Stimmt es, dass eine Carbo Plus Anlage, den kh-Wert nur bis zu einem gewissen Punkt senkt, wenn man mit der Co2 Zufuhr nicht übertreibt? (Co2 bei: 15-20mg/l)
Maestro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2015, 23:00   #7
Katrin17
Moderator
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 3.096
Abgegebene Danke: 356
Erhielt: 279 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Hi,
Wir haben nen Ausgangswert von etwa 8 °dKH. Mittlerweile hat sich ein Wert von etwa 5 eingependelt. Wasserwechsel ca 30-50% jede Woche.
Gruß Katrin
Katrin17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2015, 13:48   #8
hbmänchen
 
Registriert seit: 17.03.2013
Beiträge: 1.142
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 50 Danke in 44 Beiträgen
Standard

von einer Carbo Plus Anlage würde ich auf jeden fall abraten
Ich hatte einmal so ein Teil es wurde ganz schön teuer mit der zeit mindestens bei jedem 2. Kohle Wechsel war ein neues Sandwich fällig da die Kabel durch gerostet waren
das teil ist ja auch nicht gerade billig es kostet etwa 100 € und die Kohle zum wechseln auch jedesmal pro Kohleplatte etwa 16,00 € wenn dann das Sandwich noch dazu kommt macht das nochmal etwa 18€ was zusammen schon mal in etwa mindestens jeden 2. Monat mit 34 € zu buche schlägt
da ist doch so eine Anlage günstiger da hält eine Flaschenfüllung mindestens 1 Jahr und das nachfüllen kostet auch etwa nur 15€ das kann man zb in einem guten Getränkehandel oder dort wo auch Feuerlöscher gewartet werden nachfüllen lassen natürlich auch in guten Aquaristik Geschäften oder im Baumarkt
hbmänchen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 02.02.2015   #8 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
co2 carbo plus kh-wert

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
optimaler CO 2 Wert super-franki Archiv 2004 6 25.01.2004 18:22
CarboPlus Claudi25 Archiv 2003 20 08.06.2003 13:33
CarboPlus von Zajac AndyR Archiv 2003 2 23.05.2003 23:01
Ph-Wert zu hoch/CO2-Anlage?Wie krieg ich d. Wert sonst runte Archiv 2001 12 08.06.2001 23:27
Optimaler Gh Wert Archiv 2001 3 07.06.2001 01:30


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:51 Uhr.