zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.01.2020, 10:08   #11
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 4.800
Abgegebene Danke: 1.959
Erhielt: 1.276 Danke in 930 Beiträgen
Standard

Danke Tom.

Was hält dich davon ab?
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 24.01.2020   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 24.01.2020, 10:40   #12
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 2.778
Abgegebene Danke: 933
Erhielt: 1.124 Danke in 739 Beiträgen
Standard

Leider z.Zt. Einiges...
carpenoctemtom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2020, 16:39   #13
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 4.800
Abgegebene Danke: 1.959
Erhielt: 1.276 Danke in 930 Beiträgen
Standard

Noch ein paar Eckdaten zur momentanen Pflege meinerseits.

Wasserwechsel mache ich im Moment alle 4 Tage 20%. Das Wechselwasser besteht aus 5 Liter Osmosewasser und 1 Liter Schwarzwasser für die Huminstoffe. Aufgehärtet wird mit GH plus auf 240 µS. Aktueller pH Wert liegt bei ~ 6,7, wird aber noch weiter gesenkt. Zielwert wäre so ~ 6,2. Gedüngt wird noch nicht. Eine Heizung ist noch nicht vorgesehen, wird aber noch installiert falls es sich als nötig erweisen sollte.
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2020, 19:27   #14
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 4.800
Abgegebene Danke: 1.959
Erhielt: 1.276 Danke in 930 Beiträgen
Standard

Nabend.

Habe den Garnelchen was gegönnt heute. Und zwar diesen Dennerle Nano Thermo Compact 25 Watt und einen anderen Luftheber UP Aqua Schwammfilter. Die Temperatur am Heizer ist aber nur auf 21 Grad gestellt. Mal abwarten wie sie auf Dauer darauf mit Fortpflanzung reagieren.
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2020, 18:25   #15
Lelo
 
Registriert seit: 05.02.2016
Beiträge: 143
Abgegebene Danke: 51
Erhielt: 27 Danke in 21 Beiträgen
Standard

Die sind richtig hübsch! Herzlichen Glückwunsch

Danke: (1)
Lelo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2020, 22:07   #16
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 4.800
Abgegebene Danke: 1.959
Erhielt: 1.276 Danke in 930 Beiträgen
Standard

Hallo.

Zuerst mal: den Black Panda geht es gut.

Diese Woche war Paarungstanz angesagt, also mal abwarten was passiert. Allerdings gibt es bei den dunklen Taiwanern einen kleinen Nachteil, man sieht nur anhand der Fächelbewegung ob ein Weibchen Laich hat oder nicht. Die Farbe läßt da nichts durchschimmern. Auch ob das Weibchen Eier produziert hat sieht man nicht wirklich, am ehesten noch an einer leichten Schwellung am hinteren Teil des Kopfes
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2020, 21:58   #17
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 4.800
Abgegebene Danke: 1.959
Erhielt: 1.276 Danke in 930 Beiträgen
Standard

Nabend.

Die Pandas sind jetzt so richtig angekommen. Heute sind 7 Junggarnelen im Freiwasser geschwommen, alle max 3mm groß.

Also bleibt festzuhalten das dieses System mit Steinen und Aufsitzerpflanzen gut funktioniert. Obwohl ein paar Schwimmpflanzen in jedem Becken, außer vielleicht bei Malawi und Co, immer eine gute Sache sind. Deshalb habe ich auch welche im Becken.

Danke: (1)
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2020, 19:53   #18
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 4.800
Abgegebene Danke: 1.959
Erhielt: 1.276 Danke in 930 Beiträgen
Standard

Hallo.

Bin gerade am überlegen ob ich für die Babygarnelen speziell Futter besorge, denn irgendwie funzt das ganze noch nicht nach Wunsch. Auch ist es schwer festzustellen ob ein Weibchen gerade Eier produziert oder nicht, kommt natürlich durch die schwarzen Köpfe.

Oder hat jemand von euch noch eine passende Idee außer Moos einbringen?
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2020, 20:07   #19
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 4.800
Abgegebene Danke: 1.959
Erhielt: 1.276 Danke in 930 Beiträgen
Standard

Nabend.

Anscheinend hat es nur eine einzige Junggarnele geschafft, aber die ist jetzt aus dem gröbsten raus. Was Futter angeht nehmen sie am liebsten die Sorten von Shrimp King. Und sie lieben Cyclops und und das Plankton S von JBL.
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Taiwan Bee dumdi65 Wirbellose Tiere 12 15.11.2019 17:49
Taiwan Garnele und Red Fire AnufcDean Wirbellose Tiere 1 30.03.2014 08:48
Neue Taiwan (?) Sakura Axelrodia Wirbellose Tiere 6 10.12.2012 18:47
54l CPO und Taiwan Sakura Garnele Aldaron Becken von 54 bis 96 Liter 3 31.08.2012 11:56
Protomelas taiwan higga reef Frontosa Archiv 2002 0 01.07.2002 19:37


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:38 Uhr.