zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.10.2018, 19:40   #81
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 2.873
Abgegebene Danke: 1.164
Erhielt: 774 Danke in 578 Beiträgen
Standard

Jep,

die spielen da richtig Putzkolonne. Und je mehr Eier die durchzudrehen haben, desto mehr fressen sie das Zeug Die Männe sehe ich da kaum dran, immer nur die Weibchen. Vielleicht ist in dieser Algenart was drin was sie brauchen.
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 12.10.2018   #81 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 27.10.2018, 12:35   #82
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 2.873
Abgegebene Danke: 1.164
Erhielt: 774 Danke in 578 Beiträgen
Standard

Hallo.

Heute Filterreinigung gemacht. 10 Garnelen jeder Größe unten drin gefunden. Maßnahme dagegen, ein Überzieher aus einer Filtermatte für den Ansaugstutzen gemacht. Waren mir doch ein paar zuviel Garnelen da unten drin.
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2018, 17:53   #83
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 2.873
Abgegebene Danke: 1.164
Erhielt: 774 Danke in 578 Beiträgen
Standard

Hi.

Den Garnelen geht es wie gehabt gut. Fressen und sich vermehren ist immer noch oberste Priorität.

Heute ist ein Trupp Boraras maculatus, der Zwergbärbling bei ihnen eingezogen. Habe sie erst mal 2 Tage an die vorhandenen Wasserwerte angepaßt, das haben sie gut überstanden.
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2018, 18:36   #84
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 1.717
Abgegebene Danke: 579
Erhielt: 646 Danke in 444 Beiträgen
Standard

Hi Balu, dann drück ich Dir natürlich wieder/weiter die Daumen...
Tom

Danke: (1)
carpenoctemtom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2018, 18:38   #85
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 2.873
Abgegebene Danke: 1.164
Erhielt: 774 Danke in 578 Beiträgen
Standard

Danke Tom.

Da sie in dem Becken ja keine Feinde haben, könnte das vielleicht etwas mit der Erhaltungszucht werden. Warten wir mal ab.
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2018, 18:48   #86
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 2.873
Abgegebene Danke: 1.164
Erhielt: 774 Danke in 578 Beiträgen
Standard

Hallo.

Alle Zwergbärblinge sind fit und munter. Über die angebotenen Cyclops haben sie sich her gemacht wie kleine Piranha. Und noch schöner ist, es sind auch Erdbeerfarbene bei.
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2018, 18:39   #87
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 2.873
Abgegebene Danke: 1.164
Erhielt: 774 Danke in 578 Beiträgen
Standard

Heute ein Schnappschuss der Garnelen beim Spinat futtern
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20181206_183101.jpg (59,4 KB, 15x aufgerufen)

dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2019, 17:25   #88
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 2.873
Abgegebene Danke: 1.164
Erhielt: 774 Danke in 578 Beiträgen
Standard

Guten Abend.

Heute gab es Blindnessel für die Tiger. Wie bei jedem Futter wurde auch dieses sofort gekostet, für gut befunden und verspeist
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2019, 17:41   #89
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 2.873
Abgegebene Danke: 1.164
Erhielt: 774 Danke in 578 Beiträgen
Standard

Hallo.

Seit 3 Wochen füttere ich den Golden Tiger einmal die Woche grüne Fadenalgen. Da stehen sie total drauf. Geerntet werden die Algen im Becken der Kardinäle und Zwergkärpflinge. Da können sie in ruhe wachsen.

Danke: (1)
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2019, 19:20   #90
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 2.873
Abgegebene Danke: 1.164
Erhielt: 774 Danke in 578 Beiträgen
Standard

Guten Abend,

wie schon einmal erwähnt habe ich die Golden Tiger ja auch in meinem großen Schwarzwasserbecken. Da sie da auch mit Dornaugen zusammenleben wächst die Population nur träge. Dafür werden die Garnelen selbst um so größer. Die größten Weibchen sind zwischen 3,5 und 3,8 cm groß. Im Vivaline knacken sie nur knapp die 3 cm.

Danke: (1)
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 20.01.2019   #90 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Söll Shrimp Sticks Holger74 Allgemeines 11 07.10.2017 14:31
Erfahrungen mit Rendo Shrimp fisch2015 Allgemeines 2 19.04.2016 18:01
Golden Tiger und/oder Tangerine? Algerich Wirbellose Tiere 1 18.03.2014 20:44
Aquael: Shrimp Set 30 Papst Archiv 2010 2 26.08.2010 18:07
Shrimp-Häutung domee Archiv 2010 4 28.03.2010 22:54


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:47 Uhr.