zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.08.2012, 15:17   #11
Heikow
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.02.2011
Beiträge: 2.035
Abgegebene Danke: 80
Erhielt: 570 Danke in 330 Beiträgen
Standard

Hallo,

macht das nur den Anschein oder ist es zwischen darüberliegendem Regalboden und Beckenrand nur ein kleiner Spalt von wenigen Zentimetern? Meine Arme würden da niemals zwischen passen und ich hätte erhebliche Probleme beim Handling der Fische, der Deko etc. 15cm Platz über der Beckenkante haben sich für mich als perfekter Arbeitsraum herauskristallisiert.

Ich würde das Becken dann eher 10cm flacher wählen

Heiko
Heikow ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 20.08.2012   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 20.08.2012, 23:24   #12
EN3RGiiEzZzER
 
Registriert seit: 03.06.2012
Ort: 44534 Lünen
Beiträge: 198
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 5 Danke in einem Beitrag
Standard

Hallo zusammen,

@Erdmops: Die Verkleidung wird noch weiß lackiert und passt dann zum Rest der Möbelierung im Büro/Ankleidezimmer xD
Befestigt ist es nicht an der Wand. Auf mich wirkt es extrem stabil, trotz der Steckkonstruktion.

@Heiko: Jaaa...da muss ich dir uneingeschränkt zustimmen. Der Spalt ist zu klein. Ein Glück das die Böden nicht fix sind und ich die Höhen anpassen kann. Der unterste Boden kommt noch zwei Stufen runter und das mittlere dann eine Stufe. Komme dann über jedem Becken auf ca. 12cm. Lediglich der "Unterschrank" verliert dadurch etwas an geräumigkeit
Im moment ist es noch nicht ganz so wild, da ich den oberen Boden noch entnehmen kann und so bequemes arbeiten möglich war. In Zukunft wird der Boden aber mit dem Becken etwas kompliziert ihn mal ebend an die Wand zu lehnen
EN3RGiiEzZzER ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2012, 03:04   #13
EN3RGiiEzZzER
 
Registriert seit: 03.06.2012
Ort: 44534 Lünen
Beiträge: 198
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 5 Danke in einem Beitrag
Standard

Hallo lieber Leser

war mal ganz fleißig und habe die beiden noch fehlenden Becken besorgt. Das AQ mit den A. cacatuoides ist nach unten gewandert, die P. clarkii werden nicht einziehen.
Das "neue" mittlere Becken wurde eingebaut und mit Technik versorgt.
Boden und erste Dekogegenstände sind ebenfalls schon im Becken. Wasser wurde eingelassen. Die Wurzel hat mich fasziniert! Es scheint mir so als wäre sie nur gewachsen um nun meine Pfütze zu zieren Pflanzen werden die Tage folgen.

Das obere Becken wird morgen bzw. heute fertig gemacht. Erstmal wird ausgeschlafen. Soviel Arbeit im Urlaub hätte ich mir sonst nie träumen lassen xD

Wer letztendlich in welches der beiden neueingerichteten Becken einziehen wird ist noch nicht geplant. Ich kann mich einfach nicht entscheiden und werde bis morgen abend noch viele Gedanken damit verschwenden müssen.

Insgesamt wurden die Böden in der Höhe angepasst. Habe jetzt einen Spalt für die Pflege der Becken von etwa 12cm. Die Türen müssen deshalb noch etwas gekürzt werden, weil sie jetzt deutlich mehr als nur eine Kiesblende sind -.- Ansonsten muss noch das VA-Blech für das untere AQ geschnitten und montiert und die beiden Kiesblenden der oberen Becken wollen lackiert werden. Denke das ich morgen abend mit all den "Kleinigkeiten" durch sein werde und endlich für die lange, mühsame und doch schöne Arbeit und den einen oder anderen Tropfen von Schweiß & Blut mit einem schönen Ergebnis entlohnt werde

Nun erstmal Bilder zum aktuellen Stand des Regals.

Click the image to open in full size.
Becken #2 und #3

Click the image to open in full size.
Technik & Deko

Click the image to open in full size.
faszinierende Wurzel, die Erste xD

Click the image to open in full size.
und weil sie so schön ist gleich nochmal...mit Wasser

Click the image to open in full size.
aktueller Zwischenstand (ohne Fronten und Türen)
EN3RGiiEzZzER ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2012, 03:23   #14
Stiffi
 
Registriert seit: 28.02.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 88
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

huhu,

sieht schonmal garnicht schlecht aus und ich muss sagen die wurzel die du da gekauft hast hat echt potential bin mal gespannt was du daraus machst.

