zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.08.2018, 19:33   #41
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 1.226
Abgegebene Danke: 447
Erhielt: 205 Danke in 168 Beiträgen
Standard

HI.

Heute wieder mal die ganz kleine Garnele gesehen, dürfte jetzt so um die 4 mm groß sein. Die eine Garnele, die kräftig die Eier durchgewalkt hat, hat die Larven rausgelassen. Denke mal das war gestern Abend, denn da hat sie so komisch an der Wurzel rumgemacht wo das Moos ist. Werden ja sehen was passiert.
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2018, 20:40   #42
Birka
 
Registriert seit: 29.02.2016
Ort: 36041 Fulda
Beiträge: 2.357
Abgegebene Danke: 668
Erhielt: 657 Danke in 495 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von dumdi65 Beitrag anzeigen
HI.

Heute wieder mal die ganz kleine Garnele gesehen, dürfte jetzt so um die 4 mm groß sein. Die eine Garnele, die kräftig die Eier durchgewalkt hat, hat die Larven rausgelassen. Denke mal das war gestern Abend, denn da hat sie so komisch an der Wurzel rumgemacht wo das Moos ist. Werden ja sehen was passiert.



Mega cool Balu, echt, ich freue mich wirklich mit dir, dass sich das mit den Nelen so gut entwickelt- in deinem ehemals leeren Becken

Danke: (1)
Birka ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 28.08.2018   #42 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 28.08.2018, 21:27   #43
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 1.226
Abgegebene Danke: 447
Erhielt: 205 Danke in 168 Beiträgen
Standard

Danke Birka.

Muss sagen das sie jetzt auch öfter zu sehen sind. Und vor allem hat es sich als wahr herausgestellt das sie mehr ins Blaue gehen mit der Farbe je weicher das Wasser ist. Im Moment habe ich die GH auf 6 und die KH auf 2. 2 tendieren aber mehr zu Lila als zu Blau. Bin schon gespannt wie sich das weiter entwickelt.
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2018, 23:59   #44
Birka
 
Registriert seit: 29.02.2016
Ort: 36041 Fulda
Beiträge: 2.357
Abgegebene Danke: 668
Erhielt: 657 Danke in 495 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von dumdi65 Beitrag anzeigen
Danke Birka.

Muss sagen das sie jetzt auch öfter zu sehen sind. Und vor allem hat es sich als wahr herausgestellt das sie mehr ins Blaue gehen mit der Farbe je weicher das Wasser ist. Im Moment habe ich die GH auf 6 und die KH auf 2. 2 tendieren aber mehr zu Lila als zu Blau. Bin schon gespannt wie sich das weiter entwickelt.

das klingt wirklich interessant mit den Farben Balu.
Berichte bitte weiter, ich find das spannend


und dann machste ein paar nette Fotos für uns hier - Lilane sehen doch bestimmt auch total hübsch aus
Birka ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2018, 19:22   #45
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 1.226
Abgegebene Danke: 447
Erhielt: 205 Danke in 168 Beiträgen
Standard

Hallo.

Also die kleine Garnele ist definitiv eine Blue Bee und keine mit den Tonröhren eingeschleppte Golden Tiger. Am Schwanzstiel sieht man definitiv schon den ersten hellen Strich als Identivikation. Bilder gibt es sobald ich eines machen kann das die Farbe besser zeigt
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2018, 18:36   #46
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 1.226
Abgegebene Danke: 447
Erhielt: 205 Danke in 168 Beiträgen
Standard

Hallo.

Hier ein kleines Update.

Abends ist ihre Zeit wo sie Aktiv werden und durch das ganze Becken wuseln. Auch gehen die trächtigen Weibchen gerne in das Moos und die grünen Fadenalgen. Ob sie da auf mehrere Tage verteilt die Larven entlassen?

Leider habe ich auch definitiv eine verloren. Die größte lag tot im Becken und wurde aufgefressen.
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2018, 20:05   #47
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 1.226
Abgegebene Danke: 447
Erhielt: 205 Danke in 168 Beiträgen
Standard

Hallo.

Heute habe ich eine von den kleineren Bee's vor die Linse bekommen.
Sie ist im Bild ganz rechts am Wulst zu sehen, unten zwei größere zum Vergleich
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20180912_195808.jpg (76,7 KB, 8x aufgerufen)

Danke: (1)
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Becken ist so leer Danimonster Besatzfragen 23 04.02.2016 15:24
450 l Becken und es ist noch ein bissl leer! Plamorder Besatzfragen 3 22.12.2013 12:50
wieviel wiegt ein 200 l Becken leer? Limba Archiv 2013 11 24.09.2012 12:19
Mein Becken ist oben so leer! Maddin Archiv 2003 2 18.10.2003 12:13


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:43 Uhr.