zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 31.01.2014, 02:45   #1
Blade Swimmer
 
Registriert seit: 01.12.2013
Beiträge: 35
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard TDS füttern

Hallo Leute,
mein Becken läuft erst ein paar Tage. Heute hab ich die ersten 5 TDS eingesetzt. Aber die dürften da ja nicht viel zu fressen finden. Gibt ja noch kein Mulm oder derartiges. Kann ich denen mit einer Gurkenscheibe oder etwas zerbröseltem Trockenfutter (ich hätte hier TeraMin Hauptfutter für alle Zierfische) was gutes tun? Oder ist die Sorge unbegründet und die finden auch in dem neuen Becken schon genug?
Gruß Blade
Blade Swimmer ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 31.01.2014   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 31.01.2014, 10:22   #2
Öhrchen
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 3.317
Abgegebene Danke: 598
Erhielt: 637 Danke in 415 Beiträgen
Standard

Hallo Blade,
die finden schon genug Fressen ja nicht nur Mulm, sondern auch diverse Aufwüchse aus Algen und Bakterien, und abgestorbene Blätter. Darum nicht wundern, wenn sie anfangs nicht so viel "Underground" sind, im Boden gibt es für sie momentan weniger zu finden, als oberhalb.
Öhrchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2014, 10:31   #3
Blade Swimmer
 
Registriert seit: 01.12.2013
Beiträge: 35
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
gut dann füttere ich nichts.
Aber heute Morgen war ich ein bissel besorgt, weil drei von ihnen an der Scheibe direkt unter der Wasseroberfläche hingen und eine ungefähr auf halber Höhe. Habe gehört das solches Verhalten ein Fluchtinstinkt ist und auf schlechtes Wasser hindeutet bzw. auch für den Aquarianer ein Indikator sein kann. Mittlerweile (nachdem die Beleuchtung an ging) sind sie aber wieder auf dem Boden.
Gruß Blade Swimmer
Blade Swimmer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2014, 13:40   #4
NebelGeîst
 
Registriert seit: 14.02.2012
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 3.161
Abgegebene Danke: 34
Erhielt: 130 Danke in 82 Beiträgen
Standard

Moin,

in dem Fall kannst ja einfach mal nen Wasserwechsel machen, das beruhigt das Gemüt und schaden tuts auch sicher nicht.
NebelGeîst ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 31.01.2014   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
füttern, gurke, tds, trockenfutter, turmdeckelschnecke

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Füttern MaikdeLake Archiv 2010 3 25.03.2010 22:14
Füttern wie oft? kaifisch Archiv 2003 1 22.11.2003 20:06
Füttern nur wie?? Paatrick Archiv 2003 18 16.11.2003 20:01
Füttern-wie oft? Sushi Archiv 2002 3 04.08.2002 17:07
Erster Nachwuchs! Wie oft füttern? Wie viel füttern? Thomas P. Archiv 2002 13 24.03.2002 16:50


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:31 Uhr.