zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 15.09.2009, 16:50   #1
Carter
 
Registriert seit: 13.08.2009
Beiträge: 1.437
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Mein Name ist Cambarellus Patzcuarensis...

Über mich:
Mein Name ist cambarellus Patzcuarensis,
ursprünglich bin ich Mexicaner, denn meine Vorfahren stammen aus dem Lago de Pátzcuaro, welcher im Bundesstaat Michoacán liegt.
Meine eigentliche Farbe ist schlammbraun und in diesem Tarnkleid kann ich am Boden des Sees ungesehen von allen Räubern Siesta machen, weil es aber so todschick ist, git es mich für das Aquarium auch in orange.
Mein eigentlicher See ist je nach Jahreszeit zwischen 12°C und 24°C warm, bzw. kühl, am liebsten sind mir die Temperaturen um 20°C, dann komme ich so richtig in Fahrt. Der ph-Wert ligt um 9 und ist somit stark basisch. Die Härte liegt zwischen 12 und 18,5dGh. Dort ernähre ich mich von Fischaas, abgestorbenen Pflanzenteilen und Kleinstlebewesen.
Im Aquarium:
Mein eigentliches Biotop fasst weit über 1 000 000 Liter Wasser, im Aquarium gefällt es mir schon ab 30 Liter, allerdings wünsche ich mir dann keine anderen männlichen Kumpels und 1-2 Weibchen, um so rictig aufzublühen. Ich bin eigentlich auch im Aquarium recht anspruchslos, allerdings sollte der ph Wert 7 (neutral) nicht unterschreiten und auch 9 nicht überschreiten. Das Becken sollte mit Steinen und Wurzeln gut durchstrukturiert sein und vor allem dicht bepflanzt sein. Etwas Mulm hätte ich auch gerne am Boden, als ach einige Blätter, besonders gerne habe ich Eichen, Buchen, Walnuss und Seemandelbaumblätter.
Meine Lieblingstemperatur liegt zwischen 15 und 24°Celsius.
Vermehrung:
Nachdem ein Weibchen sich gehäutet hat packe ich es und drücke es auf den Boden, Bauch nach oben, anschließend übergebe ich ihr mit meinen Begattungsgriffeln (Gnopoden) ein Spermapaket. Da ich recht ungestüm und raviat bin, kann es schon mal passieren, dass ich meinem Weibchen einige Gliedmaßen abzwicke, aber nach der nächsten Häutung ist ja alles wieder da. Dann versteckt sich mein Weibchen, sie klebt sich die Eier an die Schwimmfüsschen und schüttelt sie durch, dass auch alle gleich viel Sauerstoff bekommen. Dann setzt sie eine Flüssigkeit frei, die mein Spermapaket aufweicht und befruchtet so ihre eier. Nach einer sehr anstrengenden Tragezeit von etwa 4 Wochen schlüpfen unsere Babys und wir haben sie zum Fressen gern. Deshalb sollten viele verstecke im Aquarium sein, damit wir nicht ausversehen alle auffuttern. Nach etwa 1 Monat haben sie dann nichts mehr vor uns zu befürchten und werden im Familienverband willkommen geheissen, bevor das Spiel von vorne beginnt.
Nahrung:
Als Jungtier stehe ich vor allem auf Futter mit einem hohen Spirulina-Anteil und gelegntlich frisch geschlüpften Artemia-Nauplien. Später bin ich dann das gegenteil von wählerisch, ich fresse alle Arten von lebend und Frostfutter, allerdings nicht allzu häufig, da ich dann Häutungsprobleme bekomme. Flockenfutter, Granulat, Futtertabletten, Futterperlen, nichts ist nun mehr sicher vor mir.
Vergesellschaftung:
ich komme gut klar mit allen Fischen, die mich nicht auffressen, sobald ich mich gehäutet habe. Auch mit Garnelen verstehe ich mich prima, aber es kann ab und zu mal passieren, dass ich, natürlich ausversehen, eine auffuttere. Mit anderen, vor allem größeren Krebsen verstehe ich mich gar nicht, dann stirbt der Schwächere.

falls ich euch etwas vergessen habe zu sagen, oder ihr noch Fragen habt, tut euch keinen Zwang an und fragt mich.

Viele Liebe Grüße

Euer CPO
Carter ist offline  
Thema geschlossen

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Apfelschnecken und Cambarellus patzcuarensis Marion73 Archiv 2009 4 01.03.2009 17:19
Cambarellus patzcuarensis sp. orange Barsch Archiv 2004 0 07.05.2004 21:47
Interessanter Link zum Cambarellus Patzcuarensis Indina Archiv 2004 1 31.03.2004 16:33
Suche Cambarellus patzcuarensis Weibchen Marc Danner Archiv 2004 5 11.03.2004 13:07


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:14 Uhr.