zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.09.2015, 10:01   #1
SunflowerCK84
 
Registriert seit: 07.09.2015
Ort: Hassloch (Palz)
Beiträge: 43
Abgegebene Danke: 10
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Chlor im Leitungswasser

Hallo zusammen!

Unser AQ läuft nun seit fast einer Woche. Beim Stäbchentest ist uns jetzt aufgefallen, dass im AQ-Wasser ca. 1,5-3 mg/l chlor enthalten sein soll. Nach Recherche bei unserem Wasserversorger wird unser Leitungswasser tatsächlich mit chlor angereichert, so dass wir einen Chlorid-Wert von 10mg/l haben!!!

Nun meine Frage: wie können wir das Chlor aus dem AQ verbannen??? Gibt es spezielle Mittel oder Verfahren?

Ich hoffe, ihr könnt uns helfen...

LG sunflowerck84
SunflowerCK84 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 26.09.2015   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 26.09.2015, 10:46   #2
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.589
Abgegebene Danke: 196
Erhielt: 864 Danke in 424 Beiträgen
Standard

hallo sunflower

bei kleinem Aquarium wasser in eimer, stehen lassen oder mit einem sprudler das chlor von alleine austreiben lassen
chlor ist recht schnell flüchtig.

wenn es euch nicht stört, immer wasserin eine tonne laufen lassen.
dann ebenfalls per schlauch tage später ins Aquarium leiten

bei becken mit geringem besatz, das je nur ca 10.20% wechselwasser benötigt, einfach das Leitungswasser so benutzen

bei großem Aquarium könntest du einen wasseraufbereiter nutzen.
dieser bindet chlor.

gruß sonne
Sonnentänzerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2015, 18:48   #3
helmut e
 
Registriert seit: 15.07.2001
Ort: nähe Karlsruhe
Beiträge: 1.148
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 14 Danke in 11 Beiträgen
Standard

grüß dich Pälzere.
Wenn dein Aquarium eine Woche läuft, wirst du nie und nimmer Chlor nachweisen können.
Chlor und Chlorid sind zwei verschiedenen Dinge und das verwechselst du vermutlich.

schönen Gruß
helmut
helmut e ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 26.09.2015   #3 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
chlor leitungswasser

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Chlor steigt immer wieder an Buffalo Bill Archiv 2013 8 09.11.2012 20:40
Leitungswasser? Fred Wetzl Archiv 2003 11 02.10.2003 08:02
Leitungswasser PH 6,4 ?? kowaputra Archiv 2003 7 09.02.2003 12:14
Chlor Gast Archiv 2002 21 30.11.2002 14:12
NO² im Leitungswasser bei 0,3 Joe H. Archiv 2002 3 13.05.2002 23:56


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:18 Uhr.