Kleiner Tipp fürs nächste mal, der HMF ist ne schöne sache, allerdings gibts den schaum auch in grün und schwarz. ich würde beim nächsten mal eine andere Farbe wählen so sieht es in der Anfangsphase schon schöner aus als dieses krasse blau^^

gruss Steffi
Stiffi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2012, 08:21   #15
Volki
 
Registriert seit: 17.05.2012
Ort: Schweiz
Beiträge: 159
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

Du hast schon die Inka- und Rotschwanzzbb gekauft, und schwimmen jetzt im Vision 260?
Wirst du die Kakadus weiterhin züchten ? Oder gegen wen ersetzt du sie ? (bitaeniata?)

Gruss
Volki
Volki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2012, 17:34   #16
Paludarianer
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Nähe Aschaffenburg
Beiträge: 1.152
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hi,
die Becken sind ja soweit nicht schlecht, aber gegen die Wurzel stinkt alles andere ab. Die ist echt der Hammer.

MfG
Kevin
Paludarianer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2012, 23:03   #17
EN3RGiiEzZzER
 
Registriert seit: 03.06.2012
Ort: 44534 Lünen
Beiträge: 198
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 5 Danke in einem Beitrag
Standard

Hey Leute,

danke erstmal für die Komplimente...

@Volki: Besetzt wird wie gesagt mit A. cacatuoides, A. erythrura und A. baenschi. Habe die A. bitaeniata nicht bekommen so wie ich sie haben wollte und die Rotschwänze haben mich dann so um den Finger gewickelt

Zum Projekt:
Hab heut leider doch nicht alles geschafft was ich mir vorgenommen habe. Kleinigkeiten sind noch zu erledigen.
Alle Becken stehen nun auf ihren Plätzen. Mittelbecken ist bepflanzt, fehlen nur noch die ein oder andere Cabomba und die Vallisnerien. A. erythrura sind bereits eingezogen. Oberbecken ist mit Kies und Wurzeln bestückt und wird morgen bepflanzt.

Aktueller Stand:

Click the image to open in full size.
So sieht's im Moment aus

Click the image to open in full size.
Becken: A. cacatuoides

Click the image to open in full size.
Becken: A. erythrura

Click the image to open in full size.
Becken: A. baenschi

Click the image to open in full size.
Eines der Pärchen kurz nach dem Umzug
EN3RGiiEzZzER ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2012, 23:08   #18
L129
 
Registriert seit: 12.01.2010
Ort: Peine
Beiträge: 1.915
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 3 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hey Alex,
das Regal gefällt mir immer besser. bind gespannt wann sich Nachwuchs einstellt!
L129 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2012, 12:11   #19
Michael SLS
 
Registriert seit: 17.10.2011
Ort: Saarlouis
Beiträge: 503
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

yeah, siehr richtig cool aus!... will auch son regal...
Michael SLS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2012, 20:13   #20
EN3RGiiEzZzER
 
Registriert seit: 03.06.2012
Ort: 44534 Lünen
Beiträge: 198
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 5 Danke in einem Beitrag
Standard

UPDATE:

Hab heut das Becken der Rotschwänze nochmal überarbeitet. Ein paar Ableger meiner Vallis aus dem Gesellschaftsbecken konnte ich gut gebrauchen und bilden jetzt den Start eines "Waldes" vor dem HMF. Außerdem sind noch ein paar Cabombas und Tausendblätter in den Hintergrund gewandert. Die Tropica vor der Wurzel steht jetzt weiter links, weil sie am vorherigem Standort zu wenig Licht hatte und sich da besser macht.

Hier mal das Becken nach den Arbeiten:

Click the image to open in full size.
Becken: A. erythrura

Click the image to open in full size.
Die beiden Herren haben die Arbeit mit Argusaugen verfolgt.

Click the image to open in full size.
Eine der Damen hat sich die Wurzel bereits unter den Nagel gerissen.
EN3RGiiEzZzER ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 05.09.2012   #20 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
112l, apistogramma, biteaniata, inka, zucht

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterschied Apistogramma Agassizii - Apistogramma cacatuoides Weibchen xMarvin Archiv 2010 9 23.08.2010 10:11
96l becken in Planung Garneli007 Archiv 2010 7 24.06.2010 14:30
45l Planung. erich Archiv 2010 13 19.01.2010 14:41
Apistogramma spec. Inka;Apistogramma spec. Harlequin? M.kaiser Archiv 2003 11 03.03.2003 12:27
Apistogramma sp. Rotkehl bzw. Apistogramma uaupesi Namron Archiv 2003 8 11.02.2003 15:02


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:47 Uhr.