zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.03.2017, 12:38   #31
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Beiträge: 1.567
Abgegebene Danke: 538
Erhielt: 757 Danke in 364 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Susanne2015 Beitrag anzeigen
hallo DEUMB,

Da hast du wirklich die A...karte gezogen. Ich kann dich da verstehen, wenn jeder Blick ins Becken einen im Halse würgt, das ist doch kein Zustand.
Wenn du wirklich das Becken ausräumst (ich würde es tun) dann aber neuen Bodengrund rein, an dem alten würde ich nicht rumdoktern mit auskochen und so. Und dann vielleicht hellen Sand nehmen anstatt dem schwarzen, da fiele der Befall nicht so auf Was ich aber nicht hoffe, das es eintritt.
Da hast Du wahr gesprochen. Aber wenn man versucht es positiv zu betrachten, auch wenn es etwas schwer fällt, es ist eine völlig neue Erfahrung für mich und Fische und Pflanzen sind anscheinend nicht in Gefahr und fühlen sich wohl. Ich werde mir wohl die Gelassenheit von Wasserwelt aneignen müssen. Recht hat er ja.

Geändert von DEUMB (22.03.2017 um 10:11 Uhr) Grund: Tippfehler
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 21.03.2017   #31 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 21.03.2017, 12:43   #32
Jasonsbaba
 
Registriert seit: 30.12.2016
Ort: Saarland
Beiträge: 226
Abgegebene Danke: 15
Erhielt: 29 Danke in 26 Beiträgen
Standard

Hallo,
Ich habe doch gewusst das ich so was schon mal gelesen habe.

https://www.horst-krischke.de/aquari...ilze/?mobile=1

Meine Meinung,
Wenn er nervt,schmeiß ihn raus.
Schließlich soll einem ein Aquarium auch gefallen, eine furchtbar hässliche Pflanze wirft man ja auch raus.

Gruß Joachim

Danke: (1)
Jasonsbaba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2017, 15:01   #33
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Beiträge: 1.567
Abgegebene Danke: 538
Erhielt: 757 Danke in 364 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Jasonsbaba Beitrag anzeigen
Hallo,
Ich habe doch gewusst das ich so was schon mal gelesen habe.

https://www.horst-krischke.de/aquari...ilze/?mobile=1


Gruß Joachim
Danke, ist ein interessanter Link (nicht nur wegen des Schleimpilzes) und bestätigt im Wesentlichen, was hier bisher zu meinem unerwarteten Bewohner geschrieben wurde und meine bisherigen Erfahrungen.
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2017, 15:12   #34
Susanne2015
 
Registriert seit: 09.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 823
Abgegebene Danke: 65
Erhielt: 116 Danke in 91 Beiträgen
Standard

Ja sicher hat Wasserwelt recht
Aber mein ästhetisches Empfinden liese sich mit solchen Bewohnern (muss da an Schleimsch.... denken) nicht vereinbaren. Wenn du dir wirklich so eine Gelassenheit aneignen könntest, hättest du meine Hochachtung! Es ist wirklich deine Entscheidung. Ohne WENN und ABER.
Susanne2015 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2017, 18:13   #35
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.282
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 748 Danke in 632 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Jasonsbaba Beitrag anzeigen
eine furchtbar hässliche Pflanze wirft man ja auch raus.

Hallo Joachim

Ds stimmt nicht, die kauft man erst gar nicht.
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2017, 18:23   #36
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.282
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 748 Danke in 632 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von DEUMB Beitrag anzeigen
Darüber denke ich immer wieder nach. Aber auf der einen Seite schädigt es bisher weder Fische noch Pflanzen und auf der anderen Seite wäre es ein immenser Aufwand, der wiederum Fische und Pflanzen belasten würde. Das hält mich davon ab Alles zu erneuern

Hallo DEUMB

Richtig, weder Fische, noch Pflanzen "juckt" dieses Zeugs.
Klar, der ganze Aufwand stresst die Fische schon, die Pflanzen dagegen wachsen schon wieder an.

Das Ganze liegt lediglich im Auge des Betrachters, manche finden Schleimpilze als interessante Beobachtung, andere dagegen finden Schleimpilze hässlich.
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2017, 19:32   #37
Jasonsbaba
 
Registriert seit: 30.12.2016
Ort: Saarland
Beiträge: 226
Abgegebene Danke: 15
Erhielt: 29 Danke in 26 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Wasserwelt Beitrag anzeigen
Hallo Joachim

Ds stimmt nicht, die kauft man erst gar nicht.
Ja,da hast Du recht, ich hatte aber meine Egernia densa vor Augen.
Die hatte kahle Stiele bis zur Spitze,und da auch nur noch 3-4 Blattkränze.
Also wenn es mal Zombie-Pflanzen geben sollte,sehen diese bestimmt auch so aus.

Ich würde ja mal versuchen Schleimpilz Ableger zu machen,die lassen sich bestimmt verkaufen. Es gibt ja für alles Liebhaber.

Gruß Joachim
Jasonsbaba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2017, 10:14   #38
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Beiträge: 1.567
Abgegebene Danke: 538
Erhielt: 757 Danke in 364 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Jasonsbaba Beitrag anzeigen

Ich würde ja mal versuchen Schleimpilz Ableger zu machen,die lassen sich bestimmt verkaufen. Es gibt ja für alles Liebhaber.

Gruß Joachim
Ich werde Dich an den Millionen die ich dann verdiene als Ideengeber beteiligen
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2017, 11:41   #39
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.237
Abgegebene Danke: 571
Erhielt: 588 Danke in 388 Beiträgen
Standard

Es gab mal ein Schleimpilz-Forum. Da wurden tatsächlich Schleimpilze getauscht/verkauft!
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2017, 12:06   #40
Jasonsbaba
 
Registriert seit: 30.12.2016
Ort: Saarland
Beiträge: 226
Abgegebene Danke: 15
Erhielt: 29 Danke in 26 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von DEUMB Beitrag anzeigen
Ich werde Dich an den Millionen die ich dann verdiene als Ideengeber beteiligen
Das wäre doch was,
Meine
Iban ist De00 .....

Liebe Grüße

Joachim
Jasonsbaba ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 22.03.2017   #40 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
myzel, schleimpilz, weißer belag, weißes myzel

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Soll ich den Bodenbelag absaugen? Josie Archiv 2012 10 20.02.2012 17:52
Ziemlich langer weißer Kotfaden - sieht aus wie Kaugummi frosch_wicki Archiv 2011 1 11.10.2011 14:32
Cladophora aegagrophila als Bodenbelag Keiga Archiv 2011 0 03.10.2011 22:13
bodenbelag Paraiba Archiv 2010 3 18.08.2010 18:40
Torf unter den Bodenbelag? Sirius Archiv 2003 7 06.02.2003 21:43


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:56 Uhr.