zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.09.2012, 20:06   #11
christiand
Standard

Hallo

so meine ersten Fotos von meiner Canon EOS 1100D





Und hier merke ich auch schon die Grenze des 18-55mm Objektives:



näher ran bekomm ich den sehr kleinen Fisch nicht mehr scharf aber da man ja volle 12,2MPixel zur Verfügung hat kann man dann doch noch folgendes machen:



und noch mal die selbe "Zuschneidetechnik"



Alle Fotos im komplett manuellen Modus, genaue Einstellung siehe EXIF Daten. Die Fotos wurden mit TinyPic verkleinert da sie sonst doch sehr groß wären.

Ein Dank geht hier an EN3RGiiEzZzER der mir einige Tipps gegeben hat und auch gesagt hat wohin ich mit den Werten gehen soll.

mfg

Chris

Geändert von magdeburger (28.07.2013 um 22:24 Uhr) Grund: unerlaubten Inhalt entfernt
christiand ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 09.09.2012   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 12.09.2012, 15:56   #12
christiand
Standard

hi

so gestern wude der erste gezielte Vermehrungsversuch gestarte. Als Ziel hab ich mir mal die Perlhühner gesetzt.
1) Weil ich selbst noch ein paar möchte
2) sollten die wohl sehr leicht loszubekommen sein.

Dazu habe ich das 12l becken etwas vorbereitet. Den Boden mit Glasmurmeln ausgelegt und viel krautiges Zeug (Nixkraut?!) rein.



danach kam das schwerste: Eine kleine Truppe aus dem normal bepflanzten 250l Schlafzimmerbecken rauszubekommen. Ein Männchen und ein Weibchen hatte ich schnell aber eigentlich wollte ich 2M 4W. Danach haben die Racker aber gecheckt für was der Kescher gut ist und ließen sich nicht mehr blicken wenn ich in der Nähe war. Durch ein bisschen weisse MüLas ließen sie sich aber wieder rauslocken und ich konnte gestern noch auf 2/2 erhöhen. Heute hab ich es noch mal versucht und bin jetzt bei 3W 2M. Dabei werde ich es dann belassen. Die 5 bleiben jetzt mal 5 Tage im Becken und kommen dann wieder raus.

mfg

Chris

Geändert von magdeburger (28.07.2013 um 22:24 Uhr) Grund: unerlaubten Inhalt entfernt
christiand ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2012, 11:57   #13
christiand
Standard

hi

nachdem am Sonntag die Perlhühner wieder ausgezogen sind und es sich bis heute noch keine Babys gezeigt haben war ich leicht gefrustet. Den Frust hab ich einfach an der Technik "ausgelassen" Hab den Aquariumcompuer mal wieder erweitert. Jetzt fehlen noch exakt 3 Temperatursensoren (2 Zuchtbecken und mein 250l Wohnzimmerbecken kommen noch mit dran). Hier mal ein kleines Video



Wie immer gilt am Display:
Oben steht um welches Aquarium es sich handelt links unten die Temperatur und rechts unten die Helligkeit in % (sofern ein Dimmer vorhanden ist, ist keiner vorhanden steht dort nichts)

Irgendwer hat mal irgendwo behauptet "Kabelwirrwarr" im Aquariumcomputer da blickt ja keiner durch (siehe Foto weiter vorne). Ich hab nur gesagt "achwas das geht schon". Heute musste ich an dich unbekannter denken Ich hab doch einige Minuten gebraucht bis ich den richtigen Anschluss für die Temperatursensoren gefunden hab

mfg

Chris

Geändert von christiand (19.09.2012 um 12:00 Uhr)
christiand ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2012, 12:38   #14
christiand
Standard

Hallo zusammen

heute hat sich mal "auf dem Schrank" ein bisschen was getan. Von einen sehr guten Internetbekannten hab ich eine Großpackung Lebendfutteransätze bekommen und eine sehr gute Erklärung wie ich was machen muss. Mein erster Versuch mit Lebendfutter. Zuerst sah das ganze so aus:



Danach kam mir noch eine Idee das ich ja auch Artemias mal großziehen könnte also:



mal sehen ob es was wird und wann es hier richtiges Lebendfutter gibt

Im 12l Becken schwimmen aktuell mindestens 4 evtl. auch mehr Perlhuhnbärblingsbabys und im 25l Becken dürfte sich evtl. ein P. annulatus Baby gefunden haben. Mal abwarten was da passieren wird

Leider zeigt meine nagelneue EOS 1100D nun nach nahezu jeden Foto den Error 30 an Werde sie Montag direkt auf Gewährleistung zurück bringen sie ist ja grade mal 2 Wochen alt.

mfg

Chris

Geändert von magdeburger (28.07.2013 um 22:23 Uhr) Grund: unerlaubten Inhalt entfernt
christiand ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2012, 12:25   #15
christiand
Standard

hallo

mit dem Lebendfutter hab ich noch mal bisschen "umgebaut"



Ganz einfacher Grund: Wir haben 2 Katzen und ich hab keine Lust 2Liter Pantoffeltierchen- und Essiggälchengemisch hinter den Schrank hervorzuwischen (500ml Artemiasuppe habe ich schon mal zusammengewischt weil ich depp sie versehentlich hinter den Schrank gekippt habe) Also kamen die Flaschen kurzerhand in ein 12l Aquarium wo sie nicht so leicht umfallen können und wenn doch es nicht so schlimm ist. Auch Platztechnisch sieht es noch etwas besser aus


