zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.01.2018, 16:27   #11
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.270
Abgegebene Danke: 582
Erhielt: 619 Danke in 403 Beiträgen
Standard

Hallo Simon,
12 dieser Schnecken - ich stimme Ron zu, es sind Algenrennschnecken (Neritina pulligera) - auf 240 L sind schon viele. Wenn man bedenkt, daß sie wahrscheinlich wirklich nur Algenaufwuchs fressen. Ich habe eine ähnliche Art - Anthrazitrennschnecken, sie gehen im Gegansatz zu meinen Zebrarennschnecken überhaupt nicht an Gemüse oder Garnelenfutter. Versuchen kannst du es aber, bzw deinen Fischen auch überbrühte Blätter und Gemüse anbieten. Wenn die Schnecken das mögen, kommen sie schon angekrochen.
Wenn die eine stirbt, kauf keine nach. Ein gewisser Verlust ist leider normal, die Schnecken sind Wildfänge. Haben somit schon einen Transport und schlechte Versorgung hinter sich, und sind auch nicht unbedingt jung.
Panzerwelse fressen übrigens keien Algen, es sind Carnivore. Aber du meintest wohl nur, du hast auch die Corys geholt, weil die Werte in Ordnung waren?

Danke: (1)

Geändert von Öhrchen (17.01.2018 um 16:29 Uhr)
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 17.01.2018   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 17.01.2018, 16:47   #12
Simon1985
 
Registriert seit: 16.01.2018
Beiträge: 26
Abgegebene Danke: 8
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Öhrchen Beitrag anzeigen
Hallo Simon,
12 dieser Schnecken - ich stimme Ron zu, es sind Algenrennschnecken (Neritina pulligera) - auf 240 L sind schon viele. Wenn man bedenkt, daß sie wahrscheinlich wirklich nur Algenaufwuchs fressen. Ich habe eine ähnliche Art - Anthrazitrennschnecken, sie gehen im Gegansatz zu meinen Zebrarennschnecken überhaupt nicht an Gemüse oder Garnelenfutter. Versuchen kannst du es aber, bzw deinen Fischen auch überbrühte Blätter und Gemüse anbieten. Wenn die Schnecken das mögen, kommen sie schon angekrochen.
Wenn die eine stirbt, kauf keine nach. Ein gewisser Verlust ist leider normal, die Schnecken sind Wildfänge. Haben somit schon einen Transport und schlechte Versorgung hinter sich, und sind auch nicht unbedingt jung.
Panzerwelse fressen übrigens keien Algen, es sind Carnivore. Aber du meintest wohl nur, du hast auch die Corys geholt, weil die Werte in Ordnung waren?
Also habe schon Panzerwelse drin sie sagten die fressen da schon auch mit die sind mit den Schnecken eingezogen...
Die Guppys habe ich ne Woche später geholt weil die Werte in Ordnung waren

Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk
Simon1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2018, 18:23   #13
Simon1985
 
Registriert seit: 16.01.2018
Beiträge: 26
Abgegebene Danke: 8
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Also erst einmal vielen Dank für die antworten...
Den Welsen (weil das Becken wirklich wie leergefegt aussieht) habe ich heute mal zusätzlich Bodenfuttertabletten rein geworfen wurden sehr gut angenommen habe drei rein...
Waren eindeutig zu viel nächstes mal muss eine reichen werde das auch nur 1-2 mal in der Woche machen...
Zu den Schnecken wenn ein paar sterben werde ich sicher nicht gleich Nachschub holen[emoji6]
Heute kleben mehrere an der Wurzel

Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk
Simon1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2018, 18:35   #14
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.270
Abgegebene Danke: 582
Erhielt: 619 Danke in 403 Beiträgen
Standard

Die Panzerwelse mußt du auf jeden Fall zufüttern, die fressen wirklich keine Algen! Im Gegenteil, bei solchen gierigen Mitbewohnern wie Guppys usw kommen die Corys oft zu kurz. Füttern mit Futter für carnivore Fische, sollte man vielliecht noch dazusagen. Mit rein pflanzlicher Kost können Panzerwelse nichts anfangen.
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2018, 18:42   #15
Simon1985
 
