zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.04.2016, 09:38   #11
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.645
Abgegebene Danke: 540
Erhielt: 616 Danke in 316 Beiträgen
Standard

Mal kurz nachgerechnet:

angenommen 40 ltr netto im 60er Becken,
im Becken KH 23°,
Leit.wasser KH 23°,
25 ltr TWW reines dest. Wasser (mit KH 0°)

da kämst du gerade mal knapp 1° mit der KH runter. Zu knapp, um sicher mit Tropfentests zu unterscheiden.

Grüße,
Gerd
radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 05.04.2016   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 05.04.2016, 10:08   #12
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.624
Abgegebene Danke: 706
Erhielt: 820 Danke in 514 Beiträgen
Standard

Hä, nee, Gerd. Wenn sie ca 50% Wasser mit 23°GH durch welches mit 0°GH austauscht, müsste die GH bei ca 11-12° landen.

Danke: (1)
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2016, 10:58   #13
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.645
Abgegebene Danke: 540
Erhielt: 616 Danke in 316 Beiträgen
Standard

Ahh, sorry, nehme meinen Beitrag wieder zurück.
Ist nicht mein Tag heute. Blöd, wenn man "komplizierte" Excel-Berechnung erstellt hat und dann einen Wert vergessen hat, zu korrigieren.
Und dann nicht über das Ergebnis nachdenkt

Stimmt, Stefanie, hast Recht.

Trotzdem nachgefragt: evtl. Messfehler?

Grüße,
Gerd
radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2016, 11:11   #14
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.624
Abgegebene Danke: 706
Erhielt: 820 Danke in 514 Beiträgen
Standard



@Yvonne, trotzdem nicht verwirren lassen
Einfach nochmal wechseln, bis es passt. Danach wirst du mit halbe/halbe Verschneiden hinkommen.
Es ist zwar rechnerisch nicht zu beweisen, warum das nicht gleich wie erwartet funktioniert - aber es ist ja nicht nur Wasser im Aquarium.
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2016, 11:23   #15
YvonneSch
 
Registriert seit: 09.03.2016
Beiträge: 160
Abgegebene Danke: 34
Erhielt: 5 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Nein, von der Kreuzregel hab ich noch nie was gehört Ich bekomme Ende der Woche eine kleine Osmose-Anlage, dann kann ich ja weiter verschneiden. Mein Problem ist jetzt nur, dass ich heute meine ersten Bewohner bekomme (Geweihschnecken). Ist die Wasserhärte ein Problem für die Schnecken?
YvonneSch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2016, 11:28   #16
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.624
Abgegebene Danke: 706
Erhielt: 820 Danke in 514 Beiträgen
Standard

Hallo,
nein, die Schnecken müssten damit zurechtkommen. Gewöhne sie aber langsam um - das Transportwasser über ein paar Stunden hinweg mit kleinen Mengen Aquarienwasser vermischen, und dann ohne Transportwasser ins Becken. Bei Geweihschnecken lohnt sich das, sie sind etwas empfindlicher als PHS und Co.
Leider sind Geweihschnecken trotzdem nicht die beste Wahl als Erstbesatz. Sie fressen nämlich kein "Kunstfutter", sondern grasen nur Aufwuchs/Algen ab. Wie viel es davon in einem neu eingerichteten Aquarium gibt, ist unterschiedlich, aber es könnte knapp werden.
Wie viele hast du denn bestellt?
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2016, 11:31   #17
YvonneSch
 
Registriert seit: 09.03.2016
Beiträge: 160
Abgegebene Danke: 34
Erhielt: 5 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Ach du meine Güte, das hat mir niemand gesagt Ich bekomme 6 Stück! Mir hat man gesagt, die fressen auch Futterreste, darum gebe ich auch seit zwei Tagen immer ein paar Körner Garnelenfutter rein!

Geändert von YvonneSch (05.04.2016 um 11:34 Uhr)
YvonneSch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2016, 12:15   #18
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.645
Abgegebene Danke: 540
Erhielt: 616 Danke in 316 Beiträgen
Standard

Nee, Yvonne, nur nicht von meinen Detailrechnungen und supergenauen Vorplanungen anstecken lassen
Ist so 'ne Macke von mir, wohl auch berufsbedingt
Ich will halt am besten vorher wissen, was rauskommt, wenn ich dies oder das mache.

Mit der Kreuzregel bekomme ich z.B. raus, wie viel von welchem Wasser ich mischen muss, um ein bestimmtes Wasser zu erreichen.
Ich will sie jetzt hier auch gar nicht mehr erklären, um nicht noch mehr zu verwirren.

Aber ein Rat noch:
Mach das Wasser im AQ langsam weicher - sprich: taste dich mit kleinen Mengen dest. Wasser an die gewünschte Ziel-Harte heran. Und das über einen längeren Zeitraum. Das belastet sonst die Bewohner zu sehr.

Grüße,
Gerd
radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2016, 12:21   #19
YvonneSch
 
Registriert seit: 09.03.2016
Beiträge: 160
Abgegebene Danke: 34
Erhielt: 5 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Ok, die Wasserhärte bekomme ich hin, der Postbote hat gerade meine Osmoseanlage gebracht Dann werde ich in nächster Zeit wohl öfter nen Wasserwechsel machen.

Mein größeres Problem sind gerade die Schnecken! Ich habe jetzt echt Angst die könnten verhungern wenn sie wirklich keine Futterreste fressen. Habe gerade gegoogelt und bin auf was gestoßen. Spirulina-Paste anrühren, auf Schiefersteine streichen, trocknen und reingeben. Kennt das jemand? Mir geht jetzt echt der A... auf Grundeis, die Tierchen treffen bald ein
YvonneSch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2016, 12:46   #20
Rinkikäfer
 
Registriert seit: 01.03.2015
Beiträge: 2.134
Abgegebene Danke: 821
Erhielt: 254 Danke in 201 Beiträgen
Standard

Hallo Yvonne,

hier im Forum habe ich auch schon davon gelesen. Ich glaube es war Sonnentänzerin, Ruthchen oder Öhrchen.

Such mal danach. So schnell werden sie wohl nicht verhungern, wenn du jetzt schon was vorbereitest.

Liebe Grüße
Annette

Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk

Danke: (1)
Rinkikäfer ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 05.04.2016   #20 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
AQ Wasser mit Regenwasser verschneiden? Comata Wasserwerte - Wasserchemie 51 07.06.2013 16:11
Wasser verschneiden Fineliner Archiv 2010 5 19.10.2010 09:46
Osmosewasser verschneiden Salemthemiez Archiv 2010 23 28.01.2010 13:58
VE wie verschneiden? tomsr Archiv 2004 6 05.04.2004 10:31
AQ-Wasser verschneiden November Rain Archiv 2003 2 12.11.2003 17:04


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:02 Uhr.