zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.08.2014, 12:21   #1
Zanpy
 
Registriert seit: 14.06.2014
Ort: Nähe Magdeburg
Beiträge: 77
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Asiatischer Flusskrebs

Hallo ihr Lieben!

Ich überlege mir seit ein paar Tagen, ob bei mir noch ein 180L Aquarium irgendwo in die Bude passt. Und wie ich meine Freundin dazu überreden kann.
Soll ein Asia-Becken mit Dornaugen, ErbsenKugelfischen und evtl Flossensaugern werden.
Ich würde echt gerne wieder einen Krebs haben und nun stellt sich mir die Frage:

Gibt es asiatische Zwergflusskrebse?
Also sollte es ja eigentlich.
Und kann man diese auch bei uns hier kaufen?


Lg Lisa
Zanpy ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 10.08.2014   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 16.08.2014, 19:13   #2
Zanpy
 
Registriert seit: 14.06.2014
Ort: Nähe Magdeburg
Beiträge: 77
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!

Hat hier niemand eine Ahnung?

Lg Lisa
Zanpy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2014, 19:18   #3
friedel 60
 
Registriert seit: 29.06.2013
Beiträge: 2.224
Abgegebene Danke: 22
Erhielt: 16 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Hallo Lisa habe noch nie welche im verkauf gesehen oder davon gelesen.
Mfg friedel
friedel 60 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2014, 23:57   #4
Red Angel
 
Registriert seit: 07.03.2009
Ort: Südbaden
Beiträge: 1.290
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 9 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Hallo
Asiatische Zwergflusskrebsarten sind in der Aquaristik nicht bekannt und alle größeren Arten ( Cherax) kommen streng genommen vom Kontinent Australien/ Ozeanien. Mindestens Dornaugen würde eine Vergesellschaftung mit Krebsen nicht lange gut bekommen.
Gruß Jens
Red Angel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2014, 01:41   #5
inesst2
 
Registriert seit: 30.11.2012
Beiträge: 44
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo:-)!
wenn thailand für dich auch ok ist, wäre vielleicht die microkrabbe einer überlegung wert. sind aufgrund ihrer größe sicher auch nicht gefährlich für die dornaugen.
glg ines

(http://www.diebrain.de/kr-krabben.html)
inesst2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2014, 17:04   #6
Zanpy
 
Registriert seit: 14.06.2014
Ort: Nähe Magdeburg
Beiträge: 77
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!

Hm Ich weiß schon, dass die Dornaugen nicht lange Freude in dem Becken mit einem Krebs hätten..
Aber es geht mir ja eigentlich darum, ob es einen Zwerg aus Asien gibt.
Wenn ja würde ich den Besatz eh nochmal ändern. (;
Diese Krabben habe ich auch schon gesehen, aber ich denke sie wären gefundenes Fressen für die KuFis.
Mal sehen wie ich's anstelle.

Entweder wirds ein Asia-Becken mit besagtem Besatz oder ein Cherax + Garnelen-Becken. (:

Lg Lisa
Zanpy ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 17.08.2014   #6 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
asiatisch, asien, flusskrebse

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Flusskrebs und Mangrovenkrabbe diedenise Archiv 2004 8 28.04.2004 22:12
Akysis sp. - Asiatischer Zwergwels; wer weiss mehr drüber? Roland Bauer Archiv 2003 11 29.05.2003 13:11
welcher Flusskrebs? Flusskrebs Archiv 2002 3 20.12.2002 09:19
Flusskrebs! Jaab Archiv 2002 15 11.01.2002 01:28
Diskus "Snake Skin " - Asiatischer Mutant ??? michael aus DO Archiv 2001 12 28.11.2001 00:41


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:51 Uhr.