zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.11.2019, 09:08   #1
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 4.387
Abgegebene Danke: 1.799
Erhielt: 1.175 Danke in 849 Beiträgen
Standard Taiwan Bee

Moin.

Hat hier schon jemand Erfahrung mit der Haltung von Taiwan Bee Garnelen? Mir haben es diese schönen Tiere mit ihrer feinen Musterung angetan und ich überlege mir welche zuzulegen.
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 15.11.2019   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 15.11.2019, 09:44   #2
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 2.589
Abgegebene Danke: 874
Erhielt: 1.046 Danke in 688 Beiträgen
Standard

Das ja putzig, die sehen aus wie die Red Bee die ich grade von Lelo bekam. Ich habe den Eindruck, gleiches Tier, anderer Name?
Dann kann ich Dir bald mehr erzählen...
Tom
carpenoctemtom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2019, 09:44   #3
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.447
Abgegebene Danke: 646
Erhielt: 739 Danke in 464 Beiträgen
Standard

Erfahrung nur mit Mischern (normale Bienengarnele x Taiwanen Bee) TB sind schon speziell, oft ziemliche Mimosen. Da ist die Haltung auf Soil, und entsprechend angepassten (Osmose)wasser, schon Pflicht. Beckenhygiene, eher überschaubare Bepflanzung. Wobei das oft eher gemacht wird, damit man die Tiere sieht und selektieren kann. Und, wenn es ein schöner Stamm bleiben soll, muß man auch selektieren, braucht also noch mindestens ein "Restebecken".


Tom, nein, Taiwan Bee haben andere Gene. Gibt ganz ander Farbvariationen. Manche sehen auf den ersten Blick wie normale Bee aus, aber sie tragen die Voraussetzungen für so nette Farbvarianten wie Blue Bolt, Wine Red, Panda/KingKong und andere schwarz weiß Kombis. Und zwar deckendes Weiß und Schwarz, nicht halb transparent.
Inzwischen gibt es sogar metallisch schimmernde Taiwan Bee - noch unbezahlbar!

Geändert von Öhrchen (15.11.2019 um 09:48 Uhr)
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2019, 11:34   #4
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 4.387
Abgegebene Danke: 1.799
Erhielt: 1.175 Danke in 849 Beiträgen
Standard

Ja, so viel habe ich schon in Erfahrung gebracht das sie schon etwas spezieller sind. Weniger Pflanzen, noch mehr Beachtung der Wasserwerte, und vor allem ein gut eingefahrenes Becken. Wenn ich aber bedenke was ich mit meinen Blue Bee mitgemacht habe, dann denke ich das ich das auch wuppen kann. Osmoseanlage habe ich ja, und mit aufhärten gibt es auch keine Probleme.

Aber bevor ich damit anfange muss erst mal das große Becken weg, dann habe ich auch platz zum selektieren.
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2019, 13:10   #5
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.447
Abgegebene Danke: 646
Erhielt: 739 Danke in 464 Beiträgen
Standard

Welcher Farbschlag hat es dir denn angetan?
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2019, 13:57   #6
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 4.387
Abgegebene Danke: 1.799
Erhielt: 1.175 Danke in 849 Beiträgen
Standard

In erster Linie die schwarzen Panda und King Kong. Auch die Hinomaru Black Bolt und die Pinto Black sind schöne Tiere.
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2019, 14:26   #7
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.447
Abgegebene Danke: 646
Erhielt: 739 Danke in 464 Beiträgen
Standard

Ich mag die Pintos. Egal, ob rot oder schwarz. Habe aber keine Kapazitäten für ein Taiwan Bee Becken....
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2019, 14:38   #8
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 4.387
Abgegebene Danke: 1.799
Erhielt: 1.175 Danke in 849 Beiträgen
Standard

Bei mir geht es wie gesagt auch nur wenn ich das große Becken still lege. Dafür müssen aber die letzten Fische noch weg. Dann gibt es 3 bis 4 kleine zwischen 30 und 60 Liter. Das wird aber wohl vor Mai nächsten Jahres wohl eher nichts.
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2019, 15:30   #9
Lelo
 
Registriert seit: 05.02.2016
Beiträge: 143
Abgegebene Danke: 51
Erhielt: 27 Danke in 21 Beiträgen
Standard

Finde ich ein spannendes Projekt. Und wenn du die Technik schon hast: Nur zu! Die schwarzweißen Pandas haben es mir auch angetan!
Lelo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2019, 15:38   #10
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 4.387
Abgegebene Danke: 1.799
Erhielt: 1.175 Danke in 849 Beiträgen
Standard

Wie gesagt, durch die Golden Tiger und Paracaridina Blue Bee salze ich das Wasser eh schon auf mit GH+, nur das es eben in der Regel Regenwasser ist und Torfgefiltert. Die Osmoseanlage habe ich nur für Engpässe beim Regenwasser. Laub und Erlenzapfen habe ich auch immer zu Hause, denn das ist Standart bei der Pflege aller Becken. Das einzige was fehlt sind die Becken und entsprechende Filter. Das wird aber alles besorgt wenn das große Becken abgebaut ist.
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 15.11.2019   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Taiwan spinnt ja (Leuchtende skalare) Anoy SMALL Talk 6 17.06.2014 15:10
Taiwan Garnele und Red Fire AnufcDean Wirbellose Tiere 1 30.03.2014 08:48
Neue Taiwan (?) Sakura Axelrodia Wirbellose Tiere 6 10.12.2012 18:47
54l CPO und Taiwan Sakura Garnele Aldaron Becken von 54 bis 96 Liter 3 31.08.2012 11:56
Protomelas taiwan higga reef Frontosa Archiv 2002 0 01.07.2002 19:37


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:05 Uhr.