zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.01.2016, 15:42   #51
Katrin17
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 3.096
Abgegebene Danke: 356
Erhielt: 280 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Hallo Sonne,
Was habt ihr denn für Leitungswasser- Werte?
Ist denn die Anlage unbedingt notwendig?
Vielleicht kannst ja den Hauseigentümer überzeugen, sie abzubauen... (die Hoffnung stirbt zuletzt)
Grüße Katrin
Katrin17 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 25.01.2016   #51 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 25.01.2016, 17:48   #52
emmasina
 
Registriert seit: 08.01.2016
Ort: Landkreis Kaiserslautern
Beiträge: 101
Abgegebene Danke: 18
Erhielt: 7 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Ach Sonne,

was für ein Pech! Zum Glück hast du schon Wasserwechsel gemacht, so bleiben dir neuerliche Sorgen mit deinen Aquarienbewohnern wenigstens erspart!!

Da wird man doch echt misstrauisch, oder? Ich glaub, ich müsste vor jedem WW erst mal in den Keller laufen, um zu sehen, o diese Anlage auch funktioniert.

Liebe Grüße und Kopf hoch!
Sina
emmasina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2016, 20:23   #53
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.589
Abgegebene Danke: 196
Erhielt: 864 Danke in 424 Beiträgen
Standard

Hi ihr 3

Ja, deshalb putze ich da auch nichts herum (könnte natürlich Handschuhe anziehen) Es soll ruhig übel aussehen, und sicher muss wieder der Fachmann her.
Schön teuer ist gut

Man konnte den letzten Fehler nicht sehen, die Kontrollleuchte hat o.K angezeigt, das Pumpgeräusch war da (genau, ich wasche ja viel Wäsche wegen Allergien und schaue jedes Mal, ob mit dem Ding alles gut ist)

Aber es wurde kein einziger Tropfen der alkalischen Minerallösung gefördert.

Das Wasserwerk mischt ja seit März 15 weicheres, teures Bodenseewasser zu eigenen 4 Quellen.

Soll mit 12,7 ° ankommen.
Da wird aber zur Zeit wohl gegeizt, denn es kommen volle 18° dH an:
Bedeutet: reines Quellwasser.

Sehe ich auch so: Wenn wieder 12,7° dH eingespeist wird, ist das mittelhartes Wasser, und das braucht keine Hausenthärtungsanlage.

Die Meinung ist eben im Haus, dass hartes Wasser die Leitungen kaputt macht, weshalb die Anlage ja wohl eingebaut wurde, auch bei 3 Nachbarn.

Aber wer weiß: wenn sie jetzt ständig viel Geld kostet, und schön der ganze Boden aufgequollen ist

2 Platys, die seit Wochen in ganz schlechtem Zustand waren, trotz Medikament durch Tierarzt im Wasser, Antikokzidien-Behandlung,
schwimmen wieder.
Am Freitag habe ich Wasser gewechselt, mit reparierter Anlage.

Sa u So konnte ich nicht urteilen, da 12 Stunden Tagschichten, abends schlafen sie ja eh.

Heute: Nicht mehr auf dem Boden liegend, die extreme Schreckhaftigkeit weg, sie schwimmen!!! Haben sie seit Wochen nicht mehr gemacht, das dritte Tier ist letzte Woche gestorben. (Das sogar persönlich mit beim Tierarzt war und noch Salzbehandlungen, Vitamine bekommen hatte)

Und sie fressen. Habe mich so gefreut heute!
Diese PLATYS!!! hatten das Futter verweigert. Ich hab es jeden Tag probiert.

Kann natürlich jetzt Zufall sein, dass es ihnen plötzlich besser geht,
andererseits doktern wir seit WOCHEN herum ohne jeden Erfolg, außer dass sie jetzt parasitenfrei sind.
Alle Tiere, die auffällig wurden, verstarben zu 100%

Ein Parasit - will seine Opfer nicht umbringen, jedenfalls nicht sofort.
Kokzidien schwächen sicher, aber sind nicht wirklich Ursache gewesen.

Gruß Sonne
Sonnentänzerin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
leerstehende wohnung

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
zu viel kupfer sunny211 Archiv 2010 7 04.05.2010 22:08
Kupfer bei Bienen DJ-Pepe Archiv 2004 10 23.02.2004 17:17
Kupfer im Futter ??? Herrhecht Archiv 2002 16 16.11.2002 16:14
Kupfer im AQ. Was tun???? Gunnar Archiv 2002 12 26.01.2002 23:46
Kupfer vergiftung ?? andreas, bo Archiv 2001 3 04.07.2001 20:54


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:45 Uhr.