zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.11.2017, 15:23   #1
Lelo
 
Registriert seit: 05.02.2016
Beiträge: 57
Abgegebene Danke: 9
Erhielt: 4 Danke in 4 Beiträgen
Standard Pila ampullacea

Hallo,
mich würds interessieren, ob es jemanden gibt, der Erfahrung mit asiatischen apfelschnecken hat. Oder anderen AS der Gattung pila.
-Aktivität
-Wasserwerte
-Ernährung
-...
Ich finde sie unheimlich faszinierend. Sie sollen ja bis zu 9 cm groß werden...

https://youtu.be/VQ20_SUgNSU

Liebe Grüße
Lelo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 22:07   #2
Animaus397
 
Registriert seit: 12.01.2018
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hallo,

Ich halte seit kurzem Pila polita. Sie sind wirklich hübsch zu beobachten, da sie auch tagsüber sehr aktiv sind. Meine leben aktuell bei 27 grad und mittlerer Härte im Gesellschaftsbecken. Sie lassen sich auch von Stupsern der Fische nicht schrecken (da waren meine Pomacea früher sensibler).
Einziges Manko: sie gehen definitiv an Pflanzen! Auch wenn man ordentlich zufüttert. Selbst an hartgesottene Exemplare wie Anubias. Da ich das bei mir aktuell nicht zufriedenstellend kompensiert bekomme, werde ich mich bei Zeiten auch selbst hier im Marktplatz noch nach neuen Besitzern für meine drei umschauen...

Ich hoffe, das ist soweit hilfreich.
VGs, animaus

Danke: (1)
Animaus397 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 12.01.2018   #2 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
apfelschnecke, pila, riesenapfelschnecke

Themen-Optionen

Gehe zu


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:59 Uhr.