zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.02.2015, 12:04   #1
arab31
 
Registriert seit: 01.02.2015
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Torf zum Senken des Leitwertes

Hi Leute! Nach langer Überlegung habe ich mich dazu entschlossen, mich wieder mit der Weichwasser Aquaristik zu beschäftigen.. Vermisse die wunderschönen mikrogeophagus Ramirezi 😊 habe die Wasserwerte von meinem Ausgangswasser beigefügt.. Der recht hohe Leitwert, hier besonders die GH, macht mir Bedenken.. Wäre es möglich, allein durch Torf den Leitwert weit genug zu senken.. Habe damals mit Vollentsalzung gearbeitet, jedoch will ich nicht mehr mit Säuren rum panschen.. Habe mich kundig gemacht über Torf Kanone.. Im Prinzip ginge ja auch das lange Einweichen von Torf im vorbereiteten Wechsel Wasser.. Hat jemand Erfahrung gemacht mit Torf? Habe ein 300liter Becken.. Eine UOA kommt wegen zu hohem Wasserverbrauch nicht in Frage. Freue mich über Meinungen. Gruß David
Click the image to open in full size.

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
arab31 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 01.02.2015   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 01.02.2015, 14:02   #2
tommuh
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 23.06.2012
Beiträge: 2.336
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Moin

Die Torfkanone mag zwar weniger Wasser benötigen aber ist weit mehr gepansche bei 300 Litern als UOA zudem musst du einen Art Mittelwert finden da der Torf ja langsam abbaut.

Desweiteren solltest du den KH beobachten und gegebenenfalls anheben da es sonst zu einem Säuresturz kommen könnte.

Wie hast du den vor das Wasser wenn nötig zu verschneiden? Direkt im Becken oder in einer großen Tonne vor dem Becken?

Lg Tom
tommuh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2015, 14:17   #3
Grobi@Sesam
Gesperrt
 
Registriert seit: 09.05.2014
Beiträge: 372
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
bei der Verwendung einer Torfkanone entsteht schon saures Wasser welches nahezu keine KH mehr enthält. Einen "Säuresturz" unterstützt das aber nicht.
Mir wären allerdings 5 Liter Torf pro 50% WW entscheidend zu aufwändig!
MFG
Grobi@Sesam ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 01.02.2015   #3 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wasserwerte mit Torf senken Trucker02 Archiv 2012 2 20.04.2012 16:31
PH und KH über Torf senken? Zeitenwanderer Archiv 2012 2 07.04.2012 18:23
Torf um pH wert zu senken sirmonac Archiv 2004 2 07.04.2004 15:23
Ph senken <-- Torf = wiederspruch ? Tjom$on Archiv 2004 12 04.04.2004 11:49
Torf - Gh senken? Markus Wolter Archiv 2003 1 02.10.2003 15:20


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:09 Uhr.