zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.03.2012, 21:25   #11
Inni
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: nähe Dresden
Beiträge: 1.003
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

lange wird es nicht mehr dauern, die Zeit ist nur gerade etwas knapp bemessen, da wir gerade RL-Nachwuchs haben
Inni ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 13.03.2012   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 26.03.2012, 22:23   #12
Inni
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: nähe Dresden
Beiträge: 1.003
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin,

so, zwischen den 12h Schichten und Windeln wechseln bleibt nicht immer so viel Zeit. Doch es ging ein wenig weiter ...
Die Becken sind nun Abwassertechnisch verrohrt. Eine PVC-Verklebung war undicht, natürlich die letzte die geklebt wurde und ganz unten .... nachkleben brachte nix, ich habe es dann mit Sikaflex abgedichtet.
Die LED-Beleuchtung ist teilweise geklebt (bis auf das oberste Becken, da muß noch etwas *Hängendes* gebaut werden). Die rückseitigen Klebestreifen hielten genau 1h ... grrrr. Ich habe nun noch Tepichklebeband-Streifen darüber geklebt.


Die Filter laufen schon mal im 450er Becken ein.
Die patrone ist für den Schnellfilter im L-wels Becken, der Joghurtnapf (gefüllt mit Schaumwürfelresten) nur Provisorium und dient zur Unterstützung wärend des Einlaufens in Abistobecken (3-geteiltes Becken in der Mitte vom Regal)

Click the image to open in full size.


Die Luftversorgung der TLH:
Rechts oben sieht man die Hailea V10. Die habe ich mit Gummis an der Decke aufgehangen, so das sie vollkommen entkoppelt ist. Zusätzlich mit Kabelbindern (als *Fangleine*) gesichert. Also ich höhre von der so gut wie nix.
Druckdose ist ein 40er HT Rohr. Pro Becken sind vorerst 3 Abgänge vorgesehen. Die Hähne habe ich einfach mit Accuschrauber in ein vorher gebohrtes 4.5er Loch geschraubt. Hält und ist dicht!

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.



Die Filter im L-Welsbecken. Hinten sieht man den Patronenfilter (Durchmesser der Patronen 7cm aus fen/mittel Sachumstoff geschnitten, Verrohrung ist 25mm Rohr) hinter einer 3cm dicken groben Matte.
Links davor das *Skelett* vom Schnellfilter. Die Patrone dazu läuft ja schon im 450er Becken ein, siehe Bild oben.

Click the image to open in full size.


Das oberste Becken. Es ist 2geteilt. Die 3cm dicke Trennwand steht nicht so richtig von alleine. So habe ich oben ein Unterteil von einem Kabelkanal (30x30) oben auf die Schaummatte gesteck und diagonal auf beiden Seiten den Deckel vom Kabelkanal mit Strapsen verbunden. Nun steht das wie eine 1
Sand habe ich schon heute eingefüllt. Es ist Quarzsand 0.1- 0.6mm, da war ein Sack von Pflastern unserer Einfahrt übrig
Links kommen die Killis von 126er Becken und 10x L448 rein.
Rechts kommen die restllichen Fische vom 126er (ca 7 Cory Julii, 2-3 Dornaugen, ca 5 Rasboras) und der Apistonachwuchs rein (ca 30 Stk) bis zur Abgabe rein.

Click the image to open in full size.
Inni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2012, 22:24   #13
Inni
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: nähe Dresden
Beiträge: 1.003
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Die Abwasserabteilung:
Das Abwasser aus der Vorrohrung (von der Beckenbodenbohrung) läuft hinten (schwarzes Riffelrohr 2tes Abwasserbild) in die graue Box (ich danke meiner Firma für die Kiste, die ab und an mal übrig sind ).
Vorn in die Kiste (erstes Abwasserbild) habe ich eine Tankverschraubung, 90° Winkel und klaren Schlauch (nach oben offen) angebaut. In dem Schlauch ist eine kleine weiße Schaumpolyester Kugel und dient mir als Wasserstandsanzeige. Nur, falls die Gardena mit ihrer Sensorik mal rumspackt, bzw ich genau sehen kann wieviel Wasser ich gleichzeitig aus den Becken lassen kann.
Auf dem 2ten Abwasserbild sieht man auch den Bogen aus grünen PVC Rohr, der ist mit dem schlauch verbunden, der das Wasser aus der Kiste in die Kanalisation leitet.
Auf dem 3ten Abwasserbild schaut man noch mal in die Box rein. Da sieht man auch den Abwasserschlauch der Osmoseanlage (kleiner schwarzer Schlauch mit Quickverbinder).