Registriert seit: 16.01.2018
Beiträge: 26
Abgegebene Danke: 8
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Öhrchen Beitrag anzeigen
Die Panzerwelse mußt du auf jeden Fall zufüttern, die fressen wirklich keine Algen! Im Gegenteil, bei solchen gierigen Mitbewohnern wie Guppys usw kommen die Corys oft zu kurz. Füttern mit Futter für carnivore Fische, sollte man vielliecht noch dazusagen. Mit rein pflanzlicher Kost können Panzerwelse nichts anfangen.
Habe die Söll kelb tabs gekauft sind ja nicht rein pflanzlich also passen die ja...
Die im laden meinten die finden schon genug, was ich mir auch wirklich nicht vorstellen konnte [emoji35]

Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk
Simon1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2018, 18:56   #16
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.270
Abgegebene Danke: 582
Erhielt: 619 Danke in 403 Beiträgen
Standard

Die Kelp Tabs sind nicht ausreichend. Schau mal, daß du welche findest, wo wirklich ein hoher tierischer Anteil dabei ist. Und Frostfutter oder Lebendfutter nehmen Panzerwelse auch gerne an.

Danke: (1)
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2018, 20:29   #17
Simon1985
 
Registriert seit: 16.01.2018
Beiträge: 26
Abgegebene Danke: 8
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Öhrchen Beitrag anzeigen
Die Kelp Tabs sind nicht ausreichend. Schau mal, daß du welche findest, wo wirklich ein hoher tierischer Anteil dabei ist. Und Frostfutter oder Lebendfutter nehmen Panzerwelse auch gerne an.
Einmal die Woche gibt's frostfutter reicht das? Glaub ansonsten bedienen Sie sich schon auch an den flocken

Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk
Simon1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2018, 20:47   #18
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 3.122
Abgegebene Danke: 1.283
Erhielt: 848 Danke in 629 Beiträgen
Standard

Hallo.

Sagen wir es mal so:

Denkst du das ein Löwe an 6 Tagen die Woche Salat frißt und nur an einem Tag eine Antilope?

Ich denke das mag er nicht wirklich.

Gruß Balu
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2018, 20:50   #19
Simon1985
 
Registriert seit: 16.01.2018
Beiträge: 26
Abgegebene Danke: 8
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von dumdi65 Beitrag anzeigen
Hallo.

Sagen wir es mal so:

Denkst du das ein Löwe an 6 Tagen die Woche Salat frißt und nur an einem Tag eine Antilope?

Ich denke das mag er nicht wirklich.

Gruß Balu
Klingt logisch...
Aber in den tabs und flocken ist doch auch Fleisch drin habe beides von Söll verwenden ganze Zutaten...
Wie würdet ihrz so ein "Aquarium" füttern?

Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk
Simon1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2018, 21:00   #20
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 3.122
Abgegebene Danke: 1.283
Erhielt: 848 Danke in 629 Beiträgen
Standard

Hallo Simon,

ich füttere 4 - 5 mal die Woche Frost- und Lebendfutter, habe Dornaugen die auch carnivor sind, 3 mal die Woche gibt es Gemüse dazu, ein mal Flocken oder Tabs. An 1 -2 Tagen die Woche gibt es nichts.

Gruß Balu

Danke: (1)
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 17.01.2018   #20 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Braune Antennenwelse haben weiße Flecken mukel Krankheiten der Fische 3 06.04.2013 08:28
Braune Flecken Chucky1488 Archiv 2003 2 26.02.2003 20:40
Braune Flecken auf den Pflanzen hillepeter Archiv 2002 12 10.12.2002 23:06
braune Flecken an Pflanzen peter73550 Archiv 2002 2 11.11.2002 10:25
Braune Flecken an Pflanzenblättern Felixus Archiv 2002 6 13.06.2002 17:41


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:35 Uhr.