Enchyträen draufklicken für Großansicht aber nur bei guten Magen

Da mein Foto mir heute mal wieder ein paar Bilder erlaubt hat, hab ich kurzerhand versucht Nahaufnamen von den Enchys zu machen. Dies ist da zustande gekommen Peter und Paul sind sehr gut zu erkennen auch Mama Petra erkennt man wunderbar

mfg

Chris

Geändert von magdeburger (28.07.2013 um 22:22 Uhr) Grund: unerlaubten Inhalt entfernt
christiand ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2012, 16:01   #16
christiand
Standard

Hallo zusammen

Ich hab euch ja noch gar nicht Bruce den 2. Vorgestellt



Mein Händler hatte endlich wieder A. Borelliis. Er sieht richtig fit aus noch etwas jung aber das wird schon werden Zudem scheint er auch Hexe zu gefallen

Eingezogen natürlich zur Hexe in das rechte obere Becken

mfg

Chris

Geändert von magdeburger (28.07.2013 um 22:22 Uhr) Grund: unerlaubten Inhalt entfernt
christiand ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2012, 22:22   #17
christiand
Standard

Hallo zusammen

nachdem meine Kamera nun seit 2 Tagen doch beim Media Markt auf Reparatur ist da der Error 30 einfach dauernd aufgetaucht ist hab ich noch ein letztes Foto bis ich meine Kamera wieder habe:


Auch die ganzen Kabel der Heizstäbe sind nun nach hinten gewandert und vorne nicht mehr zu sehen

mfg

chris

Geändert von magdeburger (28.07.2013 um 22:22 Uhr) Grund: unerlaubten Inhalt entfernt
christiand ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2012, 15:52   #18
christiand
Standard

Hallo

heute mal nur ein Textupdate da die Kamera noch nicht da ist

nachdem ich heut bisschen an Torfkanonen gebastelt habe hatte ich etwas Wasser mit PH 6,5-7 und Leitwert zwischen 400 und 600uS/cm übrig. Wäre ja Verschwendung das wegzuschütten also wurde es direkt mal Praxistauglich im A. Borellii Becken verwendet mit einen Teilwasserwechsel von ca. 15Liter.

Vorher waren die Werte:
Leitwert 760uS/cm
PH 7,6

nach dem Wasserwechsel:
Leitwert 680uS/cm
PH 7,2

Werde die nächsten Wochen jetzt immer mit Torfaufbereiteten Wasser wechseln. Auch die Bernsteinfarbe ist gut zu erkennen. Direkt nach dem Wasserwechsel sahen auch Bruce und Hexe viel agiler aus macht sich also sofort positiv bemerkbar und kann ich nur empfehlen.

Werde versuchen den PH unter 7 zu bekommen und den Leitwert hätte ich auch gerne unter 500uS/cm mal sehen was machbar ist Am PH mach ich mir keine sorgen der fällt sehr schnell im Torfeimer unter 6,8 aber der Leitwert fällt nur schwer unter 550 meist pendelt er bei 580uS/cm rum.

Fotos von meiner Torfkanone kommen demnächst sobald meine Cam wieder da ist

edit:
Im P. annulatus Becken war ich heute etwas erschrocken:

Aktuelle Werte im Aquarium
LW 1000uS/cm
PH 7,8

also gleich mal 15l Torfwasser genutzt mit etwa 550uS/cm und PH 6,8

Nach dem Wasserwechsel nun im Aquarium:
LW 750uS/cm
PH 7,5

werde da wohl noch mal einen WW diese Woche einplanen um da mal nach unten zu kommen.

mfg

Chris

Geändert von christiand (02.10.2012 um 21:27 Uhr)
christiand ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2012, 19:17   #19
christiand
Standard

Hallo zusammen

auch heute leider nur ein Textupdate. "Der Laden" bekommt es leider nicht gebacken die Kamera zu reparieren, hab heut erst wieder telefonisch genervt. Montag erfahr ich dann einen neuen Liefertermin .

Aber trotzdem will ich ein paar Zeilen schreiben. Vor 3 Tagen ist mir aufgefallen das Hexe, meine A. Borellii Dame, nur noch in einer Höhle sitzt. Leider ist am Eingang ein Pflanzenblatt so das ich absolut nicht reingucken kann. Bis heute früh saß sie fast nur da drinnen und kam nur zum fressen raus. Seit vorhin ist sie nun nur noch hinten am HMF und dort ist irgendwas orangenes/braunes am Boden. Leider soweit hinten unten das ich wieder fast nichts erkennen kann. Drückt mir die Daumen das es was wird

mfg

Chris
christiand ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2012, 19:31   #20
dick99
 
Registriert seit: 29.09.2012
Beiträge: 66
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

echt erstaunlich...
dick99 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 13.10.2012   #20 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein kleiner Scherbenwald kiwili Nano-Becken 24 22.05.2014 20:29
Was soll die mein kleiner Zwergkufi nur essen???????? Lu Archiv 2003 14 05.11.2003 11:01
WAs hat bloss mein kleiner tropheus?? candymann Archiv 2003 4 27.05.2003 17:40
Mein kleiner roter Keilfleckbarbe Hoppy Archiv 2003 4 30.01.2003 12:31
Mein Kleiner fängt an !!!!! Mastermind Archiv 2001 1 20.12.2001 23:08


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:28 Uhr.