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.




Was noch muß:
- Regal an der Rückwand befestigen
- mittleres Becken (für Apistos) die Trennwände fertig machen und befüllen
- Becken einrichten und besetzen
- LED Beleuchtung kompletieren (oberes Becken und endgültige Verkabelung)
- Abdeckungen schneiden, die Platte (2m x 1.10m) steht in der Garage
- Steckdosen verlegen
....... Keller aufräumen ....uff!
Inni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2012, 17:11   #14
Inni
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: nähe Dresden
Beiträge: 1.003
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

So,

da es hier keinen interessiert und die *SMALL Talk*- Abteilung viel interessanter fuer ein AQ-Forum ist, spare ich mir die Arbeit und mache hier


Click the image to open in full size.
Inni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2012, 17:20   #15
glubschi
 
Registriert seit: 11.11.2010
Beiträge: 1.024
Abgegebene Danke: 9
Erhielt: 24 Danke in 19 Beiträgen
Standard

Hallo,

doch mich interessiert es. Tolles Projekt und sehr anschauliche Bilder :-) . Weitermachen!
glubschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2012, 18:15   #16
turo
 
Registriert seit: 27.02.2011
Beiträge: 330
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moinsen,
nicht schleißen. Bitte
Mich interessierts auch.
turo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2012, 20:50   #17
Skalar1998
 
Registriert seit: 13.08.2009
Ort: Fellbach
Beiträge: 119
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Mich interssiert ehrlich gesagt dein Projekt VIEL mehr als die Small Talk Ecke.
Finde den ganzen Kladeradatsch irgendwie merkwürdig und will mich gar nicht in das Thema vertiefen!
Skalar1998 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2012, 13:30   #18
Berlin42
 
Registriert seit: 25.07.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.310
Abgegebene Danke: 65
Erhielt: 11 Danke in 10 Beiträgen
Standard

@Inni: So wie Dir geht es vielen hier im Forum (mich eingeschlossen), musste gerade etwas lachen

Dennoch gibt es immer noch viele Mitleser, die sich für die Threads interessieren. Würde es auch schade finden, wenn Du hier dicht machst. Aber wenn es DIch beruhigt: es zählen nicht immer die Kommentare der User, sondern sieh Dir auch mal die Hits Deines Threads an. Das verdeutlicht, dass viele Leute still mitlesen.
Berlin42 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2012, 15:06   #19
Yola
 
Registriert seit: 28.11.2011
Ort: Umgebung Düsseldorf
Beiträge: 72
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Huhu!
Ich lese auch mit (übrigens auch bei Berlin42 und diversen anderen) und freu mich immer, wenns neue Bilder und Beschreibungen gibt. Ich kommentier halt nur fast nie...
Yola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2012, 19:25   #20
Liann
 
Registriert seit: 01.06.2011
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
auch ich gehöre zu den "stummen Mitlesern". Es wäre schade, wenn unser fehlendes Feedback zum Abbruch von so tollen Berichten wie Deins führt !
Ich lese immer (bei vielen) fleißig und interessiert mit und Dein Projekt finde ich besonders spannend !
Mach bitte weiter !
LG

Liann ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 29.03.2012   #20 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aquarien-Regal Klabund Spezialaquarien 6 20.11.2010 09:47
Aquarien-Regal standfest? Klabund Archiv 2010 11 05.01.2010 16:53
Regal für drei bis vier Nanobecken Pat1702 Archiv 2009 2 08.03.2009 16:19
Regal als Aquariumschrank geeignet? Diddy Archiv 2003 2 27.07.2003 18:31
Statik&Lastverteilung Aq-Regal reivo Archiv 2003 5 23.05.2003 14:52


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:32 Uhr.