zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.06.2019, 22:47   #41
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 3.700
Abgegebene Danke: 1.514
Erhielt: 981 Danke in 717 Beiträgen
Standard

Merci ihr beiden.

Ja, so ein bißchen Dampf herstellen ist eben richtig kuschlig warm. Bei solchen Temperaaturen sowieso. Aber irgendwo muss ja das Geld für ein Eheweib und ein nasses Hobby herkommen.

Morgen früh nach Feierabend werde ich mir aber erst mal eine gemütliche Runde im Pool gönnen und dann etwas schlafen
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 26.06.2019   #41 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 02.07.2019, 11:20   #42
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 3.700
Abgegebene Danke: 1.514
Erhielt: 981 Danke in 717 Beiträgen
Standard

Moin.

Nach dem letzten Tanz der Garnelen machen sie sich jetzt bei der Hitze sehr rar. Das heißt das sie sich komplett verstecken, auch der Wasserwechsel alle 4 Tage lockt sie nicht aktiv zu werden.
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2019, 12:12   #43
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 2.120
Abgegebene Danke: 706
Erhielt: 831 Danke in 557 Beiträgen
Standard

Zitat:
Tanz der Garnelen
Hmhmhm, machen die dann auch die tolle Musik wie in "Tanz der Vampire"? Dann wären die auch was für mich...
Tom

Danke: (1)
carpenoctemtom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2019, 16:10   #44
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 3.700
Abgegebene Danke: 1.514
Erhielt: 981 Danke in 717 Beiträgen
Standard

Hallo.

Jetzt da das Wetter etwas kühler ist dachte ich die Blue Bee lassen sich wieder sehen, typischer Fall von denkste. Es sind weder lebende noch tote Garnelen zu sehen. Leende auch nicht bei der Futtergabe. Ich in sichtlich verwirrt
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2019, 16:15   #45
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 2.120
Abgegebene Danke: 706
Erhielt: 831 Danke in 557 Beiträgen
Standard

Hmmm, nicht das die ne Sonnenallergie haben und nurnoch nachts rauskommen, von wegen Tanz der ...
carpenoctemtom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2019, 18:20   #46
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 3.700
Abgegebene Danke: 1.514
Erhielt: 981 Danke in 717 Beiträgen
Standard

Am Montag, beim nächsten Wasserwechsel, werde ich mal alle Wurzeln und so weiter anheben und schauen ob da irgendwo noch eine Garnele ist. Wenn nicht werde ich das Becken neu aufsetzen und mir andere Garnelen zulegen, denn dann bin ich an ihnen gescheitert. Fakt ist aber auch das ich seit dem neu einrichten nichts verändert habe außer den gleichen Dünger zugegeben den auch die Golden Tiger bekommen und gut vertragen.
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2019, 09:28   #47
Algerich
Moderator
 
Registriert seit: 04.03.2014
Beiträge: 2.420
Abgegebene Danke: 624
Erhielt: 718 Danke in 396 Beiträgen
Standard

Hallo,


dann hoffen wir zunächt auf einen ositiven Befund am Montag! Das mit dem scheitern würde ich nicht unbedingt so stehen lassen: Wenn Du die Tiere einmal im Fortpflanzungszyklus hattestm also eine gesunde F1 oder F2 Population entstanden ist, müssen die Gründe für ein Aussterben nicht mehr unbedingt mit der konkreten Art zusammenhängen, dafür ist das System "Aquarium" einfach zu komplex.



Wictiger wäre mir bei einem Neuanfang darauf zu achten, dass das Becken übersichtlich bleibt, also das Sterben von Garnelen auch bemerkt wird, was natorlich bei kleinen Tieren, die Verstecke lieben, immer eine Heruasforderung ist. Andererseits gibt es so viele interessante Garnelenarten, das ein Wechsel fastimmer möglich sein sollte.


Nochmals: alles gute für Montag!


Algerich
Algerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2019, 14:54   #48
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 3.700
Abgegebene Danke: 1.514
Erhielt: 981 Danke in 717 Beiträgen
Standard

Hallo,

leider muss ich die Kontrolle auf Dienstag verschieben, hoffe aber selbst auf ein positives Ergebnis. Leider ist es so das man über diese Art auch nicht sehr viel an Haltungsberichten im web findet, bei einem Züchter in Deutschland auch kein großes Wunder. Auch mußte ich immer wieder feststellen, das dass was die eine Woche gut funktioniert hat die nächste Woche immer irgendwo nicht mehr gepaßt hat. Ich hoffe jetzt einfach mal das auch das kühlere Wetter sich positiv bemerkbar macht, war auch letztes Jahr so. Sollte das der Fall sein werde ich das Becken wieder auf Lufthebefilter umstellen, damit hatte ich die wenigsten Probleme.

Zum eventuellen sterben der Tiere kann ich nur soviel sagen: ich kann das Becken von 3 Seiten sehr gut einsehen. Daher macht es mich ja stutzig überhaupt nichts zu sehen.

Mal warten was die Kontrolle ergibt. Zur Not gehe ich auch in ein Fachgeschäft und lasse das Wasser komplett testen.
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2019, 16:39   #49
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 3.700
Abgegebene Danke: 1.514
Erhielt: 981 Danke in 717 Beiträgen
Standard

Hallo.

Die große Aufräumaktion ist beendet. Ergebnis: 3 Halbwüchsige Garnelen habe ich gefunden. ob noch irgendwelche ganz kleinen da sind konnte ich nicht feststellen.

Komischerweise schwimmen die 3 jetzt aber munter durch das Becken.

Zu erwähnen bleibt nur das ich diesmal kein Schwarzwasser beim wechseln benutzt habe, es kam nur aufgesalztes, natürlich gefiltertes, Regenwasser ins Becken.

Ob und wie es nun weitergeht muss ich mir erst noch überlegen.

dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2019, 21:05   #50
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 3.700
Abgegebene Danke: 1.514
Erhielt: 981 Danke in 717 Beiträgen
Standard

Nabend.

Aus gutem Grund heute schon ein kleines Update. Die Garnelen schwimmen wieder frei durch die Gegend, also die 3 die noch übrig sind. In Verdacht ist der Dünger. Den habe ich gestern weggelassen. Nur wenn er es war, warum dann bei ihnen und nicht auch bei den golden Tiger? Fragen über fragen.

Edit: eben Garnele Nummer 4 entdeckt, eine kleine 4 mm Junggarnele. Bei Nummer 5 drehe ich eine Neuauflage des Films 'Nummer 5 lebt'

Geändert von dumdi65 (10.07.2019 um 21:53 Uhr)
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 10.07.2019   #50 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Caridina parvidentata Tigerbit Archiv 2010 1 22.05.2010 16:58
suche channa spec assam (asia blue,blue bleheri) pascal antler Archiv 2004 0 29.02.2004 23:48
caridina japonica petfa Archiv 2004 1 15.02.2004 11:41
Frage zu Caridina spec. (?) Serena Archiv 2003 10 01.01.2003 23:31
Caridina ceylanica Macropodus opercularis Archiv 2002 6 06.08.2002 14:56


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:31 Uhr.